Gemeindefest Ev. Lutherkirchengemeinde Essen-Altendorf

Open-Air-Gottesdienst beim Gemeindefest
6Bilder

Sommerstimmung rund um das Wilhelm-Selle-Haus

Mit einem festlichen Gottesdienst unter schattigen Bäumen auf dem Gelände hinter dem Wilhelm-Selle-Haus an der Grieperstraße begann am letzten Wochenende das diesjährige Gemeindefest. Geschichten und Lieder, die das „Kirche anders“-Team zusammenstellte, regten die Menschen zum Nachdenken an. Einfühlsame Worte fand Pfarrer Knopp, mit denen er die Wichtigkeit des sozialen Engagements beschrieb. Für den perfekten musikalischen Rahmen sorgte der Altendorfer Posaunenchor unter der Leitung von Sabine Aldenhoven und der Chor der Christuskirche unter der Leitung von Kantorin Ulrike Jerosch.
Verlässliches Vorbereitungsteam
„Dienst an der Gemeinde beginnt im Kleinen“, so die Worte des Pfarrers Wolfgang Knopp. „So bedanke ich mich sehr herzlich für die vielen Haupt- und Ehrenamtlichen, die dieses Fest möglich gemacht haben. Ob es um den Aufbau der Sitzmöglichkeiten, oder einfach nur um die Sahne im Kaffee ging – alles lief reibungslos Hand in Hand“ freute sich Pfarrer Knopp. „Wir schätzen uns sehr glücklich, so ein verlässliches Team zu haben.“
Würstchenduft lag in der Luft
Kulinarische Köstlichkeiten, von der Waffel bis zur Grillwurst, frisch gezapftes Bier und kühle Getränke aller Art warteten nach dem Gottesdienst auf die Besucher.
Tombola und Kinderaktionen
Die immer wieder beliebte Tombola, sowie die Mitmach-Akrobatik für Kinder sorgten für ein fröhliches Miteinander. Glücksrad drehen und beim Schätzrätsel mitmachen – für gute Unterhaltung bei Alt und Jung war bestens gesorgt.
Reinerlös wurde gespendet
Der Mädchentreff Die Perle und das Lädchen e.V. durften sich über eine schöne Spende aus dem Reinerlös des Festes freuen.
„Nachdem wir das Altendorfer Stadtteilfest an der Christuskirche, das Kindergartenfest und das Gemeindefest hinter uns haben, denken wir bei sommerlichen 30 Grad bereits an Weihnachten“ lacht Pfarrer Wolfgang Knopp. „Die grobe Planung steht, so dass sich die Menschen schon jetzt auf weitere schöne Aktionen freuen können“.

Autor:

Carmen Dluzewski aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.