RWE-Zwischenbilanz
Regionalliga-Favorit trotzt dem Verletzungspech

Rekordsieg: Die Rot-Weissen bejubeln eines ihrer elf Tore im Auswärtsspiel beim KFC Uerdingen.
  • Rekordsieg: Die Rot-Weissen bejubeln eines ihrer elf Tore im Auswärtsspiel beim KFC Uerdingen.
  • Foto: Markus Endberg
  • hochgeladen von Michael Köster

Rot-Weiss Essen wurde seiner Favoritenrolle gerecht und führt die Tabelle der Fußball-Regionalliga West nach 20 von 38 Spielen an. Allerdings bahnt sich für die zweite Saisonhälfte ein spannendes Aufstiegsrennen an. Der Wuppertaler SV, der am 25. Januar zum Westschlager im Stadion an der Hafenstraße erscheint, hat nur einen Punkt Rückstand, Preußen Münster lauert mit zwei Zählern Abstand auf Rang drei, und selbst Fortuna Köln und Rot-Weiß Oberhausen sind noch in aussichtsreicher Position.

Nach dem knapp verpassten Drittliga-Aufstieg hatten mehrere Leistungsträger, darunter Kapitän Marco Kehl-Gomez, Mittelfeldmotor Amara Condé und Urgestein Kevin Grund, die Hafenstraße verlassen. Den RWE-Verantwortlichen gelang es jedoch, die Stammkräfte adäquat zu ersetzen. José-Enrique Rios Alonso eroberte sich schnell einen Stammplatz in der Innenverteidigung, Luca Dürholtz unterstützte Kapitän Dennis Grote im defensiven Mittelfeld, und der Bundesliga erfahrene Felix Bastians wurde für die linke Seite nachverpflichtet, da der dafür vorgesehene Michel Niemeyer verletzungsbedingt passen musste.
In der vergangenen Spielzeit waren die Rot-Weissen weitgehend vom Verletzungspech verschont geblieben, diesmal traf es sie knüppeldick. Zu den Langzeitverletzten Michel Niemeyer und David Sauerland, der nach seinem Kreuzbandriss noch nicht wieder in Tritt kam, gesellten sich innerhalb weniger Wochen Daniel Heber (Wadenbeinbruch), Kevin Holzweiler (Kreuzbandriss) und Oguzhan Kefkir (Innenbandriss).
Umso bemerkenswerter, dass die Essener diese Ausfallserie mehr oder weniger schadlos überstanden haben. Nach der 1:4-Pleite im ersten Heimspiel gegen den SV Straelen blieb die Truppe von Trainer Christian Neidhart 18 Partien in Folge ungeschlagen. Dabei rückte der kleine Kader noch enger zusammen. Allein sieben Akteure waren in allen 20 Begegnungen am Ball, zwei weitere verpassten nur ein Spiel. Und wäre Dennis Grote, der mit einem Wechsel zum Konkurrenten Preußen Münster liebäugelt, nicht vor den letzten beiden Spielen des Jahres freigestellt worden, dann wäre auch er wohl ein „Dauerbrenner“ gewesen.

RWE-Statistik

Zwischenbilanz: 1. Platz, 47 Punkte, 48:18 Tore (14 Siege/5 Unentschieden/1 Niederlagen)
Heimbilanz: 23 Punkte, 20:9 Tore (7/2/1)
Auswärtsbilanz: 24 Punkte, 28:9 Tore (7/3/0)
Höchster Heimsieg: 6:1 gegen den Bonner SC am 10.12.21
Höchster Auswärtssieg: 11:0 beim KFC Uerdingen am 9.10.21
Einzige Niederlage: 1:4 gegen SV Straelen am 20.8.21
Längste Serie ohne Sieg: 3 Spiele, 3 Punkte vom 16. Bis 27.10.21
Längste Serie ohne Niederlage: 18 Spiele, 44 Punkte vom 25.8. bis 18.12.21
Beste Platzierung: 1. Platz
Schlechteste Platzierung: 10. Platz
Höchste Zuschauerzahl: 12.500 gegen RW Oberhausen am 2.10.21
Spielereinsätze (21): Davari 20 (keine Einwechselungen/keine Auswechselungen), Young 20 (0/11), Plechaty 20 (1/4), Dürholtz 20 (1/11), Herzenbruch 20 (4/1), Engelmann 20 (4/10), Harenbrock 20 (4/14), Rios Alonso 19 (1/0), Janjic 19 (9/5), Grote 18 (0/0), Bastians 15 (0/1), Krasniqi 14 (10/4), Kefkir 12 (4/7), Volecke 11 (11/0), Heim 10 (10/0), Heber 9 (0/0), Tarnat 9 (5/2), Holzweiler 8 (3/5), Langesberg 8 (5/1), Eismann 3 (3/0), Kourouma 1 (1/0)
Tore (48): Engelmann 13, Janjic 5, Krasniqi 5, Kefkir 4, Plechaty 4, Young 4, Harenbrock 3, Dürholtz 2/1 Elfmeter, Rios Alonso 2, Bastians 1, Grote 1, Heber 1, Herzenbruch 1, Holzweiler 1, Voelcke 1
Rote Karte (2): Krasniqi am 17.9.21 gegen Schalke 04 II, Heber am 16.10.21 gegen SC Wiedenbrück
Gelb-Rote Karte: keine
Gelbe Karten (32): Dürholtz 4, Grote 4, Herzenbruch 4, Rios Alonso 4, Bastians 3, Engelmann 3, Krasniqi 3, Plechaty 3, Holzweiler 1, Janjic 1, Kefkir 1, Tarnat 1
Verbandspokal: Fort. Bottrop – RWE 0:6, Spfr. Neuwerk – RWE 0:7, RWE – Fichte Lintfort 7:0

Autor:

Michael Köster aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen