Essen-Nord: Leute

8 Bilder

Der 90. Geburtstag: In der Essener Lichtburg wurde groß gefeiert 4

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | vor 2 Tagen

Mit zahlreichen Gästen, darunter viele Prominente nicht nur aus dem Filmgeschäft, feierte die Essener Lichtburg am 18. Oktober ihren 90. Geburtstag mit einer Abendveranstaltung. Mario Adorf und Wim Wemders gehörten zu den bekanntesten Gästen, die den Weg über den roten Teppich in das Kult-Kino an der Kettwiger Straße nahmen. "Da die Lichtburg im Wortsinn ein FilmTheater ist, wird es im Rahmen der Feier eine bunte...

22 Bilder

„Monsterkran“ vollendet Brückendemontage - Die alte Thyssenbrücke ist endgültig Mülheimer Geschichte 1

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Mülheim an der Ruhr | vor 2 Tagen

Mülheim an der Ruhr: Thyssenbrücke | Die Zeit der schlaflosen Nächte dürften wohl vorbei sein.“ Horst Chluba, Leiter des Amtes für Verkehrswesen und Tiefbau, lächelte und atmete tief durch, als die Einzelteile der tonnenschweren alten Thyssenbrücke in Mülheim über den Bahnstrecke Essen-Duisburg am Donnerstag Stück für Stück von Europas größtem Teleskopkran abgehoben wurden. Viele Vertreter von Stadt, Deutscher Bahn, Medien und zahlreiche „Sehleute“ ließen...

1 Bild

Wölfe in Deutschland 6

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | vor 3 Tagen

Die Wölfe waren früher die Bösewichte in Person, Sie fraßen kleine Mädchen und dann noch Omas. ( Siehe Rotkäppchen) Aber das ist schon lange vorbei. Es gibt noch Wölfe aber die sehen anders aus. Nun zurück zur Natur, der Naturschutzbund begleitet  und   kontrolliert die  Rückkehr des Wolfes und ist begeistert. Wenn ja ist unsere Natur dann heiler als heil ? Nun es ist gelungen. Im 19. Jahrhundert war der Wolf in...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Tom Männchen fährt zur Friseur-DM: "Wir rocken das!"

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Ruhr | vor 4 Tagen

Tom Männchen als einziger Essener bei den Deutschen Friseur-Meisterschaften Mittlerweile ist die Aufregung bei Tom Männchen fast größer als die Vorfreude: Er tritt am 21. und 22. Oktober in Nürnberg bei den Deutschen Meisterschaften im Friseurhandwerk an, den Hairgames 2018. "Anfangs war ich noch ganz entspannt", erzählt der 25-Jährige aus Überruhr. "Aber in den letzten Wochen ging es um die letzten Details, und da...

1 Bild

Kray: Großeinsatz auf dem Recyclinghof – keine Gefahr für die Bevölkerung 3

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Steele | vor 4 Tagen

Essen: Recyclinghof Kray | Die Feuerwehr Essen wurde gegen 1 Uhr in der Nacht zum Mittwoch wegen eines Feuerscheins im Bereich der Joachimstraße in Kray alarmiert. Die ersten Kräfte erkundeten die Lage und fanden einen Brand auf dem Hof eines Recyclingbetriebes in der Bonifaciusstraße, in dem es in diesem Jahr bereits zwei Einsätze gab. Es standen etwa 400 Quadratmeter Recyclingschrott aus Kunststoff, Metall und Grünabfällen in Flammen. Die...

1 Bild

Essen als Treffpunkt für Start Ups aus aller Welt

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | vor 5 Tagen

Mehr als nur einen Blick auf Essen warfen jetzt Vertreter von 50 Startups aus 22 Ländern. Im Rahmen der „Start.up! Germany-Tour 2018“ waren sie bei den von der Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen (IHK) organisierten Events auf der Zeche Zollverein und bei DB Schenker. In ausführlichen Gesprächsrunden diskutierten die Gäste aus vier Kontinenten und Ländern wie Indien, Chile, Russland,...

1 Bild

LSG Altendorf: Latein für Töchter 1

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | vor 5 Tagen

Die Komödie "Latein für Töchter" von Bernd Spehling steht auf dem Programm der Laienspielgruppe (LSG) Essen-Altendorf, die seit 1991 mit Begeisterung Theaterstücke aufführt. Darum geht's: Als Tessa von ihrem Ex-Mann Gregor gebeten wird, mit dem Lehrer ihrer gemeinsamen Tochter Nicki zu reden, wird sie schon recht nervös. Denn wie kompliziert sich so ein Treffen entwickeln kann, liegt nicht nur an ihren wiederentdeckten...

1 Bild

Stadtteil-Check: Stellt eurem Stadtteil in Essen ein Zeugnis aus! 6

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Borbeck | vor 5 Tagen

Essen: WAZ-Haus | Wo lebt es sich in Essen am besten? Wie gerne lebst du in deinem Stadtteil? Beim Stadtteil-Check der WAZ-Lokalredaktion können Essener ihrem Viertel jetzt ein Zeugnis in 13 Kategorien ausstellen. Die Umfrage dauert nur circa fünf Minuten. Die Redaktion möchte unter anderem wissen: Wie sicher fühlst du dich in deinem Stadtteil? Wie beurteilst du die Kinderfreundlichkeit? Wie steht es um die Parkplatzsituation? Anklicken...

1 Bild

Lions Club Essen-Sententia lädt zur Benefiz-Party mit DJ Fishi!

Vera Luber
Vera Luber | Essen-Werden | am 15.10.2018

Essen: 12 Apostel am Staadt | Das Hilfswerk des Lions Club Essen-Sententia veranstaltet am Samstag, 10. November, eine Party mit DJ Fishi im "12 Apostel" am Staadt, Ruhrtalstraße 111, in Werden. Der Erlös der Eintrittskarten kommt dem VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., zu Gute. Los geht's um 20 Uhr. Karten kosten 18 Euro im Vorverkauf und 20 Euro an der Abendkasse. Seit der Gründung im Jahr 1970 begreift...

1 Bild

Historische Auszüge: Wulf Mämpel legt "(Delikat) Essen" vor

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Essen-Werden | am 15.10.2018

In der Reihe Geschichten & Anekdoten des Wartberg-Verlags ist nun der Hardcover-Band "(Delikat) Essen" von Wulf Mämpel erschienen. Auf 80 Seiten legt der Autor Beiträge über Menschen und Geschichten aus Essen vor. "Aus der zerbombten ,Reichswaffenschmiede' entwickelte sich nach dem Krieg erneut eine Montan-Metropole. Doch mit dem Niedergang von Kohle und Stahl Ende der 60er Jahre fand der Wandel statt: Wandel durch Kultur...

2 Bilder

"Wir machen uns stark": Resultat der "Begegnung im Gespräch": Sieben Regeln fürs Miteinander-Leben

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Essen-West | am 15.10.2018

Die Miteinander-Lebens-Regeln sind das Ergebnis der "Begegnung im Gespräch", zu dem die Arche Noah Essen eingeladen hatte. Vertreter von Politik, Zivilgesellschaft und Religionsgemeinschaften überwiegend aus Altendorf und Frohnhausen ziehen gemeinsam an einem Strang. Die Regeln des Zusammenlebens wurden zunächst diskutiert. Danach folgten noch zwei Redaktionssitzungen, in denen eine gemeinsame Fassung von sieben...

1 Bild

Wenn guter Rat wichtig ist!

Susanne Nocke
Susanne Nocke | Essen-Nord | am 13.10.2018

Essen: St. Elisabeth Schonnebeck | Gemeindemitglieder stellen sich zur Wahl Mitbestimmen, mitentscheiden, Gemeinde formen und zukunftsfähig machen! Diese Ziele gilt es umzusetzen. Damit das auch im Sinne der Gemeinde St. Elisabeth in Essen Schonnebeck geschieht, braucht es Menschen, die sich dafür einsetzen. Die Kirchenlandschaft hat sich in wenigen Jahren grundlegend verändert - und sie wird sich weiter verändern. Kann es da reichen Ostern und...

1 Bild

Dokumentarfilm "Raus aus der Alkoholsucht"

Dietmar Müller
Dietmar Müller | Essen-Nord | am 11.10.2018

Mein Filmbeitrag bei "nrwision". Björn Plänker erzählt bei "Steele TV" über seine frühere Alkoholsucht. Er gibt einen Einblick in sein damaliges Leben, seine Probleme und wie er einen Ausweg gefunden hat. Ein Besuch in der LWL-Klinik Warstein gibt Aufschluss über mögliche Therapien gegen Alkoholsucht. Heute meidet Björn Plänker Alkohol ganz. Das hat zum Teil merkliche Auswirkungen, zum Beispiel auf seine Arbeit als Koch …...

1 Bild

Jetzt ist der Thilo naß geworden 16

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 10.10.2018

Er ist so spannend zu lesen, der Thilo Sarrazin, daß  ich ihn draußen auf meinen Terrassentisch vergaß. Am nächsten morgen perlten kleine Tautropfen wie Tränen auf seinem Buch. Eine umstrittene Persönlichkeit, warum ? Vielleicht weil er Recht hat. Seine Artikel haben einen Vermerk auf wen er sich da bezieht, Das find ich gut. Lest eine kleine Kostprobe : "Walter Laqueur hatte das Problem auf dem Höhepunkt der...

1 Bild

Zuhause gesucht: Kaninchen-Mädchen Schubidu möchte gern zu einem Böckchen

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 09.10.2018

Das Löwenköpfchen-Mädchen Schubidu kam im Juni als Fundtier ins Tierheim. Dann hat sie recht schnell ein neues Zuhause gefunden, kam aber mit den Artgenossen nicht klar. Für weitere Vergesellschaftung bedarf es Zeit und Fingerspitzengefühl. Vergesellschaftung mit einem Kaninchen-Böckchen Gesucht werden Menschen mit viel Geduld, die der süßen Fellnase ein glückliches Leben mit einem Böckchen ermöglichen können. Wer...

1 Bild

Junge Tierschützer gestalteten Tierschutz-Gottesdienst

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 09.10.2018

Zum besonderen Tierschutz-Gottesdienst lud der Nachwuchs des Essener Tierschutzvereins in der Essener Kreuzeskirche ein. Der Gottesdienst unter dem Motto „Du hast uns Deine Welt geschenkt!“ wurde von den Tierschutz-Kids und -Teens mit Theaterszenen und Texten auflockernd und eindringlich gestaltet. Die jungen Tierfreunde wollten mit ihrem besonderen Projekt auf die Einzigartigkeit unserer Erde und aller Lebewesen hinweisen,...

2 Bilder

Neue Impulse für die „Essener Begegnungen“

Claudia Kornicki
Claudia Kornicki | Essen-Nord | am 09.10.2018

Essen: Caritas | Das interkulturelle Projekt „Essener Begegnungen“ des Caritasverbandes und der Rotarier hat sein Konzept erweitert und setzt neue Impulse für authentische zwischenmenschliche Begegnungen. Eine der Neuerungen ist das „Begegnungscafé“, welches erstmalig am Donnerstag, 11. Oktober 2018, 17 - 19 Uhr, im Café Central im Grillo-Theater stattfindet. Vor rund zwei Jahren entstand die gemeinsame Idee des Rotary-Clubs Essen und des...

1 Bild

Wo bitte gehts nach "Multi-Kulti !" 16

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 05.10.2018

Ich mag gar nicht mehr meine Zeitung lesen, ich mag  gar nicht mehr fernsehen ich mag mich gar nicht mehr unterhalten in einer Bahnhofshalle auf  "multi Kulti " warten mag ich auch nicht mehr. Warum nicht ? tägliche Messerstechereien oder Überfälle Beleidigungen auf unsere Helfer, Polizisten, Sanitäter, Jedwedes Personal, Rettungswagen Paralellgesellschaften sexistische Angriffe auf Frauen, manchmal noch...

3 Bilder

Essen packt aus! Bricht EPA auseinander... 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 04.10.2018

12.10.: „Drecksarbeit lastet auf wenigen Schultern..." Tacheles reden!  Sie erinnern sich? Nach dem ELA-Orkan vor über vier Jahren ging nix mehr in Essen. Die Großstadt war gelähmt. Bäume abgeknickt – lagen auf Straßen, Autos, in Parks. Menschen - jung, alt, packten an. Räumten auf. Monate! EPA-Gründer Tobias Becker und eine Handvoll Leute schufen eine Plattform im sozialen Netzwerk. Und circa ein Jahr später war dann...

1 Bild

Der Weg zur Freiheit 4

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 03.10.2018

Dieser Weg öffnete sich am   9. November 1989 als die Mauer fiel. Heute am 3.10.2018 feiern wir den Tag der Deutschen Einheit. Ost - und West vereint in Frieden und Freiheit. Einfach war das und ist das nicht. Die Vorkommisse der letzten Zeit zeigen es immer immer wieder. Und trotzdem keiner will zurück. Mein Sohn hat eine ganz liebe und  hübsche Frau aus der Nähe von Leipzig geheiratet. Gern erzählt sie von...

5 Bilder

"Treffpunkt Karnap" bringt Menschen unterschiedlicher Herkunft und Sprache zusammen

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 02.10.2018

Essen: Gemeindezentrum Karnap | An jedem zweiten Samstag im Monat – das nächste Mal am 13. Oktober – öffnet der „Treffpunkt Karnap“ im evangelischen Gemeindezentrum an der Hattramstraße 33 von 14 bis 16.30 Uhr seine Türen für Bürgerinnen und Bürger aller Altersstufen. Organisiert wird dieses Angebot, das sich inzwischen großer Beliebtheit sowohl bei einzelnen Besuchern wie auch bei ganzen Familien erfreut, durch ein ehrenamtliches Vorbereitungsteam und...

1 Bild

Eine moderne Seuche 12

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 01.10.2018

Ich habe mal irgendwann bei einer Versandfirma etwas gekauft. Dann kam eine wunderbare ( ne keine Brotvermehrung ) eine Vermehrung der Angebote in Form von Katalogen. Es wird zur regelrechten Plage. Nun habe ich schon den zweiten Briefkasten demoliert. Kataloge über Kataloge füllen diesen bis zum platzen. Briefe  verschwinden und ich find  sie dann, wenn es zu spät ist, in irgendeinem Katalog beim entsorgen...

4 Bilder

BürgerReporter des Monats Oktober: Horst Schwarz 50

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 01.10.2018

Heute stellt die Lokalkompass-Redaktion einen reiselustigen Ex-Bochumer vor. Horst Schwarz spricht im Interview über seine Wahlheimat Castrop-Rauxel, das Ende des Bergbaus und über seine Reisen. Er ist unser BürgerReporter des Monats Oktober. 1.Was kannst du besonders gut, was nicht so? Alles Handwerkliche rund ums Bauen liegt mir. Lösungen für Probleme zu finden und umzusetzen ist mein Ding. Ich habe in jungen Jahren ein...

1 Bild

Ein Vorort verändet sich 3

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 28.09.2018

Ich sehe, dass ein 100 Jahre lang bestehende Haushaltswarengeschäft seine Pforten schleßt. Gern habe ich dort gekauft, die hatten einfach alles. Ehrliche und gute Geschäftsleute hatten den Laden im Familien- besitz. Ich bin ein bisschen bedröppelt ! Mein kleiner Vorort hat unmerklich aber stetig sein Gesicht verändert. Das gibt es jetzt nicht  mehr : ein Gardinen und Tapetengeschäft, ein deutsches Blumengeschäft auch...

1 Bild

Zuhause gesucht: Hexe ist wachsam und verschmust

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 28.09.2018

Malinois-Mischlingshündin Hexe ist sehr freundlich und verschmust. Sie besitzt einen gewissen Jagdtrieb und ist eine wachsame Zeitgenossin. Die Siebenjährige ist bedingt verträglich mit Rüden, kann eventuell aber noch nicht alleine bleiben. Hundeerfahrung sollte bei den neuen Besitzern auf jeden Fall vorhanden sein. Wer die schöne Hündin bei sich aufnehmen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72...