Vom 5. September bis 3. November im Varieté-Theater Essen
Freaks - Unheimlich schön - schräg - schrill - bizarr

46Bilder

Schräg, schrill, außer der Reihe tanzend - in der Show „Freaks“ wird das Außergewöhnliche gefeiert, denn „normal“ ist definitiv zu langweilig. Vom 5. September bis 3. November stehen exzentrische, bunte Vögel auf der Bühne des Essener GOP und beeindrucken mit jeder Menge Überraschungseffekten. Die Welt des Spektakels, der Varieté-Bühnen und Zirkusmanegen war stets ein Ort an dem das Besondere zur Sensation werden durfte - beseelt von Menschen mit seltsamen, oftmals bizarren Eigenschaften. Mit „Freaks“ unter der Regie von Detlef Winterberg wird diese Tradition völlig neu interpretiert. „Freaks“ spielt auf allen Ebenen mit der Faszination des Besonderen – mit einem ungewöhnlichen Artisten-Ensemble, großartigen Effekten, einem spektakulären Bühnenbild und einer Inszenierung, die unter die Haut geht.  (Fotos: Klaus Schleser)

Das Ensemble:

Elyas Khan – Musik, Zeremonienmeister, Sébastien Tardif – Comedy, Akrobatik, Gabriel Drouin - Cyr Duo Hand2Stand - Duo Vertikaltuch, Solo Vertikalseil & Solo Vertikaltuch Estrella Urban – Handstand MisSa Blue – Schwertschluckerin, Trio Trilogy – Voltige-Akrobatik Duo Vladimir – Partnerakrobatik Bronwen Pattison - Kontorsion, Luftring

Autor:

Klaus Schleser aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.