offline

Frank Blum

Lokalkompass ist: Essen-West
registriert seit 08.04.2010
Beiträge: 1.271 Schnappschüsse: 18 Kommentare: 331
Folgt: 114 Gefolgt von: 138
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Ihr Moderator der Nachrichten-Community im Essener Westen. Vielleicht kennen Sie mich auch schon als Redakteur des West Anzeigers in Essen. Seit über drei Jahrzehnten entdecke ich für Sie Altendorf, Frohnhausen und die neue Weststadt täglich neu. Nebenbei leite ich noch den Kurs "Fundstücke im Essener Westen" (vormals: "Frohnhausen aktuell") der Volkshochschule Essen. Und nun nehmen wir gemeinsam den Essener Westen - und den Rest der Welt - unter die Lupe... Bis gleich!


Kontakt:

Tel: 02 01 / 8 04 - 29 36
E-mail: f.blum@westanzeiger-essen.de

1 Bild

Das Schaf ganz frisch

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | vor 2 Tagen

In der Redaktion gab's über viele Jahre hinweg einen flauschigen Mitbewohner: ein Schaf. Im Rahmen einer Sammelaktion hatte es einst den Weg zu uns gefunden und sich häuslich eingerichtet. Mal saß es mitten auf dem Schreibtisch, mal auf dem Zeitungsstapel, mal auf der Fensterbank mit Blick in den Hof. Doch nun waren seine Tage gezählt. Denn bald ziehen auch wir um in die neuen Gebäude der Funke Mediengruppe am Limbecker...

3 Bilder

Revue zum Jubiläum von Ben Van Cauwenbergh

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | vor 2 Tagen

Er stammt aus einer Antwerpener Tanzfamilie, war Solotänzer am Königlichen Ballett von Flandern, Erster Solist des London Festival Ballet und des Ballett von Bern, Ballettdirektor in Luzern und Wiesbaden: Ben Van Cauwenbergh, Jahrgang 1958, ist auch heute noch begeistert vom Ballett und lenkt seit nunmehr zehn Jahren erfolgreich die Geschicke des Aalto Ballett Essen. Mit einer großen Ballett-Revue "10 BY BEN" wurde das...

1 Bild

Räuber unter uns 2

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 12.07.2018

Man kann auch wirklich nichts unbeobachtet stehen lassen: Das Grillen im heimischen Garten war beendet und die Reste verblieben noch einige Zeit draußen, bevor das große Aufräumen beginnen sollte. Ach ja, da waren ja noch anderthalb Würstchen übrig geblieben, die noch verspeist werden wollten. Lecker. Draußen entdeckte ich dann den geplünderten Teller. Die halbe Wurst fehlte ganz, die andere war auch an einem Ende etwas...

1 Bild

Stimmung im Doppelpack

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 09.07.2018

Kaum geht's zu Beginn der nächsten Woche in die Sommerferien, starten die Altendorfer voll durch. Denn: Zeitgleich gibt's zwei Top-Ereignisse im Stadtteil. Und die Bürgerinnen und Bürger müssen sich entscheiden, wo zuerst und wo anschließend gefeiert wird. Der Altendorfer Bürgerverein stellt zum ersten Mal ein Weinfest am Niederfeldsee auf die Beine. Vom 20. bis 22. Juli ist Stimmung und Programm angesagt. In der...

1 Bild

Die Chance: I-Dötzchen 2018

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 09.07.2018

Der WEST ANZEIGER sucht das I-Dötzchen des Jahres 2018! Ab sofort und noch bis zum 15. August können sich Mädchen und Jungen aus dem Essener Westen, die nach den Ferien eingeschult werden, um diesen Titel bewerben. Wer gewinnt, erhält nicht nur Fotos, die von einem professionellen Fotografen einige Tage vor der Einschulung gemacht werden, sondern auch eine Veröffentlichung im WEST ANZEIGER sowie in unserer...

1 Bild

Zum Kuckuck - der Doppelgänger

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 09.07.2018

Daheim habe ich eine lustige Kuckucks-Uhr in modernem Stil. Immer zur vollen Stunde kommt ein gelbes Vögelein daraus hervor und schmettert "Kuckuck" in der Anzahl der erreichten Uhrzeit. Nur des Nachts legt er dank Helligkeits-Sensor eine ausgiebige Pause ein. Nun habe ich mich ja bereits daran gewöhnt, im Halbschlaf die Anzahl der Rufe zu zählen, um die Uhrzeit ganz ohne Wecker richtig zu deuten. Lustig war's im Urlaub....

1 Bild

Scheine oder Kreditkarte: Bald ganz bargeldlos? 2

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 05.07.2018

Wer einen Blick in die Zukunft werfen möchte, kann dies zum Beispiel in Schweden tun. Während in Deutschland noch emsig mit Bargeld bezahlt wird und auch Münzen mit kleinstem Wert von einem oder zwei Cent die Geldbörsen verstopfen, ist die Zahlung in bar dort schon völlig out. Und oft auch gar nicht mehr möglich. Plastikgeld, sprich: Kreditkarten, sind angesagt, um zum Beispiel einen Kaffee zu bezahlen. Wer über diese...

