Essen-Borbeck: Politik

1 Bild

Spannender Stiftungsbesuch in Steele

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | vor 4 Tagen

Im Rahmen der diesjährigen CDU-Sommeraktion hatte sich der CDU-Ortsverband Frintrop die Fürstin-Franziska-Christine Stiftung in Steele als Ziel ausgeguckt. Hans-Wilhelm Heiderich, Direktor der Stiftung, führte die Besucher durch das historische Bauensemble und die Stiftskirche. Während der Führung gab Heiderich in einem fesselnden Vortrag Erläuterungen zum Leben der Fürstin, zur Stiftung und zur Baugeschichte. Am Ende der...

1 Bild

CDU Borbeck macht sich auf Sommertour fit in Sachen Emscherumbau

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 11.08.2018

Der CDU-Ortsverband Borbeck plant auch in diesem Jahr eine CDU Sommeraktion. Am Samstag, 18. August, um 14 Uhr geht's los. Treffpunkt ist Haus Ripshorst an der Ripshorster Straße 306 in Oberhausen. "Parkplätze sind vorhanden", weiß CDU-Ratsfrau Regina Hallmann. Im Mittelpunkt der Exkursion steht der Emscherumbau. Die Region erfährt nach dem Rückzug des Bergbaues und der Schwerindustrie einen Strukturwandel. Die seit mehr...

1 Bild

STREIK am UKE (Universitäts Klinikum Essen) aus der Perspektive von: 18

Kirsten Uhl
Kirsten Uhl | Essen-Süd | am 08.08.2018

Essen: Universitätsklinikum Essen | Das Recht auf Streik um jeden Preis? Im Zweifel sogar contra LEBEN???!!! Eine Gesundheits- und Krankenpflegerin über den Streik und Folgen am Uniklinikum Essen Vorwort:  Mit der Idee Menschen zu helfen, Menschen zu pflegen und Gesundheitsprävention zu betreiben, startet man nach der Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin in das Berufsleben und stellt fest, dass der demographische Wandel vor allem in der...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Demo: Solidarität mit den Streikenden des Uniklinikums

Daniel Kerekeš
Daniel Kerekeš | Essen-Süd | am 06.08.2018

Essen: Hufelandstraße 55 | Das Essener Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus organisiert am Donnerstag den 09.08, um 16 Uhr eine Kundgebung und ab 17 Uhr eine Demonstration durch Holsterhausen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind vom Bündnis herzlich eingeladen an der Demonstration teilzunehmen: "seid bunt, laut und kreativ - gegen den Pflegenotstand", schreiben die Mitglieder des Bündnisses auf ihrer Website.  Auch die Streikenden Kolleginnen und...

2 Bilder

Anwohner hoffen auf neue Lösung: Verdammt eng in der Matthäuskirchstraße

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 04.08.2018

Klaus Adelskamp ist überzeugter "Matthäuskirchstraßler". Von den Vorzügen seines Wohngebiets ist der Borbecker voll und ganz überzeugt. Deshalb engagiert er sich als Mietersprecher für den Bereich bei Essen Nord, steht in engem Kontakt zur Wohnungsgesellschaft, ist Ansprechpartner für Anwohner und hört sich deren Sorgen an. Dass diese gelöst werden, dafür setzt Adelskamp alle ihm zur Verfügung stehenden Hebel in...

2 Bilder

Wanderung durch das unbekannte Gerschede 2

Marc Ballay
Marc Ballay | Essen-Süd | am 25.07.2018

Der OV-Süd bleibt in Bewegung Annegret Nigbur (Schriftführerin) und Barbara Linnemann (Beisitzer) wanderten wieder mit bei der mittlerweile allseits beliebten liberalen Wanderung, die FDP Bezirksvertreter und Ortsverbandsmitglied Mitte Dr. Helmut Krautschneider immer wieder sonntags organisiert und führt. Diesmal ging es vom S-Bahnhof Gerschede aus auf dem Radwanderweg durch schattige grüne Täler entlang am...

1 Bild

Fall Özil: Kritik ja, aber keine Verharmlosung von Rassismus 5

Daniel Kerekeš
Daniel Kerekeš | Essen-West | am 23.07.2018

„Mesut Özil spricht mir aus der Seele“, erklärt der Kreissprecher der Essener LINKEN und bezieht sich dabei auf den Teil der Erklärung, wer in Deutschland eigentlich als deutsch gelte. ‚Gibt es Kriterien, ein vollwertiger Deutscher zu sein, die ich nicht erfülle? Meine Freunde Lukas Podolski und Miroslav Klose werden nie als Deutsch-Polen bezeichnet, also warum bin ich Deutsch-Türke? Ist es so, weil es die Türkei ist?...

1 Bild

Maßnahmen stärken Kinder im Bezirk IV

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 23.07.2018

Gleich zwei stadtweite Maßnahmen gingen gerade ihren Weg durch die Essener Gremien und bedeuten eine echte Verbesserung für den Bezirk IV: der Ausbau von Familienzentren zum Kitajahr 2018/2018 sowie die Sanierung von Schultoiletten. Mit gleich zwei aus insgesamt neun Standorten schneidet der Großraum Borbeck in Sachen Familienzentren gut ab. In 2006 startete das Landesprogramm „Familienzentren NRW" mit dem Ziel, durch...

1 Bild

Im Neerfeld muss warten, Altfriedschule wird geschoben

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 17.07.2018

Vergangene Woche war Muchtar al Ghusain, seines Zeichens neuer Beigeordneter für Jugend, Bildung und Kultur, auf der 32. Sitzung der Bezirksvertretung IV zu Gast. Der Besuch diente einerseits zur Vorstellung in der BV IV, andererseits war der 54-Jährige entscheidender Mann für drei Tagesordnungspunkte. Gerade zu den Aufreger-Themen ehemalige Walter-Pleitgen- und Altfriedschule fand der neue Bildungsdezernent klare...

1 Bild

Anstoß an der Prinzenstraße: In drei Wochen soll der Ball rollen

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 12.07.2018

Zehn Monate wird auf dem Gelände an der Prinzenstraße mit Hochdruck gearbeitet. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Gymnasium Borbeck entsteht eine Sportanlage, die selbst den ehemaligen Weltklassesprinter Usain Bolt in Begeisterung versetzen würde. Erstrahlt die vierspurige Laufbahn rund um den schmucken Kuntrasenplatz doch in sattem "Olympiastadion Blau" und das kennt der jamaikanische Weltrekordhalter bestens aus Berlin....

2 Bilder

Stadtteil fordert Prüfung des Standorts Im Neerfeld

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Borbeck | am 10.07.2018

Ihre Aufgabe als Kümmerin im Rahmen des Stadtteilentwicklungsprozesses nimmt Erika Küpper ernst. Die Ansprechpartnerin der AG Bildung und Soziales hatte kurz vor dem Start der Sommerferien zu einer Infoveranstaltung nach Unterfrintrop eingeladen. Angesprochen waren vor allem Eltern mit Kindern ab dem Jahrgang 2013. Denn es ging um die Schulentwicklung im Stadtteil. Die Resonanz war, vielleicht auch wegen des Termins am...

1 Bild

Frage der Woche: Was braucht man für ein glückliches Leben? 82

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 06.07.2018

Den Deutschen sagt man nach, sie seien notorische Nörgler, unverbesserliche Pessimisten und dazu noch ohne jeglichen Humor. Der seit 2012 jährlich erscheinende World Happiness Report wertet Deutschland aber auf Platz 15 der glücklichsten Länder der Welt.  Kann man Glücklichsein denn messen? Mit diesem Ziel traten Wissenschaftler*innen 2012 im Auftrag der Vereinten Nationen an. So erschien vor sechs Jahren der erste Bericht...

1 Bild

Kunstrasen und Rundlauf für Anlage am Wasserturm

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 23.06.2018

Mit oder ohne Rundlaufbahn? Diese Entscheidung musste am Dienstag der Ausschuss für Sport- und Bäderbetriebe für die Bezirkssportanlage (BSA) am Wasserturm treffen. Das Gremium votierte für Variante B: Im September 2018 soll der Bau von anderthalb Kunstrasenplätzen und drei Rundlaufbahnen starten. „Das ist eine Lösung, mit der alle leben können“, ist Klaus Diekmann, Vorsitzender des Ausschusses für Sport- und...

AWO stellt ihre Arbeit im Seniorenbeirat vor

Angela Petersen
Angela Petersen | Essen-Nord | am 22.06.2018

Essen: Rathaus Essen | In der nächsten Sitzung des Seniorenbeirats wird die AWO ihre Arbeit im Seniorenbeirat vorstellen. Es spricht Frank Bente, Referent Bildung und Soziale Dienste. Jahreshauptversammlung der Landesseniorenvertretung Anschließend wird Gerd Barnscheidt, stellvertretendes Vorstandsmitglied des Seniorenbeirats, von der Jahreshauptversammlung der Landesseniorenvertretung berichten. Der Seniorenbeirat tagt am 04.07. um 10...

1 Bild

Frage der Woche: Was muss sich in der Pflege ändern? 64

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 22.06.2018

In der Pflege mangelt es an allen Enden. Ob Kranken- oder Altenpflege, ob Rettungsdienst – kaum ein Pflegeberuf, in dem es nicht an Fachkräften mangelt. Was ist jetzt zu tun? Vielerorts demonstrierten in den letzten Tagen Pflegekräfte in ganz Deutschland für bessere Arbeitsbedingungen und höhere Löhne. Während in den letzten Jahren der Bedarf an Fachkräften in der Pflege stetig anstieg, verzeichnete der Berufsstand der...

1 Bild

Wohnungsgenossenschaft hat Pläne fürs Bedingrader Mutterhaus

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 19.06.2018

Rollen schon morgen die Bagger an, um zwischen der Bedingrader Laarmann- und Moosstraße Wohnungen, Firmensitz und Kita aus dem Boden zu stampfen? Nein, in der Sitzung der Bezirksvertretung IV am Dienstag gab’s Entwarnung: Erstmal ist nichts entschieden, aber Projektentwickler Wohnungsgenossenschaft Essen-Nord hat Ideen für das Gebiet. Im Ausschuss für Stadtentwicklung und Stadtplanung tauchte am 7. Juni das...

1 Bild

Frage der Woche: Grenzpolitik- Ist es richtig Flüchtlinge schon an der Grenze abzuweisen? 51

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Panorama | am 15.06.2018

Horst Seehofer fordert, dass einige Flüchtlinge schon an der Grenze abgewiesen werden müssen, wenn sie bestimmte Kriterien nicht erfüllen. Einige stehen in der Sache hinter den Forderungen von Horst Seehofer, andere stellen sich ganz klar dagegen und sagen, dass eine Abweisung an der Grenze nicht richtig ist. Im Asylstreit mit Angela Merkel hat Horst Seehofer drei Kriterien formuliert, welche seiner Meinung nach dazu...

Kindertagespflege verbessern

Lokalkompass Essen-West
Lokalkompass Essen-West | Essen-West | am 15.06.2018

Fraktionen von SPD und CDU wollen Verbesserungen bei der  Kindertagespflege erreichen, das geht aus einer aktuellen Mitteilung hervor. Die Fraktionen von SPD und CDU haben in der letzten Sitzung des Jugendhilfeausschusses (12.06.) die Verwaltung beauftragt zu prüfen, wie die Rahmenbedingungen der Kindertagespflege verbessert werden können, heißt es darin.   "Die Kindertagespflege ist ein wichtiger Grundpfeiler für...

Die Linke bekundet Solidarität mit dem Protestcamp an der Uni Essen 

Lokalkompass Essen-West
Lokalkompass Essen-West | Essen-West | am 15.06.2018

Auf dem Essener Campus haben Studierende ein Protestcamp errichtet, um gegen steigende Mieten und Wohnungsnot zu protestieren. Die Linke solidarisiert sich mit den Protesten. Jules El-Khatib, hochschulpolitischer Sprecher der Linken NRW: „Beim Bafög stehen 250 Euro für eine Wohnung zur Verfügung; sieben von acht Studierendenwohnheimen in Essen kosten allerdings mehr. Das ist ein Skandal. Die gestiegenen Wohn- und...

