VfB Frohnhausen Bambinis haben Spaß am Fußball

VfB Frohnhausen, Bambini 1 Mannschaft (Photo Marx), hinten, v.l.: Mats, Petros, Khodr, Pharrell, Flo, Phil, Yassin, Luis, Apo, davor, v.l.: Finn, Leandro, Diego, Niilo, Luca, Cornelius
2Bilder
  • VfB Frohnhausen, Bambini 1 Mannschaft (Photo Marx), hinten, v.l.: Mats, Petros, Khodr, Pharrell, Flo, Phil, Yassin, Luis, Apo, davor, v.l.: Finn, Leandro, Diego, Niilo, Luca, Cornelius
  • hochgeladen von Friedhelm Marx

Den Bambinispielern von VfB Frohnhausen macht es mächtig Spaß, zweimal in der Woche zu trainieren und samstags dem runden Leder bei einem Spiel gegen eine andere Mannschaft hinterher zu laufen. Dabei ist es Trainer Apo nie wichtig wie das Ergebnis ist , vielmehr steht der Spaß und der Lernfaktor im Vordergrund. Ziel ist auch, das das Team eine Einheit wird und langfristig Teamgeist und Fairness vermittelt wird. Mit 6 Spielern hat Trainer Apo begonnen, jetzt zählen insgesamt 16 Spieler zu seinem Team. Alle lernen jetzt das Fußball ABC. Im Training wird das Toreschießen aber auch das Toreverhindern geübt. Der Torjubel nach jedem  Treffer ist dabei genau so wichtig. Es werden natürlich auch außerhalb des Fußballplatzes Aktivitäten gestartet. Saisonabschlußaktivitäten und Grilltage stehen genauso auf dem Programm wie das gesellige Beisammensein. Es bilden sich Freundschaften. Der Frohnhauser Löwe ist die Identifikationsfigur. Auch die Frohnhauser Bambinis wollen (und sollen) wie der Löwe brüllen.  

VfB Frohnhausen, Bambini 1 Mannschaft (Photo Marx), hinten, v.l.: Mats, Petros, Khodr, Pharrell, Flo, Phil, Yassin, Luis, Apo, davor, v.l.: Finn, Leandro, Diego, Niilo, Luca, Cornelius
Apo Deniz, 36 Jahre alt, seit 2 Jahre beim VfB, Hobbies Fotografieren und Kinder, verheiratet, 2 Kinder (Photo Marx)
Autor:

Friedhelm Marx aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.