Tausende Euro in der Nacht geklaut

Mit einem ungewöhnlichen Raubüberfall in Altendorf beschäftigt sich derzeit die Polizei. Mehrere tausend Euro sollen dabei entwendet worden sein.

Am Abend des 17. März um 22 Uhr wurde eine 18-jährige Altendorferin im Fußweg zwischen Ehrenzeller Straße und Hüttmannstraße beraubt. Die junge Frau war mit ihrer Schwester unterwegs, als hinter ihnen eine Fahrradklingel ertönte. Wenige Augenblicke später fuhr ein Radler an ihnen vorbei und riss der 18-Jährigen die Tasche aus der Hand.
Nach Angaben der Beraubten befanden sich mehrere tausend Euro darin.
Der Täter soll einen dunklen Teint haben. Er trug ein dunkles Basecap und war mit einem ebenfalls dunklen Fahrrad unterwegs.
Etwaige Zeugen des Überfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0201/829-0 zu melden.

Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.