Essen-Kettwig: Natur

1 Bild

BergPanorama - analoge Fotografie - ca. 1952

Hanns-Peter Hüster
Hanns-Peter Hüster | Essen-Kettwig | vor 2 Tagen

Schnappschuss

1 Bild

'Aggressive' Wespen: Wer greift hier eigentlich wen an? 7

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | vor 3 Tagen

Unterhalten sich zwei Menschen im Hochsommer: "Sind bei Euch auch so viele Wespen? Sind die bei Euch auch so aggressiv? Also, in diesem Jahr... so schlimm war es noch nie. Bestimmt!" Unterhalten sich zwei Wespen im Hochsommer: "Boah, so viele Menschen waren bestimmt noch nie draußen. Das ist ja furchtbar in diesem Jahr. Und wie aggressiv sie sind! Kaum kommt man in ihre Nähe, fangen sie an zu wedeln oder schlagen gleich...

1 Bild

La Mer - Analoge Fotografie von 1962 1

Hanns-Peter Hüster
Hanns-Peter Hüster | Essen-Kettwig | vor 5 Tagen

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Deutscher Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen, Starkregen, Gewitter und Hagel – sogar Tornados sind möglich 20

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | vor 5 Tagen

Unwetterwarnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Gewitter, orkanartige Böen, Starkregen und Hagel. Örtlich besteht zudem ein gewisses Potential für Tornados.  Heute zieht ein Tiefdruckgebiet von Frankreich über Benelux zur Nordsee, auf dessen Ostseite noch einmal sehr warme bis heiße, zu Gewitterbildung neigende Luft nordwärts geführt wird. Ab dem Mittag greift von Westen eine markante Kaltfront auf...

1 Bild

Endlich wieder Regen! 5

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 08.08.2018

Schnappschuss

1 Bild

Fledermausführung am Baldeneysee

Lokalkompass Essen Ruhr
Lokalkompass Essen Ruhr | Essen-Süd | am 08.08.2018

Essen: Baldeneysee | Eine Fledermausführung findet am kommenden Samstag, 11. August, von 20.30 bis 22 Uhr am Baldeneysee statt. Fledermaus-Rufe  werden hörbar Olav Möllemann von der Schule Natur macht mithilfe eines Ultraschall-Empfängers für Fledermaus-Rufe die in Wald, Feld, Wiese und über dem Wasser vorkommenden Arten hörbar. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Tribüne der Regattastrecke am Baldeneysee. Erwachsene zahlen 5 Euro, Kinder...

3 Bilder

Schwalben lieben Schuir: Auf einem Reiterhof finden sie beste Nistmöglichkeiten

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 08.08.2018

"50 Mehlschwalbennester, 25 Rauchschwalbenpaare, viele Spatzen, Hausrotschwänze und ein Turmfalkenpaar." Rainer Erbach bilanziert die Vogelwelt, die in diesem Jahr unter den Dächern und in den Mauerspalten seines Reiterhofes am Schuirweg gebrütet hat. Wobei das ungefähre Angaben sind. Zählen Sie mal Schwalben, die sind fast schneller als das menschliche Auge. Nicht mal hinzugefügt wurden die Mauersegler, denn die sind...

1 Bild

Tödliches Puzzel 2

Hanns-Peter Hüster
Hanns-Peter Hüster | Essen-Kettwig | am 07.08.2018

Schnappschuss

1 Bild

Wo findet man den Osagedorn in der Gruga?

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 04.08.2018

Essen: Grugapark | Man nimmt Aufstellung im Lindenrund, folgt der Speerspitze der attraktiven Werferin und geht ca. 80 m Richtung Obstbaumwiese und sieht den Baum im rechten Bereich. Vorsicht! Im Herbst fallen die Kilo schweren Früchte gnadenlos der Schwerkraft folgend nach unten. Noch gibt es keine Helmpflicht für Besucher der Gruga.

1 Bild

Die Löwen trotzen der Hitze

Andreas Bauer
Andreas Bauer | Essen-Kettwig | am 03.08.2018

Schnappschuss

2 Bilder

Kettwig blüht auf!

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | am 03.08.2018

Deutschland soll aufblühen – und die Kettwiger Landwirte tragen ihr teil dazu bei. Auf dem Markt verteilten sie Anfang April Samentütchen an Passanten mit der Bitte, es ihnen im eigenen Garten gleich zu tun. Die Bauern säen auf ihren Flächen bereits Blühstreifen mit Pflanzen, die Insektennahrung und Lebensraum bieten. Insgesamt an rund 30 Standorten in der näheren Umgebung von Kettwig sind auf Flächen zwischen 500 und 2.500...

1 Bild

Und mitten drin steckt die Mähmaschine in der Staubwolke. 2

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 03.08.2018

Schnappschuss

1 Bild

Neue Bänke für die Altstadt in Kettwig

Andreas Bauer
Andreas Bauer | Essen-Kettwig | am 02.08.2018

Schnappschuss

2 Bilder

STADTSPIEGEL auf Waldbrandstreife in Essen

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 02.08.2018

Die langanhaltende Hitze kann im wahrsten Sinne des Wortes akut für brenzlige Situationen sorgen. Vor allem der Wald ist gefährdet, eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe oder auch nur eine herumliegende Glasscherbe können bereits einen Brand auslösen. Grund genug für die Kreisjägerschaft, sogenannte Waldbrandstreifen auf Tour zu schicken. Hans-Bernhard Mann, Vorsitzender der Kreisjägerschaft Essen, nahm den STADTSPIEGEL...

1 Bild

Die Lämmer sind los 1

Andreas Bauer
Andreas Bauer | Essen-Kettwig | am 31.07.2018

Schnappschuss

1 Bild

MondSüchtig 9 - La Luna hält Hof

Hanns-Peter Hüster
Hanns-Peter Hüster | Essen-Kettwig | am 31.07.2018

Schnappschuss

1 Bild

MondSüchtig 8 - La Luna 1

Hanns-Peter Hüster
Hanns-Peter Hüster | Essen-Kettwig | am 31.07.2018

Schnappschuss

1 Bild

Baldeneysee

Andreas Bauer
Andreas Bauer | Essen-Kettwig | am 29.07.2018

Schnappschuss

1 Bild

Nabu Ruhr bitte um Mithilfe: Japanischer Knöterich soll entfernt werden 2

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 29.07.2018

Den Kampf gegen den Japanischen Knöterich nimmt der Nabu Ruhr auf seiner Fläche in Haaarzopf auf - und bittet um Mithilfe. Am Samstag, 11. August, findet der monatliche Naturschutztreff Hohe Birk des Naturschutzbundes für Essen und Mülheim statt. Mitglieder und Natur-Interessierte als Gäste können immer spontan bei aktuell angebotenen Aktionen mitmachen. Diesmal soll auf der Nabu-eigenen „Badenheuer Fläche“ Japanischer...

1 Bild

Stadtwerke Essen spendieren das Wasser, Feuerwehrleute wässern Straßenbäume

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 28.07.2018

Es ist nicht allein die extreme Hitze der letzten Tage, es sind vor allem die Wochen ohne Regen, die inzwischen nicht mehr nur jungen Bäumen das Leben schwer machen. Stadtwerke und Feuerwehr helfen ihnen jetzt. Die aktuelle Hitzewelle hat auch Essen fest im Griff: Die 30-Grad-Marke ist längst geknackt und nicht nur die Menschen, sondern auch die Natur braucht in diesen Tagen eine Extraportion Wasser. Viele Bäume sind dabei...

1 Bild

So viele Sonnenblumen wie sonst nie in Kettwig

Andreas Bauer
Andreas Bauer | Essen-Kettwig | am 25.07.2018

Schnappschuss

3 Bilder

Unerwarteter Fund 16

Anja Schmitz
Anja Schmitz | Essen-Süd | am 25.07.2018

Essen: Schmitz | Haben wir denn schon wieder Ostern? Ich wollte heute im Garten eine verblühte Staude am Boden abschneiden, mit der linken Hand das Grün zur Seite und gleichzeitig die Schere ansetzen........da bewegt sich etwas unter meinen Händen. Ich vor Schreck zurück, das Etwas ein Stück vor. Nochmals nachschauen und ich sehe einen jungen Feldhasen mitten in meinen Blumen. Nach einigem Hoppel-Hin- und-Her konnte ich ihn fassen,...

1 Bild

Paniert

Andreas Bauer
Andreas Bauer | Essen-Kettwig | am 23.07.2018

Schnappschuss

1 Bild

Wenn sich der Mond verdunkelt - Spektakuläre Finsternis wird am Freitag erwartet

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 23.07.2018

Am Freitag, 27. Juli, steht eine astronomische Besonderheit an: eine Totale Mondfinsterni. "Interessierte sind herzlich eingeladen, unseren Trabanten durch das Teleskop zu beobachten. Zur Einstimmung findet um 19 Uhr ein Vortrag zu diesem Thema statt. Da der Mond beim Aufgang noch horizontnah ist, werden wir mit unseren Besuchern zuerst ca. 100 Meter von der Sternwarte entfernt dieses Schauspiel bewundern, um 23.13 Uhr ist...