FDP-Fraktion
Planung des Kindergartenjahres 20/21 vorgestellt

Martin Hollinger (FDP)

1600 neue Betreuungsplätze sind noch nicht ausreichend

In der Sitzung des Jugendhilfeausschusses in dieser Woche hat die Stadtverwaltung die Planung des Kinderbildungs- und Betreuungsangebots im Kindergartenjahr 2020/2021 vorgestellt. Der jugendpolitische Sprecher der Essener FDP-Fraktion, Martin Hollinger, sieht darin lobenswerte Entwicklungen der jüngsten Zeit, hält allerdings die noch immer fehlenden Betreuungsplätze für zu hoch.

„Hinter den abstrakten Zahlen fehlender Kontingente stecken immer auch Familienschicksale, daher werden weiterhin große Anstrengungen von Nöten sein, diese Lücken zu schließen. Gleichzeitig gilt es aber auch, die konsensuale Arbeit aller Beteiligten, von Politik über Verwaltung bis zu den freien Trägern, für das bisher Erreichte zu loben.“

Insbesondere die zielorientierte Sacharbeit im Ausschuss und beim Runden Tisch hebt Hollinger hervor. „Zukünftig müssen flexiblere Angebote, wie durch das Platz-Sharing, und die Unterversorgung in bestimmten Stadtteilen angegangen werden. Die Platzbedarfe sollten in naher Zukunft auch wohnortnah bedient werden können“, so Hollinger.

Autor:

Martin Weber aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.