Tgd. Essen West in der Kreisliga A in Lauerstellung

TGD Essen West, 1. Mannschaft Saison 2017/18 (Photo Marx), hinten, v.l.: Maurice Monien, Blondo Youga, Altan Alsancak, Michel Fischer, Stefan Gall, Patrick Fodjeu Nzodom, Deniz Cagimda, Tugrul Aktas, Yunus Bucuka, Trainer Dennis Herrmann, davor, v.l.: Abbdoul Bah, Eric Lissouck, Deniz Uzun, Marcel Ertmer, Robert Pijowczyk, Issa Hassouni, Ayoub El Farissi, es fehlen: Pascal Giepmann, Dominik Stürzenbecher, Tahsin Taskin, Erhan Yenicel
2Bilder
  • TGD Essen West, 1. Mannschaft Saison 2017/18 (Photo Marx), hinten, v.l.: Maurice Monien, Blondo Youga, Altan Alsancak, Michel Fischer, Stefan Gall, Patrick Fodjeu Nzodom, Deniz Cagimda, Tugrul Aktas, Yunus Bucuka, Trainer Dennis Herrmann, davor, v.l.: Abbdoul Bah, Eric Lissouck, Deniz Uzun, Marcel Ertmer, Robert Pijowczyk, Issa Hassouni, Ayoub El Farissi, es fehlen: Pascal Giepmann, Dominik Stürzenbecher, Tahsin Taskin, Erhan Yenicel
  • hochgeladen von Friedhelm Marx

Auf Erfolgskurs in der Kreisliga A befindet sich die 1. Mannschaft von Tgd. Essen – West. Nach dem ungefährdeten Sieg im letzten Meisterschaftsspiel mit 3:0 bei AL-ARZ Libanon Essen 08 (Torschützen Michel – Pascal Fischer, Thiemo Abbdoul Bah und Tugrul Aktas) ist die Turngemeinde auf Platz 4. Mit Potenzial nach oben. Platz 1 + 2 sind gerade einmal 5 Punkte entfernt und die Saison ist noch lang. Endlich werden „die Früchte geerntet“, die die Turngemeinde vor Jahren gesetzt hatte. Die Philosophie, die Trainer Dennis Herrmann seit 3 Jahren vorgibt, wird jetzt verstanden und in die Tat umgesetzt. Toller Angriffsfußball, schöne Ballstafetten und kontrollierte Offensive, ohne die Abwehr zu vernachlässigen, führen zum Erfolg. Nach 13 Punktspielen hat das Herrmann Team 25 Punkte eingespielt und liebäugelt nach mehr. Die Zeiten, als die Turngemeinde Essen – West gegen den Abstieg spielte sind „Schnee von gestern“. Fußballfreude ist angesagt. Viel Freude will der Altendorfer Traditionsverein auch beim nächsten Meisterschaftsspiel zuhause auf der Fußballanlage an der Haedenkampstraße haben. Am Sonntag, 3.12. spielt die Tgd. daheim um 14:15 Uhr gegen den nur um 2 Punkte schlechter platzierten Tabellensechsten SG Essen Schöneck. Tgd. Essen – West will dieses Spiel unbedingt gewinnen und oben dranbleiben. Trainer Dennis Herrmann: „Wir haben unsere Zielvorgabe für die Saison 2017/18 bisher erreicht. Wir wollen oben mitspielen. Ob es sogar für mehr reicht werden wir am Ende der Spielzeit sehen. Die Mannschaft ist intakt. Hoffentlich bleiben wir vom Verletzungspech der letzten Spielzeiten verschont “. Es macht auch wieder Spaß bei der Tgd. als Zuschauer dabei zu sein. Bald ist wieder Winterpause. Bis dahin will die 1. Mannschaft von Tgd. Essen – West weiterhin erfolgreichen Fußball spielen.

TGD Essen West, 1. Mannschaft Saison 2017/18 (Photo Marx), hinten, v.l.: Maurice Monien, Blondo Youga, Altan Alsancak, Michel Fischer, Stefan Gall, Patrick Fodjeu Nzodom, Deniz Cagimda, Tugrul Aktas, Yunus Bucuka, Trainer Dennis Herrmann, davor, v.l.: Abbdoul Bah, Eric Lissouck, Deniz Uzun, Marcel Ertmer, Robert Pijowczyk, Issa Hassouni, Ayoub El Farissi, es fehlen: Pascal Giepmann, Dominik Stürzenbecher, Tahsin Taskin, Erhan Yenicel
Tgd. Essen - West Trainer Dennis Herrmann, 39 Jahre alt, verheiratet, 2 Kinder, Hobbies: Fußball und Familie, 15 Jahre bei Ballfreunde Bergeborbeck, seit 3 Jahre bei Tgd. Essen West (Photo Marx)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen