Kinder schießen mit Lichtpunktgewehr
Blutjunges Biwak-"Paar" zieht Promis an

Wow! Jetzt wird's ernst! Die 16-jährige Kim legt los! Wer gewinnt? Von li. Matthias Hauer MdB, Kronprinzenpaar Kira I. mit Ken I.; Rubens 17; Indra, Jugendleiterin.
5Bilder
  • Wow! Jetzt wird's ernst! Die 16-jährige Kim legt los! Wer gewinnt? Von li. Matthias Hauer MdB, Kronprinzenpaar Kira I. mit Ken I.; Rubens 17; Indra, Jugendleiterin.
  • Foto: Schattberg
  • hochgeladen von Ingrid Schattberg

Samstag-  über 30 Grad. Drückende Schwüle mittags. Der ASB-Wagen vor der Gaststätte Rialto, Frohnhauser Straße 371, fällt auf. Männer hasten hin und her. Haste nicht gesehen den Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut; später Matthias Hauer MdB. Was ist passiert? Etwas Einmaliges. Ans Gewehr dürfen neun- bis 17-Jährige. Das frische Kronzprinzenpaar Ken I und Kira I, Bürger Schützen Verein Frohnhausen, überrascht mit erfrischenden Ideen, Ausführungen. 

Moment. Gewehr?! Laser-Gewehr, ohne Munition. Zwei Jugendliche mit der höchsten Punktzahl werden gleich für Stunden Biwak-Königspaar...Strahlen bei Dirk Heidenblut – Schirmherr beim BSV Frohnhausen. Er stellt kostenfrei den Sanitätsdienst zur Verfügung. Heute ist er auch Schirmherr beim Jugend-Biwak. Warum? „Weil ich glaube, dass was der Verein hier in Frohnhausen leistet, für die Gemeinschaft, für das Brauchtum, aber auch für die Jugendarbeit sehr wertvoll ist, es zu unterstützen.“

Ohne Herzblut läuft nichts
Viel Herzblut lässt Heidrun Weber,  2. Geschäftsführerin BSV Frohnhausen, in den Verein fließen. „Ganz toll, dass die Jugend, das Kronprinzenpaar, die Idee hatte sowie die Durchführung selbst organisierte; dankbar freuten die sich auch über Unterstützungen.“
Weber führt an: „Die Kosten werden nämlich von der Jugend übernommen – klar, noch ist nicht viel in der Kasse. Spenden flossen. REWE kam mit dem Fleisch-Preis entgegen. Brötchen spendete ich; die Stauder Brauerei spendeten einen Teil Bier. Mit im Boot - die Politik.“

Bundeswehr-Biwak: Kampftraining mit Munition
Fakt, Kenneth Gathmann, 22 Lenze und Kira Bensberg, 23 Lenze, sind als Kronprinzenpaar erst acht Wochen Wochen im Amt. „Wir möchten jungen Leuten und den Eltern zeigen, dass Schützenwesen nicht aus Trinken und Essen besteht, sondern dass Kinder die Gemeinschaft, gegenseitige Hilfe erfahren.“ Ken verdeutlicht: „Bei der Bundeswehr bedeutet Biwak eine Woche Kampftraining - mit Munition. Hier bei der Laserschießanlage lediglich mit Lichtstrahl.“
Dominique Meißner, Vorsitzender BSV Frohnhausen: „Klasse, was das Kronprinzenpaar und die Jugendabteilung auf die Beine stellen.“
Lob von Klaus Persch, Bezirksbürgermeister: „Ich find es gut, dass sich die Jugend auf dem Weg macht, dem Verein wieder junges Leben einzuhauchen. Jutta Pentoch, Ratsfrau, ergänzt: „Nämlich Handeln mit der Hoffnung, dass das gesellschaftliche Leben im Verein Essen-Frohnhausen Fahrt aufnimmt.“

Passt! Uns gesteht jedenfalls vorher der 15-jährige René, dass er unbedingt Biwak-König werden möchte. "Später mal Lehrer"  Eltern Petra und Uwe Maxim wissen von seiner Schützen-Leidenschaft. Gleich geht’s los.
Wir drücken die Daumen! Auch Matthias Hauer, Bundestagsabgeordneter. „Es ist wichtig, dass das Schützenwesen weiter betrieben wird, denn die tun viel für den Traditionserhalt, auch für den Stadtteil.“

"Schießen" in der Gaststätte Rialto 

Der Himmel verdunkelt sich. Es eilt. „Schießen“ in der Rialto-Gaststätte beginnt. Volle Konzentration bei vier Jungen, drei Mädchen. Matthias Hauer versucht’s – außer Konkurrenz, „Ich war bei der Bundeswehr, leistete Grundwehrdienst.“ Fakt, er „schoss“ nicht schlecht. Zwar war er mal jüngster Bundestagsabgeordneter. Jetzt zu alt - über 17 Jahre...

Hurra! Gratulation an Kim, 16 Jahre, 34,7 Punkte; Rubens, 17 Jahre, 25,9 Punkte. „Es machte Spaß.“ Schwupp, weg sind sie mit Schärpe und Krönchen. Lassen sich feiern für einige Stunden bei Disco-Musik.Traurig schaut René. „Klappte nicht. Nur 20,2 Punkte.“ Guter Dritter! Dabei sein ist alles,  René.

Autor:

Ingrid Schattberg aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.