Neue Rubrik
Die MILLIONEN-BANDE

BürgerReporter, die schon mehr als eine Million Leser erreicht haben, gehören zu unserer neuen Rubrik MILLIONEN-BANDE.
  • BürgerReporter, die schon mehr als eine Million Leser erreicht haben, gehören zu unserer neuen Rubrik MILLIONEN-BANDE.
  • Foto: Grafik: dab
  • hochgeladen von Miriam Dabitsch

BürgerReporter können viel erreichen. Mit ihren Fotos und Beiträgen erfreuen sie die Lokalkompass-Community und die Redaktionen, kreieren Titelfotos und -geschichten für die gedruckten Zeitungen und erreichen damit sehr viel Aufmerksamkeit.

Der Vorteil im Internet zur gedruckten Zeitung: Die Resonanz ist messbar. Und so kann jeder BürgerReporter im Lokalkompass an seinem Profil sehen, wie viele Leser er mit seinen Artikeln und Bildern schon erreicht hat. Im Laufe der Jahre "sammelten" einige BürgerReporter ganz fleißig und haben inzwischen die Millionen-Marke geknackt. Eine super Leistung! Und die sollte gewürdigt werden! Deshalb haben wir einige Redaktionen auf ihre "millionenschweren BürgerReporter" hingewiesen und darum gebeten, sie in der Zeitung und natürlich auch im Lokalkompass zu porträtieren.

Nächster millionenschwerer BürgerReporter ist GÜNTER VAN MEEGEN

Mit seinen fundierten Berichten über Natur, Politik und viele weitere Themen hat GÜNTER VAN MEEGEN bislang fast 1,5 Millionen Leser erreicht. Damit ist er das neueste Mitglied unserer Millionen-Bande. Herzlichen Glückwunsch, Günter - auf die nächste Million! In der morgigen Ausgabe des Klever Wochenblatts wird der umtriebige BürgerReporter vorgestellt, heute schon gibt es das Porträt online. 

Günter van Meegen gehört zum Club der Millionäre

GUDRUN WIRBITZKY ist zweifache Millionärin

Ebenfalls in der Mittwochsausgabe, diesmal im Stadtspiegel Bochum, wird unsere millionenschwere GUDRUN WIRBITZKY porträtiert. Herzlich Willkommen in der Millionen-Bande! Die Bochumerin ist eine sehr aktive BürgerReporterin, die mit ihren Beiträgen schon mehr als zwei Millionen Leser erreicht hat und auch in der realen Welt sehr rührig ist. Danke für alles, liebe Gudrun! 

Schreiben ist mehr als ein Hobby

Willkommen im Club, HILDEGARD VAN HÜÜT

Der Club der Millionen-Bande wächst weiter: Herzlich willkommen, Hille! Heute wird die fleißige BürgerReporterin im Xantener vorgestellt. Denn auch sie hat inzwischen über eine Million Leser mit ihren Lokalkompass-Beiträgen erreicht. Wir sagen Chapeau, HILDEGARD VAN HÜÜT. Du bereicherst unsere Community und wir wünschen uns, dass das noch lange so bleibt. 

Aus dem umtriebigen Leben unserer Hilla Kolumna: "Es ist wie ein Teufelskreis im positiven Sinn!"

Siegfried Schönfeld gehört zur
MILLIONEN-BANDE

Heute (24.2.21) ist der nächste Bericht über einen unserer millionenschweren BürgerReporter im Stadtspiegel Marl zu lesen: SIEGFRIED SCHÖNFELD hat mit seinen vielen Beiträgen schon mehr als 4 Millionen Leser (!!) erreicht. Aber ohne Fleiß kein Preis: Im Schnitt veröffentlicht der Marler drei bis vier Beiträge pro Tag. Wir sagen Danke für diesen Einsatz! 

Fleißiger BürgerReporter

Erstes Mitglied der MILLIONEN-BANDE

Jetzt ist der erste Teil fertig gestellt und heute im Stadtspiegel Unna zu bestaunen: JÜRGEN THOMS ist unser erstes Mitglied der MILLIONEN-BANDE. Herzlichen Glückwunsch und Danke für die vielen informativen Beiträge im Lokalkompass!

Jürgen Thoms ist einer mit 1,3 Millionen

Wir sind auf eure Mithilfe angewiesen. Da wir leider in keiner Statistik einsehen können, wie viele Leser ein BürgerReporter bereits erreicht hat, sind wir für eure Hinweise dankbar. Schickt uns doch eine Persönliche Nachricht oder eine Mail an service@lokalkompass.de, wenn ihr ein entsprechendes Profil entdeckt. DANKE! 

Autor:

Miriam Dabitsch aus Velbert

Miriam Dabitsch auf Facebook
Miriam Dabitsch auf Instagram
Miriam Dabitsch auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

133 folgen diesem Profil

34 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen