FDP-Fraktion trauert um Wolf-Rainer Wild

Langjähriges Fraktionsmitglied vergangene Woche verstorben

Mit großer Bestürzung hat die Essener FDP-Ratsfraktion die Nachricht vom Tod von Wolf-Rainer Wild aufgenommen und spricht seinen Angehörigen ihr tiefempfundenes Mitgefühl aus. „Rainer Wild war annähernd 45 Jahre lang Mitglied der FDP und hat sich in dieser Zeit in vielen bürgerschaftlichen Initiativen, insbesondere in seiner Wahlheimat Kettwig, engagiert“, so Hans-Peter Schöneweiß, FDP-Fraktionsvorsitzender. „Politisch war er als FDP-Fraktionsvorsitzender in der Bezirksvertretung IX von 2009 bis 2014 und langjähriger sachkundiger Bürger der Freien Demokraten aktiv und hat sich mit seinem Wirken und seiner menschlichen Art ein hohes Ansehen innerhalb und außerhalb der FDP verdient. Wir verlieren mit seinem Tod einen überzeugten Liberalen und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.“

Autor:

Martin Weber aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen