Und dann gab’s keines mehr
Essener Volksbühne zeigt wieder Agatha-Christie-Krimi

Die Essener Volksbühne kehrt mit dem Thriller „Und dann gab’s keines mehr“ auf die Bühne zurück.
  • Die Essener Volksbühne kehrt mit dem Thriller „Und dann gab’s keines mehr“ auf die Bühne zurück.
  • Foto: Frank Radermacher
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen

Ein Toter nach dem anderen und keine Spur von einem Täter – die Essener Volksbühne kehrt mit dem spannenden Thriller „Und dann gab’s keines mehr“ von Agatha Christie auf die Bühne zurück.

Die Produktion war im Frühjahr 2020 mit großem Erfolg gestartet, nach drei Aufführungen wurde das Ensemble durch Corona gestoppt. Die Aufführungen finden unter den jeweils geltenden Corona-Regeln (aktuell unter anderem 3G) statt.

Termine der Aufführungen

  • Freitag 3. September, ab 20 Uhr im Theater Freudenhaus im Grend, Westfalenstraße 311, Tel. 851320, Karten für 12 Euro online unter www.grend.de.
  • Samstag, 11. September, ab 19 Uhr in der Paulus-Gemeinde, Stemmering 20, Karten vor Ort für 12 Euro und online unter www.essener-volksbuehne.de (zusätzlich 0,95 Euro VVK-Gebühr).
  • Sonntag, 12. September, ab 16.30 Uhr im Alten Bahnhof Kettwig, Ruhrtalstraße 345, Tel. 02054/939339, Karten gibt es im Alten Bahnhof Kettwig, bei der Buchhandlung Decker und online unter www.bahnhof-kettwig.de.
  • Freitag, 17.September, ab 20 Uhr im Katakomben-Theater, Girardetstraße 2-38, Tel. 4304672, Karten mit VVK-Gebühr online unter www.essener-volksbuehne.de.
Autor:

Lokalkompass Essen aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen