Essen-Werden: Kultur

1 Bild

Essener Adventskalender 2018 - Erlös für einen guten Zweck und Gewinne für Käufer

Jörg Margane
Jörg Margane | Essen-Werden | vor 3 Stunden, 36 Minuten

Der Rotary Club Essen-Centennial gibt bereits zum neunten Mal einen Weihnachtskalender – den Essener Adventskalender 2018 – heraus; wieder in einer Gesamtauflage von 3.000 Exemplaren. Das diesjährige Motiv ist eine Illustration der Stadt Essen in der Weihnachtszeit; sie wurde uns freundlicherweise von dem Künstler Peter Kluth zur Verfügung gestellt. Der Kalender hat 24 mit Schokolade gefüllte Türchen. Für Spannung sorgt...

2 Bilder

Thrillerautor H.C. Scherf signiert seine Bücher bei Edeka Diekmann

Harald Schmidt
Harald Schmidt | Essen-Werden | vor 3 Tagen

Essen: Edeka Diekmann | Eine besondere Benefizveranstaltung an einem ungewöhnlichen Ort. Der in Essen geborene Thrillerautor H.C. Scherf hat sich einen ungewöhnlichen Ort ausgesucht, um Bücher seiner Spelzer/Hollmann-Thrillerserie zu signieren. Die Tatorte liegen schließlich in direkter Umgebung, rund um den Baldeneysee. Das alleine wäre schon Anlass genug, um genau hier in Essen-Werden vorstellig zu werden. Das Besondere an dieser Veranstaltung...

42 Bilder

12.Historischer Handwerkermarkt in Steele am 06. und 7.Oktober 2018 1

Manfred Jug
Manfred Jug | Essen-Werden | vor 5 Tagen

Essen: Steele/Ruhr | Der historische Handwerkermarkt auf dem Kaiser-Otto-Platz in Steele ist immer wieder eine Attraktion, die viele Besucher anzieht. Zum 12.Mal veranstaltete der Initiativkreis City Steele (ICS) in Kooperation mit "Gaudium" am 6. und 7.Oktober 2018 den jährlich stattfindenden Markt mit mehr als 45 Ausstellern aus ganz Deutschland, den Niederlanden und Frankreich, wobei „historisch“ nur noch teilweise zutrifft, denn man...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Folkwang Universität der Künste zeigt zwei Wiederaufnahmen

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 10.10.2018

An drei aufeinanderfolgenden Abenden zeigt das Folkwang-Tanzstudio in der Neuen Aula am Folkwang Campus Essen-Werden in einem zweiteiligen Abend die Wiederaufnahmen der beiden Stücke "wilderness tender" und "Auftaucher" der Choreographinnen Stephanie Miracle und Henrietta Horn. "Beide Arbeiten sind geprägt von der Lust mit Bewegung, Raum und Musik umzugehen und neue Wege zu beschreiten. Für die Tänzer des...

1 Bild

Jazz im JuBB

Gerd Dubiel
Gerd Dubiel | Essen-Werden | am 07.10.2018

Essen: Jugend und Bürgerbegegnungszentrum Werden | Jan Bierther Trio & Tobias Reisige „..die Blockflöte ist immer das Anfängerinstrument. Alle müssen es lernen, bevor sie ein richtiges Instrument spielen dürfen - das ist in vielen Köpfen drin. Dass es aber ein gleichwertiges Instrument ist, mit einer großen Musikgeschichte, das wissen die meisten nicht…“ Diese Worte von Tobias Reisige bewies er wahrlich selbst. Vor allem mit seinem Trio „Wildes Holz“ stellte er das...

1 Bild

"Lines for Ladies": Jazz-Reise mit Sheila Jordan im Alten Bahnhof Kettwig

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | am 05.10.2018

Ein Konzert mit interenationalen Jazzmusikerinnen "Lines for Ladies" steigt am Freitag, 2. November, ab 19.30 Uhr im Alten Bahnhof an der Ruhrtalstraße. Unter dem Titel "Lines for Ladies" trifft sich hier die junge Generation deutscher Vollblut-Jazzerinnen. Sabine Kühlich und Anne Czichowsky, die beiden preisgekrönten Bandleaderinnen, versprühen freundschaftlichen Esprit und feminine Improvisations-Power. Auf das heftig...

1 Bild

Sparkasse zeigt Werke aus der Sammlung Olbricht

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 05.10.2018

Werke renommierter Künstler aus der Sammlung eines renommierten Mäzens sind in der Zentrale der Sparkasse Essen versammelt. „All Artists make Artwork“ - dieses Zitat der walisischen Künstlerin Bethan Huws überschreibt die Ausstellung, die Helmut Schiffer, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Essen, in der Zentrale am III. Hagen vor über 450 Gästen eröffnete. Leihgeber und Kurator ist Kunstmäzen und –sammler Prof....

1 Bild

"Unheimlich real": Museum Folkwang zeigt große Ausstellung des magischen Realismus

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 27.09.2018

Eine Ausstellung, die Aufsehen erregen dürfte, präsentiert jetzt das Museum Folkwang: "Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre" zeigt 80 Gemälde des Magischen Realismus Diese Kunstbewegung entstand nach dem Ersten Weltkrieg in Italien parallel zur Neuen Sachlichkeit in Deutschland. Herausragende Werke wichtiger Protagonisten wie Felice Casorati, Antonio Donghi und Ubaldo Oppi sind ebenso in der Schau...

3 Bilder

„Zwischenzeit“ soll auch 2019 Motto der Ruhrtriennale bleiben

Caro Dai
Caro Dai | Bochum | am 26.09.2018

Bochum: Jahrhunderthalle Bochum | Stefanie Carp blickt auf eine erste und wildbewegt politische Spielzeit zurück : „Künstlerisch sehr erfolgreich, politisch sehr umstritten“ bilanzierten andere diese erste Ruhrtriennale unter weiblicher Intendanz. Zur Abschlusskonferenz lud Stefanie Carp jetzt in die Dampfgebläsehalle hinter der Festspielstätte ein, diesmal sogar mit Trompetenbläser, der mit kunstvollen Tönen und artistischer Partnerin für die letzten...

1 Bild

Theater in Breilsort - Kostproben bei der Kunstspur

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 25.09.2018

Der Countdown läuft: Im neuen Frohnhauser Theater "der leere raum" beginnt in wenigen Tagen die neue Spielzeit. Doch zuvor gibt's an diesem Wochenende, 29. und 30. September, die Möglichkeit, den beiden Macherinnen Claudia Maurer und Mariela Rossi im Rahmen der Aktion Kunstspur 2018 über die Schultern zu schauen. "Für alle Neugierigen, die gerne das Theater kennenlernen möchten, das vor einem Jahr nach...

Musikkurse für kleine Kinder

Elke Toubartz
Elke Toubartz | Essen-Werden | am 24.09.2018

Essen: Alter Bahnhof Werden | Folkwang Musikschule hat noch freie Plätze in Werden, Heisingen und Huttrop Die Folkwang Musikschule der Stadt Essen hat für Musikzwerge im Alter von 2 bis 3 Jahren mit einem Elternteil donnerstags von 11:00 – 11:45 Uhr noch freie Plätze im Alten Bahnhof Werden. In diesem Kurs gibt es Anregungen, Materialien und Tipps, wie der spielerische Umgang mit Musik ganz selbstverständlich ein Teil des täglichen Lebens werden kann....

2 Bilder

Kreis Wesel rollt 2

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 24.09.2018

Die neuen Waggons der S-Bahn 6 sind außen mit Emblemen versehen. So ist auch der Kreis Wesel mit der bekannten Kopfweide abgebildet. Die S6 fährt von Essen nach Köln-Nippes über Düsseldorf, Langenfeld, Leverkusen und zurück. Ein interessantes Touristik-Management.  

