Ein Weihnachtsmärchen
„Der Zauberer von Oz“ im Grillo-Theater

„Der Zauberer von Oz“ nach dem Kinderbuch von Lyman Frank Baum wird im Grillo-Theater gespielt.
  • „Der Zauberer von Oz“ nach dem Kinderbuch von Lyman Frank Baum wird im Grillo-Theater gespielt.
  • Foto: Martin Kaufhold
  • hochgeladen von Petra Zellhofer-Trausch

Traditionell zeigt das Schauspiel Essen in der Vorweihnachtszeit ein Familienstück im Grillo-Theater. Pandemiebedingt musste das Weihnachtsmärchen im vergangenen Jahr leider abgesagt werden. Umso glücklicher ist Schauspielintendant Christian Tombeil, dass in dieser Spielzeit „Der Zauberer von Oz“ nach dem Kinderbuch von Lyman Frank Baum für Theaterfans ab sechs Jahren wieder im Grillo-Theater gespielt werden kann. Die Premiere ist am 23. Oktober, 17 Uhr. 

Damit Lehrer, die gerne eine Vorstellung im Grillo-Theater mit ihren Klassen besuchen möchten, besser planen können, hat das Schauspiel Essen nun alle Vorstellungstermine bis Anfang Februar auf der Website www.schauspiel-essen.de veröffentlicht. Der Vorverkauf für die Oktobervorstellungen hat bereits begonnen. Für alle weiteren Termine, die noch nicht im Verkauf sind, besteht die Möglichkeit, Tickets unverbindlich vorzubestellen. Hierzu steht ein Formular zur Verfügung, das an den Vorverkaufsstellen der TUP erhältlich ist und auf der Seite der Theater und Philharmonie Essen heruntergeladen werden kann. Vorbestellungen für Gruppen sind auch unter Tel. 0201/8122188 oder E-Mail (nicole.momma@tup-online.de) möglich.

Folgende Vormittagstermine für Schulklassen sind im Grillo-Theater geplant:
25. Oktober, 9.30 Uhr | 26. Oktober, 9.30+12 Uhr | 27. Oktober, 9.30 Uhr | 8. November, 9.30 Uhr | 9. November, 9.30+12 Uhr | 10. November, 9.30 Uhr | 15. November, 9.30+12 Uhr | 29. November, 9.30+12 Uhr | 6. Dezember, 9.30 Uhr | 21. Dezember, 11 Uhr | 22. Dezember, 9.30+12 Uhr | 10. Januar, 9.30+12 Uhr | 11. Januar, 9.30 Uhr | 17. Januar, 9.30+12 Uhr | 18. Januar, 9.30 Uhr | 31. Januar, 9.30 Uhr | 1. Februar, 9.30 Uhr
Eintritt pro Person: 6,60 Euro. Dieser Preis gilt auch für Lehrer/Betreuer im Gruppen- und Klassenverband.

Vorstellungen für Familien:
23. Oktober, 17 Uhr (Premiere) | 7. November, 16 Uhr | 13. November, 16 Uhr | 14. November, 14.30 Uhr | 27. November, 16 Uhr | 28. November, 14.30+17 Uhr | 5. Dezember, 16 Uhr | 21. Dezember, 15 Uhr (geschlossene Vorstellung) | 26. Dezember, 14.30+17 Uhr | 9. Januar, 17 Uhr | 15. Januar, 16 Uhr | 29. Januar, 16 Uhr | 30. Januar, 14.30 Uhr
Eintritt: Kinder/Jugendliche (u27): 8 bis 12 Euro; Erwachsene: 11 bis 18 Euro.

Die Inszenierung wird gefördert von der Stadtwerke Essen AG.

Autor:

Lokalkompass Essen aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen