Essen-Süd: Politik

2 Bilder

Haarzopfer Haus des Lernens bekommt Schulbaupreis NRW 2018

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | vor 3 Stunden, 18 Minuten

Der Schulneubau Haus des Lernens in Essen-Haarzopf wurde mit dem Schulbaupreis NRW 2018 ausgezeichnet. Die Schule gilt somit als ein vorbildhaftes Gebäude für eine erstrebenswerte Pädagogik. In guten Schulgebäuden lernt man besser. Mit dieser Überzeugung haben das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen und die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen am 24. September in Bochum zum dritten Mal den...

4 Bilder

TalentTage Ruhr: VKJ-Zeitungswerkstatt-Interview mit dem EBB-Ratsherrn Wilfried Adamy - „Digitale Kommunikation sollte in der Schule gelehrt werden“

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Süd | vor 20 Stunden, 52 Minuten

Essen: Brunnenstraße | Während der „TalentTage Ruhr“ (Stiftung TalentMetropole Ruhr) fand eine „Zeitungswerkstatt“ beim VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., statt. Dabei interviewten die Teilnehmerinnen Luisa, Emma und Svenja das Essener Ratsmitglied Wilfried Adamy (Essener Bürger-Bündnis). Wie Sind Sie zur Politik gekommen? Schon von klein auf bin ich mit Geschichten meines Opas zur Politik...

8 Bilder

Initiative verwandelte Parkplätze in Freiraum für alle

Stefan Kohlmann
Stefan Kohlmann | Essen-Süd | vor 21 Stunden, 54 Minuten

Essen: Savignystraße | Am Samstag fand der Parking Day in der Savignystraße in Essen-Holsterhausen statt. Der weltweite Aktionstag stellt die Frage nach der gerechten Verteilung des öffentlichen Raums und kritisiert die autozentrierte Verkehrspolitik. So lebendig wie am Parking Day sieht man die Savignystraße selten: Kinder toben auf der Straße, während die Erwachsenen- egal ob alt oder jung, alteingesessen oder neu zugezogen- sich bei einem...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Kein Kunstrasenplatz an der Angelikastraße?

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | vor 22 Stunden, 9 Minuten

Im April bat die Bezirksvertretung II auf Antrag der SPD um Planung und Kostenschätzung für die Umwandlung des Bolzplatzes am Spielplatz Angelikastraße in einen Kunstrasenplatz. Die Antwort der Verwaltung liegt in der BV-Sitzung am Donnerstag, 27. September, vor - verbunden mit der Empfehlung, auf Kunstrasen zu verzichten. Grund dafür sind nicht nur die geschätzten Kosten von 83.000 Euro, sondern auch die Erfahrungen,...

1 Bild

Essen: Hilfe für Menschen mit Behinderung - Teilhabeberatungsstelle an Weberstraße eröffnet

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Nord | vor 1 Tag

Essen: weberstraße | „Wir möchten für eine gute und unabhängige Beratung, die allein den Ratsuchenden verpflichtet ist und ihr Vertrauen findet, sorgen - und das möglichst flächendeckend. Sie soll Menschen effektiv dabei unterstützen, wenn es um ihre Rechte auf Selbstbestimmung, eigenständige Lebensplanung und Teilhabeleistungen geht“, stellte die parlamentarische Staatssekretärin Kerstin Griese aus dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales...

1 Bild

Umzug nach Bredeney? Debatte um neuen Standort der Feuerwache Rüttenscheid 5

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | vor 4 Tagen

Die Überlegungen seitens der Verwaltung, die Feuerwache 9 aus Rüttenscheid nach Bredeney zu verlegen, sind auf unterschiedliches Echo gestoßen. Am Dienstag, 25. September, diskutiert darüber die Bezirksvertretung IX. Auf Antrag der SPD-Fraktion soll das Kommunalparlament einen Bericht über die Möglichkeiten einer Verlegung anfordern. Die Sozialdemokraten nennen als weitere Vorschläge das Karstadt-Areal an der...

1 Bild

Frage der Woche: Betäubung für Ferkel bei der Kastration - würdet ihr mehr fürs Fleisch bezahlen? 48

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 5 Tagen

Seit heute Mittag steht fest: Ab dem kommenden Jahr müssen in Deutschland Schweine bei der Kastration betäubt werden. Ein klares "Ja" zum Tierschutz. Aber: Was ist euch der Schutz der Tiere wert? Seid ihr bereit, mehr fürs Fleisch zu bezahlen? Kaum zu glauben, aber wahr: Damit das Fleisch den Verbrauchern auch schmeckt, werden männliche Schweine möglichst früh kastriert. Dies geschieht aktuell noch ohne Betäubung bei...

1 Bild

Waffenexporte in nahen Osten und Golfstaaten genehmigt – richtig oder falsch? 29

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 21.09.2018

Die Bundesregierung hat weitere Waffenexporte deutscher Unternehmen genehmigt. Das teilte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier gestern in einem Brief mit. Unter den Belieferten werden auch Staaten sein, die aktuell in den Krieg im Jemen verwickelt sind. Dem Schreiben Altmaiers zufolge werde Saudi-Arabien vier Aufklärungsradarsystemen für Artilleriegeschütze erhalten. Seit 2015 führt das Königreich militärische...

2 Bilder

Am Meckenstocker Weg folgt Wohnungsbau dem Kanalbau

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 21.09.2018

In einem der begehrtesten Essener Wohnviertel soll ein neues Mehrfamilienhaus entstehen. Am Meckenstocker Weg in Bredeney beginnen in diesen Tagen die Arbeiten, nachdem Anwohner mit Gerichtsverfahren das Projekt zu verhindern versucht hatten. Von der B224, wo sie Bredeneyer Straße heißt, biegt man in den Meckenstocker Weg ab. Steil hinab führt die Wohnstraße, um im Wolfsbachtal noch schmaler zu werden und dann ebenso steil...

1 Bild

OB Kufen soll handeln – Mahnwache für toten Journalisten in Essen 2

Michael Mahler
Michael Mahler | Essen-Steele | am 20.09.2018

Essen: Burgplatz | Seit Donnerstag organisiert die Klimavernetzung Ruhr am Burgplatz eine Mahnwache in Gedenken an den verstorbenen Journalisten, der bei Räumungsarbeiten im Hambacher Forst ums Leben kam. Die Essener Linke fordert Oberbürgermeister Kufen auf, Stellung zu beziehen. Konkret geht um seinen Posten als Mitglied im Aufsichtsrates des Essener Konzerns. Diesen solle er nutzen, um Druck auszuüben und notfalls auch die Aktien...

2 Bilder

Bücherkompass: Donald Trump und die USA 18

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 18.09.2018

Die Vereinigten Staaten von Amerika. Seit anderthalb Jahren spaltet die Präsidentschaft von Donald Trump die amerikanische Gesellschaft. In dieser Woche präsentiert der Bücherkompass zwei Titel, die sich den USA unter Trump widmen. Jan-Philipp Burgard: Ausgeträumt, Amerika? Die USA sind gespalten: Zwischen Arm und Reich, zwischen afroamerikanischer, lateinamerikanischer und weißer Bevölkerung, zwischen Muslimen und...

1 Bild

Verfahrensverschleppung beim LSG NRW

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Essen-Süd | am 17.09.2018

Essen: LSG NRW | Eigenverantwortlich habe ich am heutigen Abend das Bundessozialgericht über die Verfahrensverschleppung beim LSG NRW informiert. "Seit Januar 2014 warten Tausende von Leistungsberechtigten im Märkischen Kreis auf eine Entscheidung über die rechtskonformen Kosten der Unterkunft im Märkischen Kreis als „schlüssiges Konzept“. Seit Januar 2017 ist die Entscheidung beim LSG NRW unter dem Aktenzeichen L 6 AS 120/17...

3 Bilder

Alarmstufe Müll - SPD Holsterhausen bittet zur Diskussion

Benno Justfelder
Benno Justfelder | Essen-Süd | am 12.09.2018

Essen: Otto-Hue-Haus | Die Holsterhauser SPD hält Wort und lädt nach der ausgefallenen Veranstaltung im Juli zur bürgeröffentlichen Mitgliederversammlung am Donnerstag, 13.09.2018, um 19 Uhr ins Otto-Hue-Haus in der Barthel-Bruyn-Straße 46 ein. Der Geschäftsführer der Entsorgungsbetriebe Essen, Uwe Unterseher-Herold, stellt die Pläne der Entsorgungsbetriebe Essen (ebe) zur Bekämpfung der Vermüllung vor und stellt sich den Fragen der Bürgerinnen und...

1 Bild

Rassismus und Sprache: Warum man N**** nicht mehr sagt 111

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Gladbeck | am 03.09.2018

Es ist für uns Deutsche der Nachkriegszeit normal, dass wir bestimmte Begriffe nicht benutzen. Wenn im Bundestag von wichtigen Zielen gesprochen wird, benutzt dabei niemand das Wort "Endlösung". Es gibt gute Gründe, warum wir die Sprache der Nationalsozialisten nicht mehr verwenden. Das gleiche sollte für die Sprache der Kolonialherrschaft gelten. Zu Beginn der Kolonialzeit wurde der Begriff "N****" zunächst wertneutral...

3 Bilder

Masterplan Verkehr: Großes Ziel ist "Grüne Welle" 5

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Essen-Süd | am 31.08.2018

Die Stadt Essen hat ihren neuen Masterplan Verkehr vorgestellt. Mit dem Masterplan wurde die planerische Grundlage für die Gestaltung einer nachhaltigen, emissionsärmeren Mobilität in Essen geschaffen. Insgesamt 36 Maßnahmen wurden auf ihre Wirksamkeit, Finanzierung und zeitliche Umsetzung bewertet. Für Planungsdezernent Hans-Jürgen Best wird der neue Masterplan Verkehr ein wichtiges Instrument in der zukünftigen...

1 Bild

Ver.di, die Kinder der Betriebstagesstätte des UKE und ihre Eltern

Kirsten Uhl
Kirsten Uhl | Essen-Süd | am 30.08.2018

Essen: Betriebskindertagestätte des UKE | Ver.di, die Kinder der Betriebstagesstätte des UKE und ihre Eltern Geht Ver.di zu weit? Es ist sehr fortschrittlich, dass es eine Betriebstagesstätte am UKE (Universitätsklinik Essen) gibt. Es können dort 150 Kinder von UKE Mitarbeiter/innen liebevoll und fürsorglich betreut werden. Dieses stellt eine große Erleichterung für Eltern, aber auch für den Arbeitgeber dar. Insbesondere Alleinerziehende Eltern können sicher sein,...

11 Bilder

Weg sind sie... 6

Bodo Kannacher
Bodo Kannacher | Essen-Süd | am 27.08.2018

27.08.2018 In loser Folge... Heute war der Tag...Große Geräte...Ruckzuck waren die Bäume weg...

1 Bild

Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft (EWG) fördert Startups in Essen

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 23.08.2018

Ein neugegründetes Team der Essener Wirtschaftsförderung soll Essen als Standort für Startups attraktiver gestalten. Um die Grundstrukturen weiter zu verbessern, widmet sich die EWG – Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH den jungen Unternehmen und möchte Transparenz im „Startup-Ökosystem“ schaffen. Ziel ist die gesteigerte Vernetzung der Startups untereinander, mit bestehenden Initiativen sowie mit...

1 Bild

Sparkasse Essen und ifm-Unternehmensgruppe verdoppeln Spenden für die Schulbildung

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Borbeck | am 22.08.2018

Mit einer Spenden-Verdopplungsaktion wollen die Sparkasse Essen und die ifm-Unternehmensgruppe die Schulbildung unterstützen. Zum Schulauftakt nach den großen Ferien startet die Aktion am 30. August um 14 Uhr auf der Spendenplattform gut-fuer-essen.de. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr stellt die Sparkasse gemeinsam mit ihrem Firmenpartner, der ifm-Unternehmensgruppe, 10.000 Euro für Bildungsprojekte in unserer Stadt zur...

1 Bild

Aktion gegen unbesetzte Stellen: Ausbildungstour bei Friseur Morante

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 22.08.2018

Viele Ausbildungsstellen sind in diesem Jahr unbesetzt geblieben. Die Ausbildungstour des Ausbildungskonsenses soll dem Abhilfe schaffen.  Eigentlich hat das Ausbildungsjahr 2018/2019 bereits begonnen. Doch noch immer sind in Essen über 1000 Stellen unbesetzt, davon etliche auch im Handwerk. Um das zu ändern, sind derzeit wieder die Akteure des regionalen Ausbildungskonsenses der MEO-Region (Mülheim, Essen,Oberhausen) auf...

1 Bild

LSG NRW: Analyse & Konzepte gibt Datenerhebung zum Märkischen Kreis nicht heraus

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Essen-Süd | am 21.08.2018

Essen: LSG NRW | Kein schlüssiges Konzept im Märkischen Kreis für die Zeit vom 01.01.2014 bis zum 31.12.2017 - so zumindest müsste das Urteil lauten, wenn kein überprüfbares Datenmaterial vorgelegt wird. Bereits mehrfach hat sich die Firma Analyse & Konzepte in der Vergangenheit geweigert belastbares Datenmaterial für die sozialgerichtliche Prüfung zur Verfügung zu stellen. Den Richtern genügte dies,  um die Konzepte als nicht schlüssig...

1 Bild

14 Jahre Essener Montagsdemo: Ablehnung von Hartz IV fast so hoch wie 2004 5

Bodo Urbat
Bodo Urbat | Essen-Nord | am 18.08.2018

Für den kommenden Montag lädt die Essener Montagsdemonstration zur Feier ihres 14. Geburtstages auf die Porschekanzel. In der Einladung dazu heißt es: „Am 9. August 2004 demonstrierten erstmals in Essen Hunderte gegen die Einführung der Hartz-Gesetze und die Agenda 2010 der Schröder/Fischer-Regierung. Wenn auch die Teilnehmerzahlen zurückgingen, die Montagsdemonstrationsbewegung hat Ausdauer und findet bundesweit regelmäßig...

Frische Luft im Essener Verkehr wird vom Bund gefördert

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 17.08.2018

21 Millionen Euro erhält die Ruhrbahn als Förderung zur ökologischen Effizienz der Mobilitätsstrukturen. In diesem Rahmen wird das Angebot für den Kunden und die Taktverdichtung ebenfalls überarbeitet.   Mit rund 130 Millionen Euro finanziert der Bund bis 2020 in fünf Modellstädten Projekte zur Luftreinhaltung. Dies haben Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und Bundesumweltministerin Svenja Schulze gestern gemeinsam mit...

2 Bilder

Was hat denn Richterin Koschinski da angerichtet? – Prozessbeobachter stellen Fragen. 2

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Essen-Süd | am 15.08.2018

Essen: LSG NRW | Eigentlich war es nur eine Bagatelle. In einem von der Stadt Iserlohn Bereich Bürgerservice eingeleiteten Ordnungswidrigkeitenverfahren wehrte sich eine Leistungsberechtigte gegen ein Bußgeld in Höhe von 25,00 €, weil das „Mindesthaltbarkeitsdatum“ ihres Personalausweises abgelaufen war. Dabei berief sie sich u.a. auf ein gleichgelagertes Verfahren einer Bekannten vom 27.09.2017 unter der Verfahrensführung von Richter Jens...

12 Bilder

Streik für die Zukunft: Pflegekraft spricht über ihre Einschätzungen, Sorgen und Gründe für einen Streik

Nils Krüger
Nils Krüger | Essen-Süd | am 15.08.2018

Die Unterbesetzung von Pflegekraftstellen im Universitätsklinikum Essen führte zum Streik. Eine Pflegerin Claudia C. gewährt einen Einblick in die zusätzlich stressbelastete Situation des Pflegepersonals. Ihre Forderungen sind von einem Wunsch nach angemessener Fürsorge für die Patienten begleitet. Manche Themen werden schnell kontrovers diskutiert. Vor allem wenn es sich um zentrale und notwendige Angelegenheiten der...