"Michel in der Suppenschüssel"
Zusammen mit der Essener Volksbühne verlost der Stadtspiegel 5 x 2 Tickets

Zu "Michel in der Suppenschüssel" unter der Regie von Meike Julia Müller und Dieter Brans lädt die Essener Volksbühne (e.V.) ein - und Krönungsleser können Tickets gewinnen.

In dem Stück für Kinder ab vier Jahren nach der Buchvorlage von Astrid Lindgren geht es um das lustige Leben auf dem Katthult-Hof, das Michel mit seinen Streichen stört.
„Immer dieser Michel", stöhnt Papa Anton. „Er macht immer nur Unfug, dieser Bengel", schimpft die Magd Lina. „Aber so schlimm ist es mit Michel nicht", findet Mama Alma. „Heute hat er nur einmal Ida gekniffen und die Kaffeesahne verschüttet, das war alles - ja, und die Katze hat er um das Hühnerhaus gejagt. Aber auf jeden Fall finde ich, er fängt an, ruhiger und artiger zu werden." Michel Svennson sieht aus wie ein kleiner Engel, aber jeder weiß, dass er mehr Unfug treibt, als es Tage im Jahr gibt. So steckt er also schonmal seinen Kopf in Mamas gute Suppenschüssel oder zieht seine Schwester Ida an der Fahnenstange hoch. Zur Strafe muss er in den Tischlerschuppen, wo er zum Zeitvertreib kleine Holzmännchen schnitzt.
Und davon hat Michel schon jede Menge geschnitzt.
Eine Menge Termine sind ab der Premiere am 17. November vorgesehen, die unter www.essener-volksbuehne.de zu finden sind.
Karten kosten an der Tageskasse 8 Euro, Reservierung unter 0201/5201670 (18 bis 21 Uhr) oder reservierung@essener-volksbuehne.de, Online-Ticket 7,50 Euro.

Wir verlosen 5 x 2 Karten für die Aufführung am Sonntag, 1. Dezember, um 15 Uhr im Mädchengymnasium Borbeck, Fürstäbtissinstraße 52. Die Gewinner werden benachrichtigt und stehen dann auf der Gästeliste. Wer teilnehmen möchte, sendet einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Michel" an gewinnspiele(at)stadtspiegel-essen.de. Einsendeschluss ist Montag, 18. November. Es entscheidet das Los, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Autor:

Harald Landgraf aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen