Essen-Steele: Ratgeber

2 Bilder

Junges Tierschutzprojekt zum Thema Pelz - Aktion für Kids von 10 bis 15 Jahren

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Nord | vor 2 Stunden, 28 Minuten

Essen: Albert-Schweitzer-Tierheim | Der junge Essener Tierschutz bietet wieder ein neues Tierschutzprojekt für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren an. Unter dem Titel "Fuchs, dir wurd' dein Pelz gestohlen" können sich junge Tierfreunde in einem dreiteiligen Projekt zum Thema Pelz und Pelztiere informieren. Final wird ein eigener Aktionsstand mit Unterstützung von Simone Sombecki, Moderatorin der WDR-Sendung "Tiere suchen ein Zuhause"...

12 Bilder

Tag des Handwerks kam super in Essen an 1

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | vor 1 Tag

Essen: Altenessen | Zum dritten Mal öffnete die Kreishandwerkerschaft Essen im Haus des Handwerks an der Katzenbruchstraße 71 zum „Tag der offenen Werkstätten“ ihre Pforten. Am vergangenen Freitag, 14. September, hatten alle Schüler der Abgangsklassen hier die Gelegenheit, sich fünf Stunden lang zu informieren, in Handwerksberufe hineinzuschnuppern und Tätigkeiten auszuprobieren. Mit dem bundesweiten „Tag des Handwerks“ ging es dann am Samstag...

2 Bilder

Bleib bloss oben 9

Sabine Hegemann
Sabine Hegemann | Essen-Steele | vor 1 Tag

Freisenbruch liegt oft in der Einflugsschneise..Die Brummer über dem Garten sind oftmal ziemlich tief..

Anzeige
Anzeige
6 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #312: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | vor 3 Tagen

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 17 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter https://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere

1 Bild

Transition Town Essen – Filmabend: Vielfach prämierter Film über Alternativen zu Glyphosat und Gentechnik

Susanne Wiegel
Susanne Wiegel | Essen-Nord | vor 4 Tagen

Essen: VHS Essen | Vergiftete Böden, resistente Superunkräuter und verseuchtes Getreide sind das Resultat des zerstörerischen gentechnischen Anbaus, bei dem weltweit Millionen Tonnen von Glyphosat zum Einsatz kommen. Drei nachhaltige Projekte in Indien, Ägypten und Deutschland beweisen, dass es auch anders geht. In einer eindrücklichen Montage werden die Auswirkungen des giftgestützten Anbaus mit der Kraft der ökologischen Landwirtschaft...

3 Bilder

Rund 6000 Menschen zeigten in Essen "Wir sind mehr"

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 14.09.2018

Rund 6000 Menschen beteiligten sich am Donnerstagabend in der Essener Innenstadt an der "Wir sind mehr"-Demonstration und zeigten somit Flagge gegen rechte Hetze, Ausgrenzung und Rassismus. Bei der überkonfessionellen und überparteilichen Veranstaltung zog ein langer Menschenzug durch die City, zunächst vom Willy-Brandt-Platz bis zum Kennedyplatz. Den Abschluss bildete eine Kundgebung und ein Livekonzert...

2 Bilder

Tag der Zahngesundheit

Valeska Ehlert
Valeska Ehlert | Essen-Süd | am 13.09.2018

Essen: Hotel Franz | Menschen mit geistiger Behinderung haben eine erheblich schlechtere Zahngesundheit als der Durchschnitt der Bevölkerung. Deshalb hat der Gemeinsame Bundesausschuss (oberstes Beschlussgremium der gemeinsamen Selbstverwaltung von Ärzten, Zahnärzten, Psychotherapeuten, Krankenhäusern und Krankenkassen in Deutschland) eine neue Richtlinie beschlossen, um Zahnerkrankungen zu verhindern und verbesserte Behandlungsmöglichkeiten...

9 Bilder

Fröhliches Herbstfest für Familien

Valeska Ehlert
Valeska Ehlert | Essen-Steele | am 13.09.2018

Essen: Franz Sales Werkstätten | Am 15. September 2018 feiern die Franz Sales Werkstätten GmbH ein großes Herbstfest für die ganze Familie. Gefeiert wird in und um den Werkstatt-Standort an der Dahlhauser Straße 239 (45279 Essen-Horst) sowie auf dem benachbarten Bioland®- Bauernhof Klosterberghof (Weg am Berge 39). Die Besucher erwartet in der Zeit von 13 bis 18 Uhr ein attraktives Programm: In den Innen– und Außenbereichen wird es u. a. Kinder– und...

1 Bild

Ein Besuch im Straßenverkehrsamt: Top oder Flop?

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 13.09.2018

Das Essener Straßenverkehrsamt, das ganz offiziell "Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde Essen" heißt, hat - dies ist kein Geheimnis - einen sensationell schlechten Ruf. Bei den Online-Bewertungen kommt das Amt im Schnitt auf schlappe 1,7 von 5 möglichen Punkten. Und liegt damit noch deutlich hinter dem JobCenter (2,1) oder dem Bürgeramt Gildehof (3,2). Nun hatte ich persönlich das Vergnügen, dort mit meinem Anliegen...

2 Bilder

Potenziale nutzen: kostenlose Fortbildung für Arbeitgeber

Valeska Ehlert
Valeska Ehlert | Essen-Süd | am 13.09.2018

Essen: Hotel Franz | Trotz des Fachkräftemangels gibt es in einigen Unternehmen noch große Zurückhaltung bei der Einstellung von Menschen mit Behinderung. Das liegt häufig an der Unsicherheit im Umgang mit diesem Thema. Wie Arbeitgeber von den Fähigkeiten, den wertvollen Berufserfahrungen sowie den persönlichen Stärken und Ressourcen von Fachkräften mit Handicap profitieren und für den Unternehmenserfolg nutzen können, erfahren sie bei einer...

1 Bild

Mann belästigte Kinder im Bus: Fotofahndung war erfolgreich 1

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 12.09.2018

Seit gestern Nachmittag, 11. September, fahndete die Polizei öffentlich nach einem Mann, der in mehreren Fällen Kinder gegen deren Willen angefasst haben soll. Wir berichteten. Bereits wenige Stunden später meldete sich ein Fahrgast beim Fahrer eines Linienbusses und meldete den Gesuchten im Bus.Der Mitarbeiter der Ruhrbahn alarmierte die Polizei. An der Haltestelle Huttropstraße nahmen Beamte den 52 Jahre alten Essener...

1 Bild

Wir sagen Danke! Workshop „Mobiler Journalismus“ für BürgerReporter 18

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 12.09.2018

Interessante Veranstaltungen, kuriose Begebenheiten, außergewöhnliche Ereignisse: Aktive BürgerReporter finden (fast) immer ein berichtenswertes Thema. Was tun, wenn in so einer Situation Block, Stift und Kamera fehlen? Das Smartphone nehmen. Den digitalen Alleskönner haben die meisten Menschen immer dabei. Im Workshop „Mobiler Journalismus“ zeigt der stellvertretende Redaktionsleiter Martin Dubois, wie man mit dem...

1 Bild

Wir sagen Danke! Seminar "Wie werde ich gelesen?" für BürgerReporter 10

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Velbert | am 12.09.2018

Endlich ist der Text fertig. Stunde um Stunde haben wir geschrieben, gestrichen, umgestellt und geschliffen, damit jedes Wort seine besondere Wirkung zeigen kann. Aber wo bleiben die Leser? Unzählig sind die Beiträge im Lokalkompass, die zwar kunstvoll gedrechselt, aber doch nie geklickt worden sind. Dabei können wir einiges tun, um uns ein Publikum zu verschaffen. Im Seminar "Wie werde ich gelesen?" zeige ich euch einige...

1 Bild

Wir sagen Danke! Seminar "Themen finden" für BürgerReporter 5

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 12.09.2018

Themen, über die man berichten kann, gibt es wie Sand am Meer. Aber welche Themen kommen bei den Lesern an? Und wie bereite ich sie so auf, dass sie eine möglichst große Aufmerksamkeit erzielen? In dem Seminar "Themen finden" mit Redaktionsleiter Thomas Knackert dreht sich alles um den Inhalt der Berichterstattung. "Die Themen liegen buchstäblich auf der Straße. Ich zeige den Seminarteilnehmern, wie man darüber stolpert,...

1 Bild

Wir sagen Danke! Fotografie-Seminar für BürgerReporter 7

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 12.09.2018

Wer im Lokalkompass stöbert, findet eine große Auswahl an Fotografien zu ganz unterschiedlichen Themen. Die qualitative Bandbreite ist dabei riesig: Es stellen Hobby-Fotografen ihre Aufnahmen ein, aber auch professopnelle Fotografen zeigen ihre Arbeiten.  In dem Seminar "Fotografie" wird Stefan Pollmanns, Redaktionsleiter des Wochenanzeiger Langenfeld, den Teilnehmern Stück für Stück zu besseren Fotos verhelfen. Geplant ist...

1 Bild

Wir sagen Danke! Seminar "Journalistisch Schreiben" für BürgerReporter 8

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 12.09.2018

Es klingt so einfach: "Schreib' mal eben was zum Thema xy." Ist es aber nicht. Denn wer Texte professionell aufbereitet, erreicht mehr Leser. Und das wollen wir doch alle: Dass unsere Texte auch von möglichst vielen Menschen gelesen werden. In dem Seminar "Journalistisch Schreiben" geht es sowohl um die unterschiedlichen journalistischen Textformen wie Nachricht, Bericht, Interview und Reportage sowie um Kommentare....

1 Bild

Ins Handwerk schnuppern

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 11.09.2018

Essen: Altenessen-Süd | Dass das Handwerk lebendig, modern und vielseitig ist, davon können sich junge Menschen am „Tag der offenen Werkstätten“ und dem „Tag des Handwerks“ ein Bild machen. Bereits zum dritten Mal öffnet die Kreishandwerkerschaft Essen im Haus des Handwerks an der Katzenbruchstraße 71 ihre Werkstätten. Am Freitag, 14. September, haben alle Schüler der Abgangsklassen hier die Gelegenheit, sich von 9 bis 14 Uhr zu...

1 Bild

Kennenlernabend bei Transition Town – Essen im Wandel

Susanne Wiegel
Susanne Wiegel | Essen-Nord | am 10.09.2018

Essen: VHS Essen | Kennenlernabend bei Transition Town – Essen im Wandel am Dienstag, 18.09. 2018, 18.15-20.30 Uhr, Ort: VHS Essen, Burgplatz 1 Die Welt in unserer Nachbarschaft verändern und dabei Spaß haben, Gleichgesinnte finden, umweltfreundlich handeln, kreativ sein... ...das wäre eine Möglichkeit von vielen, das inzwischen weltweit verbreitete Transition Town Modell zu beschreiben, welches sich den Herausforderungen des...

1 Bild

Lungenkrebs: Kostenloser Infoabend im Alfried Krupp Krankenhaus in Essen-Steele

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 10.09.2018

Essen: Hellweg | Mittwoch: Infos im Alfried Krupp Krankenhaus Laut Schätzungen des Robert-Koch-Instituts werden jedes Jahr 50.000 Männer und Frauen mit der Diagnose Lungenkrebs konfrontiert. Für Patienten und Angehörige ist dies zunächst ein großer Schock, doch neueste Entwicklungen in der Diagnose und Behandlung eines Lungenkarzinoms ermöglichen heute eine individuelle, genau auf den Betroffenen zugeschnittene Therapie. Das erhöht die...

1 Bild

Schweden 2018 - oder: Chip Chip Hurra?

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 10.09.2018

Manchmal überholt die Wirklichkeit die kühnsten Phantasien: In Schweden sind die Menschen bekanntlich ausgesprochene Fans moderner Technik. Als in hiesigen Gefilden erst langsam Handys aufkamen, liefen die Schweden schon mit gesenktem Blick über die Straße und starrten auf ihre jüngste Errungenschaft. Beim letzten Urlaub im hohen Norden - und rund ein Jahrzehnt später - mussten wir dann verblüfft feststellen, dass Bargeld...

6 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #311: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 09.09.2018

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 17 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter https://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere

1 Bild

Mordkommission ermittelt nach versuchtem Tötungsdelikt - Tatverdächtiger in Untersuchungshaft 

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 07.09.2018

Am Donnerstag-Nachmittag (6. September) konnte die Polizei einen Tatverdächtigen nach versuchtem Tötungsdelikt verhaften. Dies geht aus einer  Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Essen und der Polizei hervor. Die Mordkommission ermittelt. Die Festnahme des Gesuchten erfolgte nach intensiver Fahndungs- und Ermittlungsarbeit.  Er hielt sich nach der Tat in einer Wohnung in Holsterhausen versteckt. Der vorliegende...

12 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #310: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 02.09.2018

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 17 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter https://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere

1 Bild

Jetzt ist es offiziell: Am 31. Oktober erhält der Lokalkompass sein neues Gesicht 188

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 31.08.2018

Es ist ein Mammutprojekt, das nun auf die Zielgerade einbiegt: der Relaunch des Lokalkompasses. Seit heute ist es sicher: Am Mittwoch, 31. Oktober, erhält das Portal sein neues Gesicht.  Moderner, übersichtlicher und nutzerfreundlicher wird der "neue" Lokalkompass sein. Davon können sich Interessierte bereits heute auf Berliner Woche und meinanzeiger.de überzeugen. Denn der Relaunch ist kein Projekt der...

2 Bilder

Von Frau zu Frau - Adipositas und Frauengesundheit

Till Hasenberg
Till Hasenberg | Essen-Steele | am 31.08.2018

Essen: Akademie am Steeler Berg | Frauen sind von krankhaftem Übergewicht besonders betroffen. So bleiben übergewichtige Frauen häufig ungewollt kinderlos, aber auch das Risiko in der Schwangerschaft steigt bei übergewichtigen Frauen für Mutter und Kind. Ein guter Grund für Frau Dr. Barbara König und Frau Dr. Sandra Kautt vom Helios Adipositas Zentrum West, am Mittwoch dem 5. September 2018 ab 19:00 Uhr in einem Expertenvortrag die Zusammenhänge...