Anzeige

Essener Schneiderin näht Behelfsmasken für Vonovia Demenz-WG

 (v. l. n. r.): Britta Nowik (Vonovia), Sabah Hussein (Schneiderin) und Jasmin Pfannkuch (Vonovia) übergaben die Masken gemeinsam an Ferid und Edina Duratovic (Humanika).
  • (v. l. n. r.): Britta Nowik (Vonovia), Sabah Hussein (Schneiderin) und Jasmin Pfannkuch (Vonovia) übergaben die Masken gemeinsam an Ferid und Edina Duratovic (Humanika).
  • Foto: Vonovia / Bierwald
  • hochgeladen von navos für Vonovia

Bochum, 15.06.2020. Mit 200 Mund- und Nasenschutzmasken versorgte die Essener Schneiderin Sabah Hussein die Katernberger Demenz-WG von Vonovia und Humanika. Seit Mitte März hatte sie im Auftrag des Wohnungsunternehmens an den Masken genäht.

Am Mittwoch, 10.06.2020, übergab sie gemeinam mit Britta Nowik und Jasmin Pfannkuch von Vonovia die genähten Hilfsmittel an Ferid und Edina Duratovic (Humanika).
Ferid Duratovic, Geschäftsführer von Humanika, war sehr erfreut, weitere Masken für die insgesamt 55 Bewohner und Mitarbeiter zur Verfügung gestellt zu bekommen. In den Demenz-WGs leben in der Regel Menschen mit Demenzerkrankung in Kleingruppen zusammen – jeder in einem eigenen, individuell gestalteten Zimmer. Darüber hinaus teilen sich die Bewohner gemeinsame Räume wie ein großes Wohnzimmer, Küche und Bad. Durch Hilfestellung bei der Bewältigung der alltäglichen Dinge und bei Bedarf medizinischer Versorgung wird den Bewohnern damit ein optimaler Lebensrahmen geschaffen.

Da das Konzept von Wohngemeinschaften für Demenzkranke für viele Betroffene und ihre Angehörigen immer attraktiver wird, steigt der Bedarf an geeigneten Wohnungen. Für Vonovia ist es daher ein Anliegen, einen wachsenden Beitrag zu leisten und in Essen gemeinsam mit Humanika weitere Demenz-WGs im eigenen Immobilienbestand zu eröffnen. Im Oktober wird die zweite von vorerst vier geplanten Demenz-WGs in Essen eröffnet.

Autor:

navos für Vonovia aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen