FDP-Fraktion
Nichtschwimmer-Entwicklung brandgefährlich

Eduard Schreyer (FDP)
2Bilder

Die FDP-Fraktion hält das von Seiten der NRW-Koalition angestoßene Ziel, Kinder und Jugendliche zu sicheren Schwimmerinnen und Schwimmern auszubilden, für überfällig, fordert aber einen langen Atem und ein breites Miteinander.

„Die negative Entwicklung bezüglich der Schwimmfertigkeiten von jungen Menschen muss gestoppt werden, sonst wird die Zahl der Unfälle dramatisch steigen“, sagt Eduard Schreyer, schulpolitischer Sprecher der Essener FDP. „Um das Ziel zu erreichen, muss unserer Auffassung nach allerdings an verschiedenen Stellschrauben gedreht werden.“ Aktuelle Lehrpläne belassen zu kurze Zeiten, um die Wege zu den Bädern zu schaffen, fehlende Fachpädagogen und zu große Klassen erschweren die Arbeit zusätzlich.

„Daher ist der Ausbau eines ‘Schwimm-Assistenzpools‘, wie ihn das NRW-Schulministerium vorschlägt, ein notwendiger Schritt für Essen, um alle Akteure besser koordinieren zu können. Ohne eine Zusammenarbeit von Schulen und Sportvereinen wird das Ziel unerreichbar bleiben“, so Schreyer.

Eduard Schreyer (FDP)
Autor:

Martin Weber aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.