Polizei fahndet nach Sexualstraftäter

Bereits am 26. September wurde die 19-jährige Schülerin einer Gehörlosenschule von einem Mann beschimpft und sexuell belästigt.
Gemeinsam mit ihren Mitschülerinnen (18, 20 Jahre) fuhr die 19-Jährige um kurz vor 23 Uhr mit der S3 von Oberhausen nach Essen. Bereits in der S Bahn fiel den jungen Frauen ein Mann auf, der sie „anstarrte“.
Dieser verfolgte die jungen Frauen bis zu Curtiusstraße und begann nun die 19-Jährige zu beschimpfen und sexuell zu belästigen. Kurz bevor sie Zuflucht in Ihrer Einrichtung suchen konnte, flüchtete der Sexualstraftäter in Richtung Heerenstraße.
Im Bereich der U-Bahn konnte durch das ausgewertete Videomaterial ein Lichtbild des Flüchtigen gefertigt werden. Der dunkelhaarige Mann trug eine schwarze Jacke und eine Jeanshose. Die Polizei fragt nun: „Wer kennt diesen Mann? Hinweise bitte an das zuständige Kriminalkommissariat 12 unter der Tel.-Nr.: 0201-829-0.

Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.