Essen-Borbeck: Stadt Essen

2 Bilder

Keine akute Einsturzgefahr - doch Risse in der Helmstraße geben Rätsel auf

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | vor 4 Tagen

Die Risse in ihren Häusern haben sie sofort bemerkt. Im Laufe der Woche waren sie aufgetreten, in dem einen oder anderen Gebäude. Am Freitag kam es dann noch dicker. Vor dem Haus Nummer 71 sackte ein Stück des Gehwegs ab. Die Anwohner schlugen Alarm, die Behörden wurden aktiv. Noch am Abend mussten die Mieter eines Mehrfamilienhauses ihre Wohnungen verlassen. Die Evakuierung hat Bestand. Das Haus bleibt weiter gesperrt. Am...

Bildergalerie zum Thema Stadt Essen
28
27
23
22
1 Bild

Fünfte Atempause-Radtour führt über Zeche Zollverein zur Kirche St. Nikolaus

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 31.07.2018

Essen: Willy-Brandt-Platz | Die Katholische Kirche St. Nikolaus in Stoppenberg ist das Ziel der fünften Atempause-Radtour, die der städtische Beauftragte für den Radverkehr, Christian Wagener, gemeinsam mit dem Katholischen Stadtdekanat und der Evangelischen Kirche in Essen sowie mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) am Sonntag, 12. August, veranstaltet. Treffpunkt für den Start ist der Willy-Brandt-Platz um 15 Uhr. Die Teilnahme ist...

1 Bild

Anwohner ärgern sich über Verkehrsführung an Wachtstraße und Weidkamp

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 23.07.2018

Im gesamten Bezirk IV und gerade in und um Borbeck-Mitte erneuern die Stadtwerke Essen an verschiedenen Stellen Wasser- und Versorgungsleitungen. So auch auf der Straße Am Ellenbogen. Anwohner empfinden die Verkehrsführung als problematisch und warnen vor Engpässen und Verspätungen. Seit Juni 2018 erneuern die Stadtwerke Essen Am Ellenbogen Wasser- und Gasversorgungsleitungen sowie Haus- und Netzanschlüsse. Seit Juli wird...

1 Bild

Eine Extraladung Wasser, bitte!

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 19.07.2018

Metropolen brauchen widerstandsfähige Stadtbäume, die ein hohes Alter erreichen. Denn für ein gesundes Stadtklima sind sie unverzichtbar. Die nun prognostizierte Trockenperiode gefährdet besonders die neu gepflanzten, bis zu drei Jahren alte Straßenbäume in Essen. Diese werden zwar im Auftrag von Grün und Gruga im Rahmen der sogenannten Anwuchspflege von den Firmen, die sie gepflanzt haben, gegossen. Dennoch bittet die Stadt...

2 Bilder

Stadtteil fordert Prüfung des Standorts Im Neerfeld

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Borbeck | am 10.07.2018

Ihre Aufgabe als Kümmerin im Rahmen des Stadtteilentwicklungsprozesses nimmt Erika Küpper ernst. Die Ansprechpartnerin der AG Bildung und Soziales hatte kurz vor dem Start der Sommerferien zu einer Infoveranstaltung nach Unterfrintrop eingeladen. Angesprochen waren vor allem Eltern mit Kindern ab dem Jahrgang 2013. Denn es ging um die Schulentwicklung im Stadtteil. Die Resonanz war, vielleicht auch wegen des Termins am...

1 Bild

Kunstrasen und Rundlauf für Anlage am Wasserturm

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 23.06.2018

Mit oder ohne Rundlaufbahn? Diese Entscheidung musste am Dienstag der Ausschuss für Sport- und Bäderbetriebe für die Bezirkssportanlage (BSA) am Wasserturm treffen. Das Gremium votierte für Variante B: Im September 2018 soll der Bau von anderthalb Kunstrasenplätzen und drei Rundlaufbahnen starten. „Das ist eine Lösung, mit der alle leben können“, ist Klaus Diekmann, Vorsitzender des Ausschusses für Sport- und...

2 Bilder

Spendenziel für Jugendfarm über Nacht erfüllt!

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 22.06.2018

Am Mittwochnachmittag, 21. Juni, startete die Jugendhilfe Essen auf der Spendenplattform gut-fuer-essen.de der Sparkasse Essen eine Aktion zur schnellen Hilfe nach dem Brand auf der Jugendfarm. Die Sparkasse steuerte dazu 5.000 Euro Startkapital bei. Bereits am Donnerstagmorgen war das Spendenziel von ebenfalls 5.000 Euro durch die Hilfe zahlreicher Essener Bürgerinnen und Bürger erfüllt. Mehr als 50 Spenderinnen und...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Wohnungsgenossenschaft hat Pläne fürs Bedingrader Mutterhaus

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 19.06.2018

Rollen schon morgen die Bagger an, um zwischen der Bedingrader Laarmann- und Moosstraße Wohnungen, Firmensitz und Kita aus dem Boden zu stampfen? Nein, in der Sitzung der Bezirksvertretung IV am Dienstag gab’s Entwarnung: Erstmal ist nichts entschieden, aber Projektentwickler Wohnungsgenossenschaft Essen-Nord hat Ideen für das Gebiet. Im Ausschuss für Stadtentwicklung und Stadtplanung tauchte am 7. Juni das...

1 Bild

Eichenprozessionsspinner breiten sich in Essen aus 1

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 11.06.2018

Die ungewöhnliche Wärme in den Monaten April und Mai und das Ausbleiben der Spätfröste sind dafür verantwortlich, dass der Eichenprozessionsspinner immer mehr Gebiete in der Stadt Essen erobert. Der Schmetterling breitet sich auf Grünflächen aus, die auch von Menschen genutzt werden, wie beispielsweise Waldränder, Parkanlagen, Spielplätze, oder auf einzelnen Stadtbäumen. Da von den Schmetterlingsraupen, die sich...

1 Bild

Sanierung des Wirtschaftsgebäudes wird größer, teurer und länger!

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 19.04.2018

Immerhin, es ist kein Asbest! Der Bau- und Verkehrsausschuss hat Mitte April eine Baukostenerhöhung für die Sanierung des Wirtschaftsgebäudes von Schloß Borbeck empfohlen. Grundlage dafür ist ein neues Gutachten, bei dem eine Schadstoffbelastung sämtlicher Wände festgestellt wurde. Doch es gibt weitere Kostenfaktoren, so dass aus ehemals 3 nun 4 Millionen Euro geworden sind. „Wenn man so einen Gaul einmal gesattelt hat,...

1 Bild

Nutzung der Toiletten an der Dubois-Arena muss neu geregelt werden

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Borbeck | am 07.04.2018

Den Schaden haben die Musiker des SJB bemerkt. Kein Wunder, schließlich befindet sich die Toilettenanlage "Dubois-Arena" im Untergeschoss des Vereinshauses der Schönebecker, der "Notenkiste" an der Schloßstraße. Der massive Kälteeinbruch Anfang März hatte die Wasserrohre dort zum Platzen gebracht. Der Schaden ist nach Auskunft der Verwaltung zwar behoben. Doch die Zukunft der "stillen Örtchen" muss vertraglich neu geregelt...

3 Bilder

Der TV Dellwig zeigt, dass Ringen wieder in ist!

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 04.04.2018

Nachdem die erste Hysterie der Flüchtlingswelle aus 2016 und 2017 halbwegs überstanden ist, wird sich die Gesellschaft langsam ihrer eigentlichen Aufgabe bewusst: der Integration, nicht nur der in den vergangenen Jahren geflüchteten Menschen. Wie das funktionieren kann, zeigt der gerade in Bergeborbeck beheimatete Ringerklub TV Dellwig: Mann gegen Mann geht‘s auf die Matte! „Ringen ist Raufen mit Regeln“, erklärt Dimitri...

2 Bilder

Stadtteilentwicklung: Mitfahrerbänke könnten bald Realität werden

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Borbeck | am 17.03.2018

Der Prozess läuft, hat an vielen Stellen bereits mächtig Fahrt aufnommen. Seit Anfang 2017 bringt sich die Stadt Essen in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer, dem Bürger- und Verkehrsverein Essen-Frintrop 1922 e.V. und der Interessengemeinschaft "Wir für Frintrop" in den Stadtteilentwicklungsprozess Frintrop/Bedingrade ein. Weiterer Kooperationspartner ist die Stadtteilkonferenz Frintrop. Dass der...

1 Bild

Bagger an der Bocholder alarmieren Anwohner

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 17.03.2018

Das leerstehende Mehrfamilienhaus an der Bocholder Straße 120 war ein gutes Jahrzehnt eines der vielen Sorgenkinder des Bezirks IV. Gerade wurde das Gebäude abgerissen und es gab Gerüchte, dass hier Reihenhäuser entstehen sollen. Jetzt sind die Bagger angerollt. „Wir wurden von Nachbarn alarmiert, dass es dort auf einmal riesige Erdbewegungen gibt“, bestätigt Ulrich Schulte-Wieschen, SPD-Fraktionsvorsitzender in der...

1 Bild

Gemeinsam für mehr Wohlfühlqualität: Auch "Frinti" fasst beim SauberZauber mit an

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Borbeck | am 14.03.2018

„Für den 13. SauberZauber 2018 haben sich 15.476 Essenerinnen und Essener in 380 Aktionen angemeldet!“, verkündet die Ehrenamt Agentur Essen auf ihrer Homepage. Zusammen mit der Stadt Essen und den Entsorgungsbetrieben Essen hatte die Agentur Bürgerinnen und Bürger zur stadtweiten Aufräumaktion aufgerufen. Am Hauptaktionstag, in diesem Jahr der 10. März, trafen sich auch die Frintroper SauberZauberer, um gemeinsam ihren...

1 Bild

Anzahl der zugelassenen Fahrzeuge steigt im Februar 7

Lokalkompass Essen-Werden
Lokalkompass Essen-Werden | Essen-Werden | am 14.03.2018

Die Statistik der Kfz-Zulassungsstelle zählte im Februar insgesamt 344.350 zugelassene Kraftfahrzeuge. Das sind 585 Fahrzeuge mehr als im Januar. 1.457 Elektro- und Hybridfahrzeuge und damit 15 mehr als im Januar zählte die Zulassungsstatistik im Februar. Damit hält der Trend zu alternativen Antriebsarten weiter an. 341 zugelassene Fahrzeuge werden mit Elektromotor betrieben, das sind 6 mehr als im Januar. Bei 1.061...

1 Bild

Grünen fordern Fluglärmbekämpfung mit Umlandgemeinden des Flughafens Düsseldorf 2

Lokalkompass Essen-Werden
Lokalkompass Essen-Werden | Essen-Werden | am 07.03.2018

Auf Antrag der Ratsfraktion der Grünen befasst sich auch der Rat der Stadt Essen am 21. März mit der Fortschreibung des Lärmminderungsplans. Die Gesetzgebung schreibt vor, dass die Kommunen ihren Lärmaktionsplan bis zum 18. Juli 2018 überprüfen und gegebenenfalls überarbeiten sollen. Dazu erklärt Rolf Fliß, umweltpolitischer Sprecher der Ratsfraktion der Grünen: „Die vom Fluglärm am Flughafen Düsseldorf betroffenen Kommunen...

1 Bild

Diesel-Fahrverbot für Essen? 1

Lokalkompass Essen-Werden
Lokalkompass Essen-Werden | Essen-Werden | am 27.02.2018

Das Bundesverwaltungsgericht hat heute (27.2.) ein entscheidendes Urteil im Streit um ein mögliches Diesel-Fahrverbot in deutschen Städten gefällt. Fahrverbote, so das Gericht, sind ein grundsätzlich rechtmäßiges und damit mögliches Mittel zur Senkung des gesundheitsschädlichen Stickoxids. Ob und wann Fahrverbote in Essen kommen könnten, ist damit allerdings nicht entschieden. Kurzfristige Fahrverbote folgen aus dem Urteil...

2 Bilder

Steht der VC Borbeck vor dem Aus? 1

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Borbeck | am 09.02.2018

„Wir taumeln, nein, sind am Boden und es ist bereits bis sieben gezählt“, schildert Michael Werzinger, Vorsitzender des VC Borbeck, aus seiner Sicht die aktuelle Situation seines Vereins. Sportlich laufe es mehr als rund, doch alles andere sei ein Problem. „Der Landesleistungsstützpunkt wurde uns 2017 aufgrund der Hallensperrung durch die Stadt wegen der Flüchtlingsflut und Umstrukturierung der Schulhallennutzungszeiten...

1 Bild

Knöllchen-Alarm an der Wüstenhöferstraße

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 31.01.2018

Birgit Wirsdörfer ist Geschäftsfrau. Und als solche freut sie sich natürlich, wenn Kunden den Weg zu ihr in die Wüstenhöferstraße finden. In den letzten Wochen kommen die allerdings nicht nur, um sich in dem Fachgeschäft für Deko und ausgefallene Secondhand Mode nach der ein oder anderen Neuerwerbung umzusehen. "Viele fragen nach dem Parkscheinautomaten", so die Geschäftsfrau. Der Grund dafür liegt auf der Hand,...

1 Bild

Entwarnung für Sporthalle Am Hallo

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 16.01.2018

Gestern wurde bekannt, dass die Nutzung der Sporthalle Am Hallo wegen eines Wasserschadens in Gefahr war. Betroffen wären nicht nur die Essener Hallenmeisterschaften, sondern auch Trainings- und Spielbetrieb von ETB Wohnbau Baskets sowie TUSEM. Der Schaden war bereits seit Dezember 2017 bekannt, erst jetzt konnte der Gutachter ran. "Der Spielbetrieb kann bis zu den Sommerferien erhalten bleiben", bestätigt Klaus Diekmann,...

11 Bilder

Im Mai ist Baubeginn des Edeka-Marktes an der Aktienstraße

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 11.01.2018

Nach sechs langen Jahren des Wartens könnte es bald soweit sein: Auf einer Informationsveranstaltung im Restaurant Groß-Segerath stellten Edeka, Deichmann und die CDU-Schönebeck am Dienstag die aktuellen Pläne zum Areal an Aktien- und Lautstraße vor – und nennen diesmal sogar einen festen Termin! Sorge macht den Anwohnern weiterhin die Parksituation. „Wir sind handlungsfähig und haben eine Baugenehmigung“, kündigt Elke Kaup...

2 Bilder

Problemimmobilien Zinkstraße: Stadt Essen mit ersten Erfolgen

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 16.12.2017

Die Zinkstraße 10 bis 20 sowie die Germaniastraße 40 sind echte Problemkinder der Stadt Essen: Die dortigen Schrottimmobilien lassen sich wegen der insgesamt 59 Eigentümer und der großen Mobilität der Mieter kaum in den Griff kriegen. Jetzt berichtet das Ordnungsamt, dass erste Maßnahmen fruchten. Die Zustände sind mittlerweile bekannt: Anwohner und Politik klagen seit Jahren über Dreck, Müll und Leerstände im Umfeld der...

1 Bild

Stadtteilentwicklungsprozess Frintrop geht am Montag ab 19 Uhr weiter

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 18.11.2017

Den Aktionstag Helfende Hände im September können Stadtagentur, IHK zu Essen, Bürger- und Verkehrsverein Frintrop (BVV) sowie „Wir für Frintrop“ als vollen Erfolg im Stadtentwicklungsprozess verbuchen. Am kommenden Montag, 20. November, soll das große Engagement zwischen 19 und 21 Uhr im Pfarrheim St. Josef, Schlenterstraße 14, verstetigt und Bürger zum Mitmachen animiert werden. „Wenn man das auf viele Hände verteilt, kann...

2 Bilder

Schaffung von Stellplätzen am Frintroper Markt wurde in der BV IV diskutiert

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 18.11.2017

Ein Nachtrag aus dem Nichts: Anwohner hätten gefragt, ob die Schaffung zusätzlicher Stellplätze am Frintroper Markt zur Steigerung der Attraktivität machbar sei. Daraufhin legte die Verwaltung für die Dienstagssitzung der Bezirksvertretung IV prompt Kostenaufrechnung und Planungsskizze vor. Über Sinn und Unsinn der 12.000-Euro-Maßnahme scheiden sich im Gremium die Geister. Das Papier selbst ist eher außergewöhnlich und...