Seniorenbeirat der Stadt Essen tagt am 02. Juni 2021
Digital im Alltag

Der Seniorenbeirat der Stadt Essen lädt zur 3. Sitzung der aktuellen Ratsperiode für Mittwoch, 02. Juni ab 10.00 Uhr in den Ratssaal des Essener Rathaus unter Leitung von Susanne Asche ein.
Jugendliche und Senioren leiden besonders stark unter den Folgen der Pandemie und den nicht vorhandenen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und Kontaktpflege. Coronatest, Impfungen und Kontaktnachverfolgung begleiten alle Generationen weiterhin auf dem Weg durch die Pandemie. Wie geht es weiter? Zur aktuellen Coronasituation unter besonderer Berücksichtigung der Belange der älteren Generation berichtet Hartmut Peltz, Fachbereichsleiter Soziales und Wohnen.
Digitalisierung ist eine der zentralen Entwicklungen unserer Zeit. Die mit der Digitalisierung einhergehenden Veränderungen betreffen nicht nur eine Teilgruppe, sondern alle Mitglieder der Gesellschaft. Für die meisten Menschen, auch für viele Ältere, ist es zu einem selbstverständlichen Teil ihres Alltags geworden, immer wieder neue digitale Technologien und entsprechende Geräte und Anwendungen kennenzulernen, sie zu nutzen und das eigene Leben damit zu gestalten. Wie die Volkshochschule (VHS) Seniorinnen und Senioren auf dem Weg in die individuelle Digitalisierung unterstützen kann, stellen der pädagogische Leiter der VHS, Stephan-Ulrich Rinke und die Programmbereichsleiterin Katharina Graner vor.
Aufgrund der aktuellen Situation kann die 3. Sitzung des Seniorenbeirates leider nur in kleinem Rahmen stattfinden. Gemäß CoronaSchVO ist das Tragen einer medizinischen Maske pflichtig vorgeschrieben. Die weiterhin gültigen Hygienevorgaben müssen eingehalten werden.
Der Seniorenbeirat ist die politische Interessenvertretung der Essener Bürger*innen über 60 Jahre und wird für die Dauer der 5-jährigen Ratsperiode der Stadt Essen benannt. Neben den Vertretern, die aus der Politik vorgeschlagen werden, sind auch Delegierte aus den fünf Wohlfahrtsverbänden, den Gewerkschaften, der Essener Verbraucherzentrale und andere mit den Anliegen von Senior*innen befasste Gruppierungen vertreten.

Autor:

Seniorenbeirat der Stadt Essen aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen