Mit dabei im Video mit Nelson Müller: „Mein Essen. Dein Essen. Unser Essen“

Anzeige
Ist schon sehr gespannt auf Ihre Video-Clips: der Essener Star-Koch Nelson Müller. (Foto: Fabian Strauch / FUNKE Foto Services)

Sie wollten schon immer einmal in einem angesagten Musik-Video mitwirken? Dann haben Sie nun eine echte Chance, im Video "Unser Essen" von Nelson Müller mit dabei zu sein. Denn: Die Funke Mediengruppe, zu der auch der Stadtspiegel Essen und die Nachrichten-Community Lokalkompass.de gehören, produziert in den nächsten Wochen unter dem Motto „Mein Essen. Dein Essen. Unser Essen“ gemeinsam mit dem Star-Koch ein Video über unsere Stadt. Die Basis: Nelson Müllers Song „Mein Essen“, der im Dezember 2017 Premiere feierte.

Dass Nelson Müller sehr gut kochen kann, hat sich inzwischen herum gesprochen. Nicht nur in seinen Restaurants "Schote", das einen Stern vom Guide Michelin verliehen bekam, und „MÜLLERS auf der RÜ“ verwöhnt er mit Leidenschaft seine Gäste. Auch auf Essener Stadtfestivals kann man ihn und sein Team erleben. Und regelmäßig ist er auch in diversen Sendungen im Fernsehen präsent.
Doch Nelson Müller hat auch Lust aufs Singen. Und auf seine Stadt. Was er im Song „Mein Essen“ eindrucksvoll beweist.
Und nun kommen Sie ins Spiel. Denn: Alle Essener sind ab sofort - und noch bis zum 31. Mai - dazu aufgerufen, Video-Schnipsel einzusenden, aus denen dann ein Video entsteht. Mit etwas Glück werden Sie Teil des neuen Videos „Unser Essen“!
Und es kommt noch besser: Unter allen Einsendungen, die es ins „Unser Essen“-Video schaffen, verlosen wir gemeinsam mit Nelson Müller zehn Gutscheine für das „MÜLLERS auf der RÜ“ im Wert von 50 Euro.

Lecker Essen für die Gewinner

Also greifen Sie zu Kamera oder Smartphone und schicken Sie uns Ihre Clips. Die Aufgabe für alle Fans von Nelson Müller und unserer Stadt: „Zeigt Euch an Eurem Lieblingsort in Essen!“
Ihr Video geht dann ganz einfach unter Berücksichtigung der technischen Angaben, die im Info-Kasten zusammengefasst sind, über https://unseressen.wetransfer.com/ (Bitte hier klicken!) an folgende E-Mail Adresse: unseressen@funkemedien.de
Die technischen Vorgaben für das Video haben wir in einem Info-Kasten für Sie übersichtlich zusammengefasst.
Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß bei der Aktion. Das Video wird nach der Fertigstellung auf den News-Portalen in Essen zu sehen sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Technische Vorgaben
- Die Clips sollten zwischen 5 bis 10 Sekunden lang sein und keine „Kamerabewegung“ beinhalten (keine Schwenks oder Zooms).
- Die Personen sollten klar im Bild positioniert und erkennbar sein (keine nur stecknadelgroßen Personen).
- Technische Vorgaben: 1920x1080 px (Full HD) mit min. 25 fps (Bilder in der Sekunde; mehr geht auch, zum Beispiel 30/50/60).
- Aufnahme im Querformat ist erforderlich (Hochkant-Videos können bei der Auswahl nicht berücksichtigt werden).
- Mit Einsendung der Video-Datei erklären Sie sich mit der Rechteerklärung zur weiteren Verwendung einverstanden.

Rechteeinräumung und Haftung
1. Der Teilnehmer räumt der FUNKE MEDIENGRUPPE GmbH & Co. KGaA sowie der FUNKE Medien NRW GmbH (nachfolgend: FUNKE) an den vom ihm übermittelten Videos das räumlich und zeitlich unbeschränkte, jedoch nicht exklusive Nutzungsrecht ein. FUNKE ist unter Wahrung des Urheberpersönlichkeitsrechts berechtigt, die übermittelten Videos für eigene Zwecke zu nutzen, zu vervielfältigen, zu verbreiten, drahtgebunden oder drahtlos auf Abruf zur Verfügung zu stellen (Online-, Zugriffs-, und Übertragungsrecht), zu archivieren und in Datenbanken aufzunehmen, sowie in Print- und Onlinemedien aller Art (insbesondere Zeitungen und Zeitschriften, E-Paper, Nachrichtenportale) und auf Social-Media-Kanälen (z.B. Facebook, YouTube, Twitter, Instagram etc.) zu nutzen. FUNKE ist ferner unter Wahrung des Urheberpersönlichkeitsrechts berechtigt, die eingestellten Inhalte des Teilnehmers zu bearbeiten und umzugestalten, insbesondere wenn dies zur Verbindung mit anderen Werken erforderlich ist. FUNKE kann die vorstehenden Rechte ganz oder teilweise auf Dritte übertragen, ohne dass es einer Zustimmung des Teilnehmers bedarf.
2. Für die Einräumung der vorgenannten Nutzungsrechte erhält der Teilnehmer kein Honorar.
3. Der Teilnehmer garantiert, die über die unter Ziffer 1 genannten Nutzungsrechte frei verfügen zu können. Ferner garantiert der Teilnehmer sich, dass die von ihm übermittelten Videos keine Rechte Dritter verletzen. Dies gilt insbesondere, aber nicht ausschließlich, für etwaige Urheber-, Marken- und sonstige Schutzrechte Dritter sowie für Persönlichkeitsrechte von Personen, die in den Videos zu sehen sind.
4. Der Teilnehmer stellt FUNKE von allen Ansprüchen frei, die Dritte gegen FUNKE wegen der Verletzung eigener Rechte durch Videos des Teilnehmers geltend machen, es sei denn, die Ansprüche beruhen ausschließlich auf Bearbeitungen von FUNKE. Der Teilnehmer ist zum Ersatz jeglicher Schäden verpflichtet, der FUNKE in diesen Fällen durch die Inanspruchnahme durch Dritte entsteht. Hierzu zählen auch die Kosten der Rechtsverfolgung.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
15 Kommentare
77.958
Bodo Kannacher aus Essen-Süd | 03.05.2018 | 14:27  
Frank Blum aus Essen-West | 03.05.2018 | 14:54  
60.834
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 03.05.2018 | 20:42  
77.958
Bodo Kannacher aus Essen-Süd | 03.05.2018 | 21:46  
60.834
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 04.05.2018 | 10:49  
77.958
Bodo Kannacher aus Essen-Süd | 04.05.2018 | 11:05  
7.064
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 06.05.2018 | 16:46  
77.958
Bodo Kannacher aus Essen-Süd | 06.05.2018 | 16:58  
69.047
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 14.05.2018 | 17:39  
41.211
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 16.05.2018 | 11:29  
41.211
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 24.05.2018 | 16:16  
60.834
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 24.05.2018 | 17:01  
41.211
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 24.05.2018 | 17:26  
41.211
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 24.05.2018 | 17:28  
60.834
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 25.05.2018 | 11:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.