Tausende demonstrierten gegen Atomkraft

12Bilder

Tausende Besucher fanden sich am Samstagmittag auf dem Willy-Brandt-Platz ein, um gegen Atomkraft zu demonstrieren. Ihre Forderung: ein sofortiger Ausstieg aus der Atomenergie, die Abschaltung aller Atomkraftwerke und der Ausbau erneuerbarer Energien. Ziel des friedlichen Protestmarsches war die RWE-Konzern-Zentrale. Der Essener Konzern RWE hat bislang als einziger Energieversorger gegen das „Atommoratorium“ der Bundesregierung und gegen die Still-Legung von Biblis A geklagt.

Ihre Eindrücke und Meinungen zur Großdemo in der Essener City? Nutzen Sie die Kommentar-Funktion!

Und: Machen Sie mir bei der Umfrage "Ist der sofortige Ausstieg aus der Atomenergie sinnvoll?". Stimmen Sie ab - in der Spalte rechts unten.

Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

9 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen