Nachrichten aus Essen-Kettwig

3 Bilder

Hammerspiel am Wasserturm

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Kettwig | vor 16 Stunden, 59 Minuten

Essen: Kettwig-Kurier | Zum Auftakt der Bezirksliga lieferten sich Mintard und Frintrop eine irre Partie Was für ein Hammerspiel zum Saisonauftakt in der Bezirksliga! Bei Adler Union Frintrop holte das Team von Trainer Marco Guglielmi einen schon nicht mehr für möglich gehaltenen Punkt. Adler Union Frintrop gegen DJK Mintard I 5:5 Nach einer Viertelstunde klingelte es im Kasten hinter Keeper Dominic Haas. Mintard schüttelte sich kurz und...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Comics sollen auf Essener Radtrassen für mehr Rücksichtnahme sorgen 4

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | vor 17 Stunden, 55 Minuten

Mehr Radwege, mehr Konflikte. Diese Erfahrung haben in den letzten Jahren Fußgänger, Inlineskater und natürlich Radfahrer gemacht. Probleme gibt es vor allem auf gemeinsam genutzten Wegen wie der Grugatrasse. Tafeln mit Comiczeichnungen fordern jetzt zu mehr gegenseitiger Rücksichtnahme auf. "Die Straßenverkehrsordnung wird nicht mehr so ernst genommen", bedauert Dezernentin Simone Raskob. Das kann man nicht nur für den...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Hanns-Peter Hüster
von Hanns-Peter...
von Sabine Pfeffer
von Hanns-Peter...
von Andreas Bauer
vorwärts

Essener Respektmeile am 21. September in Nordcity und Nord-Viertel

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-West | vor 21 Stunden, 23 Minuten

Veranstaltet vom VielRespektZentrum und dem Projekt Arche Noah  Am Freitag, 21. September soll Essens größte La-Ola-Welle ab 19.30 Uhr entlang einer markierten Strecke durch Rottstraße, Viehofer Straße und Kettwiger Straße schwappen. Geplant ist die La-Ola-Welle als Höhepunkt der Respektmeile. Die Respektmeile wird veranstaltet vom VielRespektZentrum um Ali Can und dem Projekt Arche Noah Essen. Negative Schlagzeilen...

1 Bild

Fibromyalgie: naturheilkundliche und schulmedizinische Aspekte

Michèl Gehrke
Michèl Gehrke | Essen-Kettwig | vor 22 Stunden, 14 Minuten

Essen: Alter Bahnhof Kettwig | Das Fibromyalgiesyndrom (FMS) ist ein Komplex von Beschwerden, bei dem starke Muskelschmerzen im ganzen Körper im Vordergrund stehen. Dr. Linda Tan und Eberhard Schulz möchten mit ihrem Vortrag über die Erkrankung aufklären und eine Anleitung zur Selbsthilfe geben. Denn naturheilkundliche Strategien und die Traditionelle Chinesische Medizin können eine sinnvolle Ergänzung zu schulmedizinischen Verfahren darstellen und dabei...

1 Bild

Weiß trifft auf Beeren

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | vor 1 Tag

Es gibt Dinge, die man im heimischen Garten dringend vermeiden sollte. Zum Beispiel Seggen, das sind Sauergrasgewächse, von denen es rund 2.000 Arten gibt, unkontrolliert wachsen lassen. Denn dann hat man plötzlich den ganzen Garten voll damit. Oder Kirschloorbeer pflanzen. Wächst eindeutig schneller als man mit der Gartenschere nachkommen kann. Auch Himbeeren und Brombeeren sind mit Vorsicht zu genießen. Denn die können...

1 Bild

Tango-Nacht im Grugabad: Erst schwimmen, dann tanzen

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | vor 2 Tagen

Am Samstag, 18. August, findet in der Reihe "Kunstbaden" eine Open Air-Tango-Nacht im Grugabad statt. Tango, so sagen die Veranstalter, ist "ein trauriger (Sommer)Gedanke, den man tanzen kann".
 Vorab Schnupperstunde für alle Für alle, die nicht nur schauen möchten, gibt es um 19 Uhr eine kostenlose Tango-Schnupperstunde. Dafür benötigt man keine Vorkenntnisse. Ab 20 Uhr bis Mitternacht spielt 
Tango-DJ Jens-Ingo...

61 Bilder

Foto der Woche: Denkmäler 7

Annika Dahm
Annika Dahm | Essen-Nord | vor 3 Tagen

Es gibt sie überall. Touristen aus aller Welt reisen in verschiedenste Ländern um sich ein Bild von ihnen zu machen. Denkmäler. Sie sollen an ein großes Ereignis oder an bestimmte Menschen erinnern. Allein in Deutschland gibt es rund 1 Millionen Denkmäler. Das Brandenburgertor ist eines davon. Diesen Namen hat so ziemlich jeder schon einmal gehört. Symbolisch steht es für die Trennung Deutschlands zu Zeiten der DDR,...

1 Bild

'Aggressive' Wespen: Wer greift hier eigentlich wen an? 7

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | vor 3 Tagen

Unterhalten sich zwei Menschen im Hochsommer: "Sind bei Euch auch so viele Wespen? Sind die bei Euch auch so aggressiv? Also, in diesem Jahr... so schlimm war es noch nie. Bestimmt!" Unterhalten sich zwei Wespen im Hochsommer: "Boah, so viele Menschen waren bestimmt noch nie draußen. Das ist ja furchtbar in diesem Jahr. Und wie aggressiv sie sind! Kaum kommt man in ihre Nähe, fangen sie an zu wedeln oder schlagen gleich...

1 Bild

Infotafeln an den Fahrradtrassen: Polizei wirbt für mehr Rücksicht

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Nord | vor 4 Tagen

In letzter Zeit kam es immer mal wieder zu kleineren oder größeren Problemen zwischen Fußgängern, Radfahrern oder auch Skatern auf Geh- und Radwegen. "Konflikte sind hier oft an der Tagesordnung. Gerade bei schönem Wetter treffen viele unterschiedliche Verkehrsteilnehmer aufeinander", so die Polizei Essen. Mit der Kampagne "Gemeinsam mit Rücksicht" möchte die Polizei zusammen mit der Stadt Essen, der Verkehrswacht und dem...

1 Bild

Frage der Woche: Ab wann sollten Kinder ein eigenes Smartphone haben? 15

Annika Dahm
Annika Dahm | Essen-Nord | vor 4 Tagen

Das tragbare, internetfähige Telefon ist bei einer Großzahl der Deutschen zu einem wichtigem Begleiter geworden. Aber wann sollten Kinder ihr eigenes Smartphone haben? Mit sieben, mit zehn oder doch besser erst mit 13 Jahren? 2009 besaßen nur ca. 6,31 Millionen Deutsche ein Smartphone, heute (2018) sind es schon rund 57 Millionen.  Natürlich kommen so auch Kinder immer früher mit Smartphones und digitalen Medien in...

1 Bild

Unfall am frühen Morgen: Nelson Müller fuhr seinen Porsche in Rüttenscheid gegen eine Ampel

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | vor 4 Tagen

Ganz früh am Freitagmorgen, 10. August, fuhr in Rüttenscheid ein Porschefahrer seinen Wagen gegen eine Ampel. Es war das, was die Polizei einen "Alleinunfall" nennt. Wie die WAZ berichtet, handelt es sich bei dem Fahrer um Sternekoch Nelson Müller. Der 39-jährige Essener war mit seinem Panamera auf der Alfredstraße in Höhe der Manfredstraße unterwegs, als er gegen 04.30 Uhr frontal mit einer Ampelanlage kollidierte. Bei...

1 Bild

A 40: Früher fertig zwischen GE und Frillendorf

Annette Schröder
Annette Schröder | Bochum | vor 5 Tagen

Endlich mal eine gute Nachricht: Die Baustelle auf der  A40 zwischen den Anschlussstellen Gelsenkirchen und Essen-Frillendorf wird heute Nacht vom 9. auf den 10. August schon abgebaut! Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr hat auf der A40 zwischen den Anschlussstellen Gelsenkirchen und Essen-Frillendorf in Fahrtrichtung Duisburg das Fundament für eine Verkehrszeichenbrücke im Mittelstreifen der Autobahn gebaut und...

35 Bilder

Das Wochenend-Rätsel - Da wo wenigstens die Fenster lotrecht sind, ist man nicht in Kettwig.... 11

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Kettwig | vor 5 Tagen

sondern in?

1 Bild

Mintarder Sommerfest: Die "Tuberculucas" spielen am 18. August im Dorf

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | vor 5 Tagen

Das Sommerfest der "Mintarder Vierjahreszeiten" wirft seine Schatten voraus: Am Samstag, 18. August, ab 14 Uhr feiern Jung und Alt gemeinsam mitten in der Mintarder Siedlung am Bauordenweg. Doch nicht nur der Straßenbereich verwandelt sich in einen Festplatz, sondern auch die benachbarte Wiese hinter dem Kindergarten. Dort wartet Laura mit ihren Pferden und Ponys. Oldtimer-Treckerfahrten, eine Hüpfburg, Kletterturm,...

1 Bild

Nachtschwimmen im Grugabad - bei Musik, Gegrilltem und Infos übers Tauchen 2

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | vor 5 Tagen

Am Samstag, 11. August, erwartet die Besucher des Grugabads ein besonderes Angebot: Von 21 bis 2 Uhr wird im illuminierten Sportbecken geschwommen. Auch die Tribüne und der Sprungturm präsentieren sich in der Dunkelheit in einem ganz neuen Licht, kündigt die Stadtverwaltung an. Hintergrundmusik, Cocktails und Gegrilltes gehören zum Abend. Zudem werden Sporttaucher das Sprungbecken mit Unterwasserscheinwerfern beleuchten...