Tauschmarkt: Mein Apfel - Dein Apfel

Anzeige
Ein abwechslungsreiches Programm wartet auf die Gäste des Bürgerprojektes "Mein Apfel - Dein Apfel. Der Gesunde Essener Tauschmarkt 2018."

210 Bürgerprojekte wurden im Rahmen der Grünen Hauptstadt Europas im letzten Jahr durchgeführt. Nun gab es eine Neuauflage der Ideenbörse und damit eine ganze Reihe von neuen Projekten, die in diesen Monaten umgesetzt werden. Eines davon ist "Mein Apfel - Dein Apfel. Der Gesunde Essener Tauschmarkt 2018."

Auf dem Tauschmarkt, der am Samstag, 22. September, von 14 bis 17 Uhr in der Öffentlichen Grünanlage an der Lanterstraße / Ecke Siepenstraße ((Höhe Siepenstraße Haus Nr. 26) in Bergerhausen stattfindet, werden Gärtnerinnen und Gärtner mit reichlich Ernte und interessierte Menschen an gesunder Ernährung zusammen gebracht.

Aktion im Siepental

Äpfel, Birnen & Co. können getauscht oder verschenkt werden. Außerdem gibt es für die ersten 100 Besucherinnen und Besucher eine aktuelle Ausgabe eines Magazins für einen nachhaltigen Lebensstil sowie ganz unterschiedliche Samentütchen von A wie Aubergine bis Z wie Zucchini - solange der Vorrat reicht.
Und: Die Initiative Transition Town - Essen im Wandel ist mit einer Saftpresse vor Ort, mit der frischer Apfelsaft gepresst werden kann. Äpfel und Flaschen bitte mitbringen.
Alle Gäste können auf unterhaltsame Weise etwas über gesunde Ernährung erfahren und ganz nebenbei Kontakte zu Gärtnerinnen und Gärtnern in ihrer Nachbarschaft knüpfen. Das Ziel: ein nachhaltiger Erntetausch in der Zukunft über alle Stadtteile hinweg.
Eingeladen sind zudem lokale Essener Initiativen, die ähnliche Ziele verfolgen: Transition Town - Essen im Wandel / foodsharing Essen / Essener Tauschkreis.
Das Programm:
15 Uhr: Der Apfel aus Sicht der Heilkunde, Vortrag von Jeannette Schulz, Heilpraktikerin
15.30 Uhr: Apfel-Märchen mit Julia Suer
16 Uhr: Imkerei und die Insektenwelt, Vortrag von Susanne Wierschalka, Imkerin
Rückfragen zum Bürgerprojekt per E-Mail an: mein-apfel2018@t-online.de
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.