2 Bilder

Grüne Hauptstadt: 453 Projekte - 200.000 Besucher

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 24.09.2018

453 Projekte wurden im Rahmen der "Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017" verwirklicht, rund 200.000 Menschen besuchten die Veranstaltungen. Nun gibt's ein neues Buch "Lebe dein grünes Wunder", erschienen im Klartext Verlag, das als Dokumentation zurückblickt auf 365 Tage Grüne Hauptstadt. 248 Seiten zählt das Buch, das nun als Erinnerung für alle Fans und Beteiligten der Grünen Hauptstadt dienen kann. Reich bebildert ist...

1 Bild

Rainer Bierwirth ist Perfektionist und mag "alles außer Käse"

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 20.09.2018

Er engagiert sich seit über zwei Jahrzehnten für die gehobene Küche in seiner Stadt. Qualität ist ihm wichtig, aber auch guter Service. Halbe Sachen sind nichts für Rainer Bierwirth. Einen gewissen Grad an Perfektion braucht er schon: "Was ich tue, mache ich hundertprozentig!" Sowohl in der Organisation, als auch auf dem Teller gilt für ihn strikt: "Ich mag alles - außer Käse!" Käse kommt ihm zwar nicht auf den Tisch,...

1 Bild

Mysterienspiel im orientalischen Gewand: "Oper légère" mit Franziska Dannheim und Jeong-Min Kim 1

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | am 17.09.2018

"Oper légère" bedeutet eine Stimme, ein Piano, eine Oper und liefert eine Werkeinführung der leichten Art. "Die Zauberflöte", Mozarts "Kassenschlager Nr. 1", lässt als vielschichtiges Mysterienspiel im orientalischen Gewand sämtliche Interpretations-Möglichkeiten zwischen Zauber-Märchen und Freimaurer-Manifest, Aufklärung und Wiener Volkskomödie zu. Franziska Dannheim stellt mit geschmeidigem Sopran alle Partien inklusive...

1 Bild

"Der Sing des Lebens": Purple Schulz im Alten Bahnhof Kettwig

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | am 17.09.2018

Es gibt nicht viele Künstler, die ihr Publikum auch nach Jahrzehnten noch überraschen. Purple Schulz gehört mit Sicherheit dazu. Mit seiner einmaligen Mischung aus Konzert und Kabarett sorgt der Kölner Songschreiber und Multi-Instrumentalist bei seinem Publikum für Standing Ovations. In seinem aktuellen Programm "Der Sing des Lebens" begegnet er dem Leben mit Respekt, beißender Ironie oder mit seinem unverwüstlichen...

1 Bild

Bistum goes Magenta: Pilgerweg wird Sonntag eröffnet

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 17.09.2018

Das Bistum Essen feiert am 23. September die Eröffnung seines Pilgerwegs. Die Projektgruppe lädt alle Interessierten zu einer ersten „Schnupperetappe“ ein. Gemeinsam mit Domkapitular Michael Dörnemann geht es von der Essener Klusen-Kapelle zum Dom. Drei Jahre Vorbereitungszeit, mehr als 200 Kilometer Wegstrecke und hunderte magenta-farbene Pilgerzeichen – mit einer ersten gemeinsamen Etappe in Essen eröffnet das...

Tanzkurse für Erstklässler

Elke Toubartz
Elke Toubartz | Essen-Werden | am 17.09.2018

Essen: Alter Bahnhof Werden | Die Folkwang Musikschule der Stadt Essen hat in Essen-Werden noch freie Plätze in den Kursen der „Vorbereitungsklasse Bewegungserziehung/ Tanz“ für Mädchen, die im Sommer eingeschult wurden. Der Unterricht bereitet sie durch gezieltes Körperaufbautraining, Anregung der Phantasie sowie Schulung der Ausdauer, Konzentration und Reaktion spielerisch auf die Anforderungen des Schulbeginns vor. Die Kurse werden von einem Pianisten...