1 Bild

Altendorfer Bockmühle: Schrott für Millionen 1

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 04.07.2018

Haben Sie schon einmal die Chance gehabt, sich im Inneren der Gesamtschule Bockmühle umzuschauen? Das ist ein echtes Trauerspiel. Selten habe ich ein Gebäude gesehen, dass so baufällig, so deprimierend und so veraltet ist. An allen Stellen wird notdürftig geflickt, was das Zeug hält. Gelegentlich gibt's eine Stelle, die ein wenig saniert wurde. Was zwar teuer ist, aber nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Und nun das:...

223 Bilder

Schon über 200 Fotos! Historisches Fotoalbum 82

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 02.07.2018

Es ist spannend, die vielen historischen Fotos zu betrachten, die von unseren BürgerReportern inzwischen hier im Lokalkompass eingestellt wurden. In vielen Schuhkartons schlummern bestimmt noch mehr historische Fotos aus Essen. Vielleicht ist der Lokalkompass eine gute Plattform, um diese wieder hervor zu holen?! Direkt an dieser Stelle können Sie als Bürger-Reporter Ihre historischen Fotos hochladen und sie uns allen...

1 Bild

Camping Sommer 2018: Pumpe mit Doppelhub

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 28.06.2018

Wenn jemand eine Reise tut, gibt's viel vorzubereiten. Besonders wenn's sich um einen Urlaub handelt, bei dem Camping angesagt ist und jede Menge Untensilien wie Zelt & Co. benötigt werden. Ist erst einmal alles zusammen getragen, folgt zur Sicherheit auch noch ein kleiner Funktions-Check der wichtigsten Dinge wie zum Beispiel der Luftmatratze. Aufgepumpt wird diese natürlich ganz traditionell mit einer Luftpumpe und nicht...

8 Bilder

Gemeinsam unter freiem Himmel 1

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 30.05.2018

Einen gemeinsamen Gottesdienst unter freiem Himmel feierten die Gemeinden St. Antonius und St. Elisabeth auf dem Schulhof der Herderschule. Die beiden Gemeinden zogen zunächst von ihren Kirchen mit einer Fronleichnamsprozession zum Schulhof, um dort gemeinsam die Heilige Messe zu feiern und sich zu einem Picknick zu treffen. Alle Fotos: Renate Debus-Gohl

1 Bild

Mit dabei im Video mit Nelson Müller: „Mein Essen. Dein Essen. Unser Essen“ 15

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 30.05.2018

Sie wollten schon immer einmal in einem angesagten Musik-Video mitwirken? Dann haben Sie nun eine echte Chance, im Video "Unser Essen" von Nelson Müller mit dabei zu sein. Denn: Die Funke Mediengruppe, zu der auch der Stadtspiegel Essen und die Nachrichten-Community Lokalkompass.de gehören, produziert in den nächsten Wochen unter dem Motto „Mein Essen. Dein Essen. Unser Essen“ gemeinsam mit dem Star-Koch ein Video über unsere...

1 Bild

Falsch gemessen: Zoll oder Zentimeter?

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 29.05.2018

Eigentlich sind verschiedene Länder ja stetig bemüht, Ungleiches gleich zu machen und einheitliche Standards zu entwickeln. Jüngstes Beispiel: der Datenschutz. Doch auch für Handwerker ist's manchmal gar nicht so einfach. Während in hiesigen Gefilden in Zentimetern gemessen wird, ist das übliche Längenmaß in den USA, Großbritannien und diversen weiteren Ländern Zoll. Was dazu führt, dass manche Maßbänder gleich beide...

1 Bild

Glühlampe: Und dann ist's dunkel

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 28.05.2018

Ich bin ja ein bekennender Fan der herkömmlichen Glühlampe. Das Licht ist einfach sehr viel angenehmer. Auch wenn der Betrieb - zugegeben - nicht sonderlich energie-effizient ist. Was haben wir uns schon alles nach dem Aus des über viele Jahrzehnte hinweg bewährten Glühfadens anschauen müssen: Engergiespar-Lampen, die voller Quecksilber steckten und - einmal zerbrochen - zum Gift-Alarm im Wohnzimmer führten. Oder auch die...

1 Bild

Unterwegs mit dem Radl

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 24.05.2018

Fahrradfahrer haben's nicht leicht in dieser Stadt: Viele Autos und oftmals nicht ganz so optimale Radwege erschweren das sichere Durchkommen. Obwohl sich ja schon viel getan hat in den letzten Jahren. Die Zeiten der Auszeichnung mit der "Rostigen Speiche" für die fahrradfeindlichste Stadt Deutschlands, die 1991 überreicht wurde, gehören zum Glück der Vergangenheit an. Heute gibt's Radtrassen, die flottes Fahren inmitten...