Druckhausbesichtigung beim abendlichen Zeitungsdruck

20 Funktions- und Mandatsträger der FDP Ruhr haben am Anfang der Sommerpause das Essener Druckhaus der Funke-Mediengruppe für eine Betriebsbesichtigung besucht. Bei dieser Sommeraktion „FDP Ruhr vor Ort“ konnten die Teilnehmer so einen interessanten Einblick in die Welt des Zeitungsdrucks in einer der größten und modernsten Produktionsstätten ihrer Art gewinnen.

Nach einer kurzen historischen Einführung in die Unternehmensgeschichte und frühere besonders arbeitsaufwändige Druckverfahren sind die Freien Demokraten mit den Vorteilen des heute üblichen Offsetdrucks an großen Rotationsmaschinen vertraut geworden und haben die Komplexität in der Logistik dieser Betriebsstätte kennengelernt, in der jeden Tag Hunderttausende von Zeitungsexemplaren innerhalb weniger Nachtstunden gefertigt werden.

Bei der Herstellung von Zeitungen, Zeitschriften und Prospekten werden viele Ressourcen verwendet: Neben großen Beständen an tonnenschweren Papierrollen kommen täglich Hunderte von Offsetplatten aus Aluminium zum Einsatz. Die Metallplatten werden ebenso wie die Papierreste nach ihrem Verbrauch wieder einem Recycling zugeführt.

Die liberale Delegation durfte beim Andruck der neuen Tagesausgabe anwesend sein und die ersten Testexemplare des Folgetages in der Hand halten. Nach Produktionsbeginn schließen sich komplexe logistische Prozesse an, um die Zeitungen per Briefpost und über Zeitungsboten vor Ort, regional und überregional im Grossistenvertrieb zum Kunden zu befördern.

Autor:

Alina Lange aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.