2 Bilder

Willkommen im Club der 50ger - Interview mit dem Chef der NRW-SPD Fraktion Thomas Kutschaty zu einem besonderen Geburtstag 2

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 10.06.2018

50. Das ist eindeutig eine Zahl. Und mit Blick auf einen Geburtstag sicherlich eine besondere. "Man macht sich doch Gedanken darüber, was man in den letzten 50 Jahren gemacht hat, bilanziert ein bisschen", räumt Thomas Kutschaty ein. Der frischgebackene Vorsitzende der SPD-Fraktion im Düsseldorfer Landtag stellt sich diesen Fragen nicht ohne Grund. Am nächsten Dienstag steigt der Borbecker offiziell in den Club der 50er auf....

1 Bild

Frage der Woche: Neues Polizeigesetz in NRW - Sicherheit oder Freiheiten? 38

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 08.06.2018

Ist es richtig, die Freiheit des einzelnen zu beschränken, um die Sicherheit des Volkes zu gewährleisten? Diese Frage beschäftigt Autoren und andere schon seit Jahren, gestern wurde sie im Landtag von Experten diskutiert. Geht es nach der CDU/FDP-Landesführung, soll das Gesetz im Juli beschlossen werden.   Das neue Polizeigesetz, welches in NRW eingeführt werden soll, stößt auf vielerlei Kritik, doch worum geht es...

++ Telegramm ++ Aktuelle Meldungen aus Essen ++ Aus Politik und Gesellschaft

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Essen-Borbeck | am 08.06.2018

Alljährlich feiern Muslime den Fastenmonat Ramadan. Zu diesem Anlass hat die Kommission Islam und Moscheen in Essen (KIM-E) zum Fastenbrechen eingeladen. Gefolgt sind dem Ruf in das prachtvolle Le Palais über 250 Gäste, darunter hohe Würdenträger wie Thomas Kufen – Oberbürgermeister der Stadt Essen – und Sener Cebeci, Generalkonsul der türkischen Republik in Essen. +++ Dass E-Autos an Essener Parksäulen nicht voll...

1 Bild

"Jessica Dorndorf hilft!": Talk-Runde mit Politikern

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Steele | am 07.06.2018

Essener Initiative "Jessica Dorndorf hilft!" sucht interessierte Schulklassen Die Bertelsmann-Stiftung sucht in Kooperation mit dem Jugendforum (JuFo) und der Essener Initiative "Jessica Dorndorf hilft!" nach zwei Schülergruppen/Schulklassen, die an einer Diskussion mit namhaften Politikern interessiert sind. Die Themenvorschläge zur Veranstaltung können bis zu den Sommerferien durch interessierte Schüler eingereicht...

Seniorenbeirat mit Thema Wasser

Angela Petersen
Angela Petersen | Essen-Nord | am 26.05.2018

Essen: Rathaus Essen | Baden in der Ruhr Im Juni wird sich der Seniorenbeirat auf seiner Sitzung passend zur Jahreszeit mit dem Thema Wasser beschäftigen. Es geht zum Einen um das Baden in der Ruhr. Außerdem wird über die Belastung des Wassers mit Medikamentenresten berichtet. Smarthome Welche Erleichterungen könnte eine digitalisierung im Haus für ältere Menschen bringen? Auch dazu gibt es einen interessanten Beitrag von Innogy. Die Sitzung...

1 Bild

DSGVO: Was ändert sich für Hobby-Fotografen? 87

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 25.05.2018

Die Verunsicherung unter Hobby-Fotografen und BürgerReportern ist groß: Was darf ich eigentlich ab heute noch? Diese Frage stellen sich viele, denn die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist in Kraft getreten. Und eines vorweg: Eine rechtssichere Antwort gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht! Während professionelle Fotografen wohl weiter unter das Medienprivileg fallen, also im Sinne der Pressefreiheit weiter ihrer...