Die Zukunft des Lokalkompass:Workshop 22.11.2017 Unperfekthaus Essen - oder Gemeinsam

2018
11Bilder

Den Lokalkompass zeitgemäß gestalten und zukunftsorientiert handeln bedarf mancher Überlegung. Kommunikation heißt das Zauberwort bevor ein solches zeitgemäßes Update erfolgen kann. Was ist Verbesserungswürdig was längst überholt-wie werden wir neuer, attraktiver mehr wahrgenommen noch mehr gelesen? Welche technischen Verbesserungsvorschläge gibt es - wie wird es einfacher, überschaubarer für den Nutzer? Ausbleibende Nachrichten warum - wer ist mein Ansprechpartner für sämtliche Probleme? Veränderung der Seitenoptik neue Rubriken -  weitere Rubriken schaffen - alte Zöpfe abschneiden. Mehr BürgerReporter Beiträge in die Prints - Info bei einer Veröffentlichung. Jugend werben mit ins Boot holen - für Nachwuchs in den Reihen sorgen ( mein Vorschlag ). Schulungen für interessierte BürgerReporter- Kommunikation zwischen Redaktion und BürgerReportern verbessern. Aktionen, Gewinnspiele ,Spannung einbringen. In Kleingruppen haben wir diskutiert, erste Lösungen ansatzweise erarbeitet.

Die Verlagsmenschen ließen uns machen.

Gemeinsam ...

Gemeinsam etwas für die Zukunft erarbeiten.

Gemeinsam Lösungen finden.

Gemeinsam Veränderungen erstreben/ erleben.

Gemeinsam neue Kleider für den Lokalkompass schneidern.

Gemeinsam ...

Ihr merkt etwas ?

Dieser Workshop hat mir gezeigt was groß und wichtig ist ...

Gemeinsam.

Anmerkung:
Von der Vorstellung jedes einzelnen bis zum gesamten Ablauf war es als gehörten wir zum Redaktionsteam und das in völlig entspannter Atmosphäre.

Wir wurden gehört und ernst genommen.

Ich bedanke mich auf das herzlichste .

(natürlich auch für das üppige Büffet )

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen