SC Phönix Essen startet in die Bezirksliga Saison 2018/19

Anzeige
SC Phönix Essen, 1. Mannschaft (Photo Marx) hinten, v.l.: Arndt Krosch ( Trainer) , Martin Angerer (Torwarttrainer ), Dirk Willmer (Physio), Gerrit Schwiertz , Matthias Matze Bade , Daniel Trinka , Pierre Kretschmann , Robin Puhan , Wale Afees Arogundade , Bastian Peter , Sammy Salama , Lars Anhalt, Daniel Conti , Titomir Benic ( Trainer ), davor v.l.: Ibrahim Erol Özbay , David Pijowczyk, Kevin Puhan , Erol Serin , Philip Hoffmann , Christian Baltus , Geani Dumitru , Niko Quiel , Kai Heinze , Oumar Keita,
Es ist wieder soweit. Endlich. Alles ist angerichtet für eine schöne und spannende Bezirksliga Saison 2018/19. Am Sonntag, 12.08.18 beginnen in der Gruppe 6 die Meisterschaftsspiele und der Essen - Wester Traditionsverein SC Phönix Essen ist dabei. Diesmal will man dem Verein und Fans eine nicht ganz so "nervige" Spielzeit präsentieren , wie die Letzte. Den Klassenerhalt schaffte Phönix in der Relegation. Jetzt geht es los mit einem Auswärtsspiel. Die Mannschaft von Coach Arndt Krosch spielt um 15:00 Uhr bei SV Rot - Weiß Mülheim. Mülheim ist neu in dieser Gruppe und schwer einzuschätzen. Arndt Krosch hat neue Spieler
in der Sommerpause getestet und sein Team punktuell verstärkt. SC Phönix Essen will gut in die Saison 2018/19 starten und möchte in Mülheim punkten. Ein Unendschieden oder ein Sieg auswärts dort wäre gut für die Moral und würde positive Akzente setzen für die weiteren Punktspiele. Die Zielsetzung für diese Saison lautet: Mit dem Abstieg nichts zu tun zu haben, am besten wäre ein guter Mittelfeldplatz. Die Mannschaft hat allemal die Qualität dafür. Das 1. Meisterschaftsheimspiel hat die Erste Mannschaft von SC Phönix Essen dann schon 4 Tage später. Am Donnerstag, 16.8.18 spielt "Phönix" um 18:45 Uhr daheim auf der Helmut Rahn Sportanlage gegen Mülheimer SV07 um Punkte. Es geht also so richtig los in der Bezirksliga Gruppe 6, sogar mit "Englischen Wochen". Phönix will mit einem guten Anfang starten um so die Grundlage für eine erfolgreiche Spielzeit 2018/19 zu legen. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.