"Essen packt an" sucht Fahrer - Touren-Gänger und mehr...
Jobs zu vergeben

Wie die Zeit vergeht - Essen packt an - feierte vier-jähriges "Zu- und Anpacken". Klar mit festem Händedruck von Oberbürgermeister Thomas Kufen außen re., obere Reihe Mitte Koordinator Markus Pajonk.
  • Wie die Zeit vergeht - Essen packt an - feierte vier-jähriges "Zu- und Anpacken". Klar mit festem Händedruck von Oberbürgermeister Thomas Kufen außen re., obere Reihe Mitte Koordinator Markus Pajonk.
  • Foto: Markus Pajonk/EPA
  • hochgeladen von Ingrid Schattberg

Ausruhen bei „Essen packt an“? Nie! Die Zeit rennt und drängt. Klartext von Koordinator Markus Pajonk. „Zunächst suchen wir ALLES. Egal ob Fahrer, PC Leute, Menschen die Kleider sortieren - oder auch Möbel zerstören können!" Na so was. Aber so ist "Essen packt an": Sofort! Ideenreich! Flexibel!
"Möglich ist auch, innerhalb der "Jobangebote" zu wechseln, denn bei uns ist stets alles freiwillig und spontan. Wobei Verlässlichkeit nervenschonend, logisch - kollegial ist," weiß Pajonk.

Hier drei wichtigste Jobs, wofür Freiwillige fehlen.

"Eiskalt helfen" - Fahrer
Eiskalt helfen wird ab 0 Grad mit Streetworkern aktiv, um die Schlafplätze von Obdachlosen aufzusuchen und Kaffee, Decken, Schlafsäcke zu bringen bzw. auf Wunsch diese auch in die vorhandenen Notunterkünfte der Stadt Essen, und ab -5 Grad auch den Deutschen Roten Kreuzes zu bringen. Erfahrene Beifahrer und eine Kommunikation ähnlich dem CB-Funk übers Handy sind für eine reibungslose Arbeit vorhanden.

"Warm durch die Nacht" – Touren-gänger
Für Warm durch die Nacht-Touren für Obdachlose durch die Stadt
Essen, dienstags & samstags, benötigen wir auch regelmäßige
Touren-Gänger. Regelmäßig heißt auch einmal im Monat. Dann sind
verlässliche Absprachen notwendig, so dass nicht am ersten Dienstag im
Monat alle da sind und sonst keiner. Treffpunkt: 17 Uhr an der
Gerswidastraße/Ecke Mechtildisstraße. Dort steht eine Garage auf Eck, in
der sich unser Suppenfahrrad befindet. Die Tour geht bis ca. 21.30 Uhr. "Reinschnuppern" ist nach vorherigem feedback am Anfang der Tour möglich.

Kleiderkammer
Man sieht sie nicht, aber „Essen packt an!“ hat mehrere Lager. Darinwird fleißig sortiert. Kleidung, Hygieneartikel, Suppendosen oder Süßigkeiten nach MHD sortiert. Diese Tätigkeit findet im Regelfall jeweils morgens bis spät mittags am Dienstag in der Innenstadt und gelegentlich am Donnerstag in Frohnhausen statt.

Sinnvolles anpacken, Langeweile weg! Interesse?epa@essenpacktan.ruhr bitte mit Telefonnummer. Plus: Wann erreichbar - woran man Spaß hat – ferner zu welcher Zeit es passt!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen