D1 der Tgd. Essen - West auf Platz 2
Rückrunde startet am Samstag, 16.2.

Tgd. Essen - West, D1 Mannschaft Saison 2018/19
2Bilder
  • Tgd. Essen - West, D1 Mannschaft Saison 2018/19
  • Foto: Photo Marx
  • hochgeladen von Friedhelm Marx

Es geht wieder los. Endlich! Die lange fussballlose Zeit ist vorbei. Auch für die D1 Mannschaft der Tgd. Essen - West ist wieder jedes Wochenende ein Meisterschaftsspiel angesagt. Und die Mannschaft von Andreas Heidenreich freut sich darauf. Hat man doch in der Hinrunde sehr überzeugt mit Platz 2 in der Meisterschaft, will die Tgd. jetzt weiter angreifen. Bisher hat die Essen - Wester Mannschaft schon das beste Torverhältnis. 61 Tore erzielt, und nur 11 kassiert. Dabei 31 Punkte eingespielt. Das fügt dem Coach ein Lächeln ins Gesicht: "Wir haben bisher guten Fußball gespielt und das soll auch so bleiben. Die Saison ist noch lang und wir wollen so viele Punkte erzielen wie möglich. Was nachher dabei rauskommt werden wir sehen." Tabellenführer ist ESC Rellinghausen 06 mit 35 Punkten, hinter der Tgd. lauert SV Heisingen mit auch 31 Zählern. Es ist also sehr spannend in der Kreisklasse Gruppe B. Das erste Punktspiel in diesem Jahr bestreitet die D1 Mannschaft der Turngemeinde Essen - West am Samstag, 16.2. zuhause auf der Platzanlage an der Haedenkampstraße gegen SUS Niederbonsfeld, Anstoß ist um 14:30 Uhr. Der Tgd. Gegner ist Tabellenletzter und ein Sieg für die Heidenreich Mannschaft ist vorprogrammiert. Alles andere wäre eine Enttäuschung. Danach geht es Schlag auf Schlag. Eine Woche später am Samstag, 23.2. spielt die Tgd. Essen - West bei FC Saloniki Essen und schon am Mittwoch darauf, 27.2. beim Lokalrivalen TuS Essen - West 1881. Endlich - Fußball ist angesagt!

Tgd. Essen - West, D1 Mannschaft Saison 2018/19
Andreas Heidenreich, Trainer der D1 Mannschaft von Tgd. Essen - West, 49 Jahre alt, Hobbies lesen, Tennis, Musik
Autor:

Friedhelm Marx aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.