Exhibitionist im Westen

Sonntagvormittag , 4. November gegen 11.15 Uhr, hielt sich ein Ehepaar mit seinen Kindern (4,6) an der Skateranlage am Berthold-Beitz-Boulevard auf. Der Vater (49) bemerkte auf einer kleinen Anhöhe, die etwa 50 Meter von der Anlage entfernt ist, einen etwa 40-jährigen Mann, der seine Hose heruntergelassen hatte und sich offensichtlich selbst befriedigte.
Als er versuchte, den Mann zu ergreifen, flüchtete dieser mit einem Zweirad. Möglicherweise handelt es sich bei dem Zweirad um einen Motorroller.
Täterbeschreibung: ca. 90 Kg schwer, ca. 38-45 Jahre alt, ca. 180 cm-185 cm groß, Halbglatze, mittelbrauner bis dunkelbrauner Haarkranz, bekleidet mit schwarzer, kurzer Multipocket-Jacke, schwarze Hose, schwarze Schuhe.
Die Polizei ermittelt wegen exhibitionistischer Handlungen bzw. sexuellen Missbrauchs von Kindern.
Hinweise bitte unter Telefon 0201-829-0.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen