Essen-Süd: Ratgeber

1 Bild

Wo ist Sterben am teuersten in NRW? 14

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | vor 19 Stunden, 19 Minuten

Essen: Lokalkompass-Zentrale | Der Bund der Steuerzahler NRW hat wieder einen Gebührenvergleich vorgenommen. Für 57 NRW-Städte mit mehr als 60.000 Einwohnern hat er die Grabnutzungs- und Bestattungsgebühren für eine Sargbestattung im Wahlgrab und für eine Urnenbestattung in einem Reihengrab fürs Jahr 2017 ermittelt. Wie bei den Gebührenvergleichen in den vergangenen Jahren zeigen sich enorme Unterschiede. In unserem Verbreitungsgebiet ist Sterben in...

1 Bild

Das Bundes- Teilhabe- Gesetz - Vortrag im Haus der Begegnung

Heike Wollmann-Zintel
Heike Wollmann-Zintel | Essen-Nord | vor 22 Stunden, 58 Minuten

Essen: Haus der Begegnung | Im Haus der Begegnung, 1. Weberstr. 28, 45127 Essen findet am 25. Januar 2018 um 18:00 Uhr ein Vortrag zum Thema Bundes- Teilhabe- Gesetz statt. Was ist neu? Was verändert sich? Bis zum Jahr 2022 treten viele neue Regelungen in Kraft, zum Beispiel zum Ansparen von Einkommen und Vermögen und zur Berechnung des Regelbedarfs für die Grundsicherung. Weitere Regelungen betreffen die Lebensbereiche Arbeit, Freizeit und Wohnen....

1 Bild

Das Bundes- Teilhabe- Gesetz - Vortrag im Haus der Begegnung

Heike Wollmann-Zintel
Heike Wollmann-Zintel | Essen-Nord | vor 23 Stunden, 6 Minuten

Essen: Haus der Begegnung | Im Haus der Begegnung, 1. Weberstr. 28, 45127 Essen findet am 25. Januar 2018 um  18:00 Uhr ein Vortrag zum Thema Bundes- Teilhabe- Gesetz statt. Was ist neu? Was verändert sich? Bis zum Jahr 2022 treten viele neue Regelungen in Kraft, zum Beispiel zum Ansparen von Einkommen und Vermögen und zur Berechnung des Regelbedarfs für die Grundsicherung. Weitere Regelungen betreffen die Lebensbereiche Arbeit, Freizeit und Wohnen....

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Reparieren statt Wegwerfen - eine Erfolgsgeschichte

Susanne Wiegel
Susanne Wiegel | Essen-Nord | vor 23 Stunden, 46 Minuten

Essen: VHS Essen | Seit drei Jahren ist ein Team von Handwerkern und Tüftlern in den Repaircafés in der Villa Rü, Rüttenscheid und im KonTakt, Katernberg jeweils einmal im Monat aktiv um defekte Haushaltsgeräte oder Möbel – kostenfrei bzw. gegen freiwillige Spende - wieder funktionsfähig zu machen. Dabei werden die Reparaturen gemeinsam mit den Besitzern durchgeführt, so dass diese dabei gleichzeitig eine praktische Anleitung erhalten. Bei...

1 Bild

Bombenfund in Altendorf - erfolgreiche Entschärfung 2

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | vor 2 Tagen

Während Sondierungsarbeiten wurde heute eine amerikanische Fünf-Zentner-Bombe aus dem II. Weltkrieg am Altendorfer Jahnplatz gefunden. Die Bombe wurde vor wenigen Minuten erfolgreich entschärft. AKTUALISIERUNG 8: Die Entschärfung der Weltkriegsbombe am Altendorfer Jahnplatz/ Höhe Haus-Berge-Straße ist erfolgreich verlaufen. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst konnte den Blindgänger mit Doppelaufschlagzünder am Abend...

15 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #268: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | vor 3 Tagen

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

1 Bild

Blindgänger in Essen wurde entschärft

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | vor 5 Tagen

Die Bombe auf dem Gelände einer Baustelle an der Baumstraße im Südviertel wurde vom Kampfmittelbeseitigungsdienst erfolgreich entschärft. Insgesamt waren von dem aktuellen Bombenfund rund 8.000 Anwohnerinnen und Anwohner sowie zusätzlich Beschäftige aus den umliegenden Unternehmen und darüber hinaus Hotelgäste betroffen. Rund 1.160 Personen mussten evakuiert werden. Etwa 50 Personen wurden in der Betreuungsstelle in der...

1 Bild

Mann droht mit Schusswaffe und liefert sich mit Polizei eine Verfolgungsjagd durch die City

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 10.11.2017

Am Freitag, 10. November; 3.40 Uhr alarmierten mehrere Personen die Polizei, nachdem eine 23-jährige Essenerin von einem Mann mit einer Schusswaffe bedroht worden war. Eine Zeugin (31) dachte am Willy-Brandt-Platz zuerst, dass es sich um ein streitendes Paar handelte. Sie erkannte dann, dass die Frau Hilfe benötigte und rief ihr zu,  sich in ihr Auto zu sezten. Die 23-jährige Essenerin stieg auf den Beifahrersitz,...

1 Bild

Neuer Blitzer im A52-Tunnel soll am 20. November in Betrieb gehen

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 10.11.2017

Die Stadt Essen installierte im Tunnelbereich auf der A52 in Fahrtrichtung Düsseldorf, hinter der A40-Auffahrt, eine stationäre Geschwindigkeitsüberwachung. Die Inbetriebnahme der Anlage erfolgt voraussichtlich ab dem 20. November. Der Baustellenbereich im A52-Tunnel wird von Straßen.NRW in den nächsten Wochen verlegt. Auf Initiative der Bezirksregierung Düsseldorf soll ab Start der neuen Verkehrsführung eine...

2 Bilder

Missbrauch im Bistum Essen: "Wir leben vom Vertrauen"

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 09.11.2017

Bistum Essen will die vollständige Aufklärung sexuellen Missbrauchs vorantreiben In Zeiten von sinkenden Mitgliederzahlen und Vertrauensverlust leidet der Ruf der katholischen Kirche auch unter immer wieder aufkommenden Missbrauchsskandalen. Bischof Franz-Josef Overbeck hat daher eine großflächige Untersuchung zu Vorwürfen sexuellen Missbrauchs bei Minderjährigen in Auftrag gegeben, deren Ergebnisse nun vorliegen. Nach...

1 Bild

A 40: Am Samstag wird's eng

Annette Schröder
Annette Schröder | Bochum | am 08.11.2017

A40: Engpass am Samstag zwischen Essen-Frillendorf und Gelsenkirchen: Am Samstag (11.11.) stehen von 7 bis 17 Uhr auf der A40 zwischen den Anschlussstellen Essen-Frillendorf und Gelsenkirchen in jede Fahrtrichtung nur zwei von drei Fahrtstreifen zur Verfügung. In Fahrtrichtung Bochum werden zwischen den Anschlussstellen Essen-Kray und Gelsenkirchen Pflegemaßnahmen an der Bepflanzung eines Betonsteilwalls durchgeführt. In...

10 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #267: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 05.11.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

Beiträge 1

Ursula Hickmann
Ursula Hickmann | Essen-Süd | am 04.11.2017

wir kann man hier Beiträge löschen?

1 Bild

Balkone kommen

Andreas Mock
Andreas Mock | Essen-Süd | am 04.11.2017

Ab Montag ist im Muldeweg und teilen der Ahrfeldstr. Parkverbot,grund ist die Anlieferung der neuen Balkone für die Häuser der Wohnbau EG . Danach werden noch die Gärten neue gemacht und die Eingangsbereiche mit neuen Abfalltonnen und Briefkästen.

1 Bild

Sauerstoffmangel verhindern: Wirksamer Hirnschutz in Sicht

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 04.11.2017

Warum das Gehirn so katastrophal auf mangelnden Sauerstoff reagiert, gibt der Medizin seit Jahrzehnten Rätsel auf. Kein anderes Organ reagiert darauf so extrem. Die Lösung entdeckten jetzt Wissenschaftler der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) am Universitätsklinikum Essen zusammen mit ihren Kollegen vom Akademischen Krankenhaus in Maastricht (UMC+). Ein Schlaganfall entsteht durch ein...

1 Bild

Aktionstage "Tierwelt der Indianer" und "Klimawandel" für junge Tierschützer

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Nord | am 03.11.2017

Essen: Albert-Schweitzer-Tierheim | Das Essener Albert-Schweitzer-Tierheim, Grillostraße 24, bietet wieder Aktionstage für junge Tierschützer und Kids, die sich für Tiere und den Tierschutz interessieren, an. Traumfänger basteln Am Dienstag, 14. November, dreht sich von 15.30 bis 17.30 Uhr für Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren alles um "Die Tierwelt der Indianer". Bei den Indianern Nordamerikas gab es eine enge Bindung zwischen Mensch und Tier. Die Tiere...

1 Bild

"Zeitschriftenwerber haben nichts mit der Evangelischen Kirche zu tun"

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 03.11.2017

Nachfragen aus dem Südostviertel beim Kirchenkreis Essen lassen darauf schließen, dass dort und möglicherweise auch in anderen Stadtteilen zurzeit an Haustüren für die Zeitschrift „Christliche Woche“ geworben wird. Der Kirchenkreis macht deutlich, dass die Werbung für dieses Wochenblatt nicht in seinem Auftrag oder mit seiner Zustimmung erfolgt und auch nichts mit den Evangelischen Kirchengemeinden in Essen, der...

5 Bilder

Technik für Zukunftspiloten

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 03.11.2017

Verein deutscher Ingenieure bot Workshop für Jugendliche an Einige Eltern, die die Angst vor Einbrechern umtreibt, können in diesem Herbst aufatmen. Denn der Nachwuchs lernt gerade bei einem Elektro-Workshop, wie eine Alarmanlage das Zuhause vor Ganoven schützt. Elektronikinteressierte Jugendliche oder diejenigen, die einfach mal etwas Neues ausprobieren wollten, erhalten in diesem Herbst einen Einblick in die...

4 Bilder

Auf dem Weg in die Schuldenfreiheit

Thomas Schmiegelt
Thomas Schmiegelt | Essen-Nord | am 29.10.2017

Essen: DRK-Kreisverband Essen e.V. | Das Rote Kreuz Essen unterstützt einfach und unbürokratisch. Schulden belasten – nicht nur das Konto, sondern auch das alltägliche Leben. Oft sorgen sich Betroffene, wie sie die laufenden Kosten durch Miete, Telefon oder Nahrungsmittel decken sollen. Hinzu kommt, dass sie sich häufig von vielen Dingen ausgeschlossen fühlen: Mit Freunden in die Stadt gehen, das Hobby der Kinder, sich einfach mal etwas gönnen – alles nicht...

1 Bild

Aldi, Rewe und Penny bleiben Heiligabend geschlossen: Eure Meinung ist gefragt! 71

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 29.10.2017

Der Heilige Abend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Dennoch dürfen Geschäfte, die vor allem Lebens- und Genussmittel anbieten, zwischen 10 und 14 Uhr öffnen. Jetzt die Überraschung: Große Lebensmittelketten wie Aldi, Rewe und Penny verzichten auf die Öffnung. Aldi begründet diesen Schritt mit dem Wohl der Mitarbeiter. Die Kunden könnten von Montag bis Samstag ihre Einkäufe erledigen. Am siebten Tag der Woche, dem...

1 Bild

Abendliches Rückstau-Chaos an der Dinnendahlstraße 2

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 28.10.2017

Die vorübergehende Parkregelung im Zuge einer Baustelle führt auf der Dinnendahlstraße zu abendlichem Rückstau-Chaos. Dort gilt einseitig von 7 bis 18 Uhr absolutes Haltverbot. Prompt nach 18 Uhr blockiert der an den parkenden Autos in Richtung Steeler Straße vorbei fahrende Verkehr (auf dem Foto die linke Reihe) die Gegenrichtung, obwohl von dort kommende Fahrzeuge Vorfahrt haben. Auf die Frage, ob eine andere...

4 Bilder

Lebensmittel vom Demeter Biohof für Kettwig?

Susanne Wiegel
Susanne Wiegel | Essen-Nord | am 25.10.2017

Essen: Freiraum Weberplatz | Nun, da der Bioladen "Kraut und Rüben" in der Kirchfeldstraße nicht mehr existiert, ist es komplizierter geworden, diese besonderen Lebensmittel zu erhalten. Das kann sich demnächst ändern: Der Vorberg-Hof, einer der fünf Biohöfe im Windrather Tal, Velbert-Langenberg, will den Betrieb als Solidarische Landwirtschaft weiter führen und dabei auch mit Interessierten aus Essen zusammen arbeiten. Dazu wird es auch in Essen eine...

1 Bild

Rüttenscheid: Auto fuhr Kind (7) über den Fuß

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 25.10.2017

Ein siebenjähriger Junge wollte am Montag, 23. Oktober, gegen 16.30 Uhr bei Grün über die Fußgängerfurt an der Kreuzung Rüttenscheider-/ Zweigertstraße gehen. Mehrere Fahrzeuge standen im Kreuzungsbereich. Eine Autofahrerin übersah das Kind und fuhr über dessen Fuß. Die Frau fuhr rechts heran und stieg aus. Der Pflegevater des zum Glück nur leicht verletzten Kindes brachte es sofort zum Arzt, vergaß aber in der...

1 Bild

Jetzt im 20-Minuten-Takt: Schienenersatzverkehr zwischen Essen Hbf und Kettwig 2

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 24.10.2017

Ab heute Nacht (25. Oktober) gegen 0.30 Uhr setzt die Deutsche Bahn Busse im 20-Minuten-Takt zwischen Kettwig und Essen Hbf und in der Gegenrichtung ein. Samstags und sonntags fahren die Busse im 30-Minuten-Takt. Die Busse verkehren nach Fahrplan und in Kettwig besteht jeweils Anschluss an den Bus oder die S-Bahn, erklären die Verantwortlichen. Die S-Bahn-Strecke der S 6 (Köln-Worringen – Köln Hbf – Langenfeld – Düsseldorf...

10 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #266: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 23.10.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/