Einschulung von 84 Schülern in die Altenpflege

Schulleiter Holm Schwanke weist die neuen Auszubildenen über ihren bevorstehenden Lehrgang ein.
5Bilder
  • Schulleiter Holm Schwanke weist die neuen Auszubildenen über ihren bevorstehenden Lehrgang ein.
  • hochgeladen von Dr. Gerald MacDonald

Die Einschulung von 84 neuen Schülern fand am 1. Oktober am Evangelischen Fachseminar für Altenpflege in Essen statt. Bei der Einschulung wurden die Auszubildenden vom Schulleiter Holm Schwanke über die Einzelheiten ihres bevorstehenden Lehrgangs informiert, und auch vom Diakoniepfarrer Andreas Müller herzlich begrüßt. Im Laufe der nächsten drei Jahre werden die Schüler im Fachseminar die nötigen Fachkenntnisse erlernen, die ihnen zu erstklassigen Altenpflegern machen. Die Evangelische Kirche und die Evangelische Diakonie sind aktive Förderer der Ausbildung, denn die Nöte in der Pflegebranche sind allen bekannt. In diesem Jahr war es zum ersten Mal möglich eine zusätzliche dritte Klasse einzurichten, und so sieht man das doch etwas getan wird um den Personalmangel in der Altenpflege zu beseitigen.

Das Evangelische Fachseminar für Altenpflege in Essen wurde 1974 gegründet und steht unter dem Dach des Diakonischen Werkes. Standort des Fachseminars (am Fernmeldeamt 15, 45145 Essen) ist in Essen-West gegenüber von der Deutschen Telekom. Interessierte Azubis können sich auf die Webseite des Fachseminars bewerben: Hier bewerben

Der nächste Kurs beginnt am 01. April, 2019.

Autor:

Dr. Gerald MacDonald aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen