Neue Kita in Stoppenberg
Baubeginn für die erste Kita des SOS Kinderdorf in Essen

Spatenstich in Stoppenberg: Die Allbau GmbH beginnt mit dem Bau der neuen Kita Am Schroerkotten. Betreiben wird die Einrichtung die Mitgliedsorganisation des Paritätischen SOS-Kinderdorf e.V..

Es wird die erste Kita des Sozialwerks in Essen. In der Nordstadt betreibt die Organisation bereits das SOS-Kinderdorfzentrum als Anlaufstelle für die Menschen. Wenn der Kita-Bau in Stoppenberg plangemäß verläuft, werden hier vom August 2020 an Kinder in vier Gruppen mit 80 Plätzen betreut werden können.

Hintergrund: Informationen zum Kita-Ausbau bei den Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Essen

  • Mitgliedsorganisationen des Paritätischen haben seit dem Kitajahr 2011/12 in Essen gut 700 neue Kita-Plätze geschaffen. Insgesamt bieten sie derzeit gut 2200 Plätze.
  • Geplant ist die Fertigstellung knapp 600 weiterer neuer Kita-Plätze zwischen 2019 und 2023 in den Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Essen.
  • Außerdem werden rund 600 Kinder in der Kindertagespflege der Mitgliedsorganisation VAMV NRW e.V. in Essen betreut.
Autor:

Der Paritätische Essen aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.