1 Bild

Theater Courage: SOPHIE SCHOLL - DIE LETZTE NACHT

Gabriele Reinders
Gabriele Reinders | Essen-Werden | am 16.09.2018

Essen: Theater Courage | Meine Empfehlung: Theater Courage: SOPHIE SCHOLL - DIE LETZTE NACHT | Theaterstück über die Widerstandsbewegung "Weiße Rose" | Inszenierung und Darstellung sind außerordentlich beeindruckend und ergreifend. Am 26. September und am 10. Oktober 2018 ist das Stück nochmals zu sehen. Danke an Gabi Dauenhauer, Ariane Raspe, Falk Hagen, Peter-Maria Anselstetter

1 Bild

Katrin Bauerfeind: Liebe unterm Sternenhimmel

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 14.09.2018

Katrin Bauerfeind ist vielfältig unterwegs: Bekannt wurde sie als Moderatorin des ersten deutschen Internetfernsehen Ehrensenf, das promt mit dem Grimme-Online-Award ausgezeichnet wurde. Sie mischte mit in der Show von Harald Schmidt, moderiert Reportage- und Magazinformate, portraitiert Promis in ihrer eigenen Sendung "Bauerfeind assistiert …", ist als Schauspielerin in Kino- und TV-Filmen zu erleben und schreibt Bücher,...

1 Bild

Jazz im JuBB

Gerd Dubiel
Gerd Dubiel | Essen-Werden | am 10.09.2018

Essen: Jugend und Bürgerbegegnungszentrum Werden | Jan Bierther Trio & Jane Franklin Die kurze Sommerpause der kleinen aber feinen Reihe JAZZ im JuBB ist vorbei und startet am 13. September (2. Donnerstag des Monats) wieder durch. Nach zwei fulminanten Veranstaltungen ohne vocals präsentiert das bewährte Jan Bierther Trio diesmal mit JANE FRANKLIN eine versierte Sängerin. Auch bei ihr stimmt wieder die Aussage: Kleine Frau mit großer Stimme. Geboren in New York, spielte...

Weltkindertag im Grugapark - Wann geht es los?

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 07.09.2018

Am Sonntag, 16. September, findet in der Gruga der diesjährige Weltkindertag statt. Es gibt viele Angebote für Kinder und Junggebliebene auf der Kranichwiese, an der Orangerie und im Musikpavillon, wie Musik, Show, Sport, Spiel, Kunstaktionen, Weltkinderwald, Bewegungs- und Kreativspiele, Seifenkistenrennen, Naturexperimente, Walderlebnisaktionen mit NABU-Infostand. Weltkindertag läuft unter dem Motto...

1 Bild

Sascha Grammel: "Ich find's lustig!"... - Ich auch!

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 07.09.2018

Sascha Grammel ist Comedian, Puppenspieler und Bauchredner zugleich. Mit seinem aktuellen Programm tourt er derzeit durchs Land und nennt seine Show "Ich find's lustig!". Und da möchte ich mich gleich anschließen: "Ich auch!" - Wie übrigens auch die Besucher der ausverkauften Veranstaltung in der Essener Grugahalle. Sascha Grammel ist es gelungen, seinen ganz eigenen, unverwechselbaren Stil zu entwickeln. Und er hat ganz...

3 Bilder

Robert Welzel: Mit der Heimatgeschichte eng verbunden

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 03.09.2018

Robert Welzel (49) ist mit dem Stadtteil Frohnhausen eng verbunden. Als Heimatforscher kennt er die Geschichte des Stadtteils wie kein anderer und schafft es seit vielen Jahren, die Menschen mit historischen Stadtteilspaziergängen - nicht nur in Frohnhausen - für die spannende Vergangenheit der Stadt Essen zu begeistern. In wenigen Wochen, am 8. November, erscheint sein neues Buch „Essener Streifzügen 3 - Aufbruch zum...

1 Bild

"Entflieht dem Alltag": Dead Memory gewann bei Essen.Original 2017 – Interview mit dem Gitarristen Woodie 1

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Essen-Werden | am 31.08.2018

Bei Essen.Original steht auch Dead Memory auf der Bühne. Die 2013 in Essen gegründete Band gewann im letzten Jahr den Nachwuchsband-Wettbewerb. Der große Gig auf dem Kennedyplatz ist einer der Preise für diesen Sieg. Samstagabend, 18.15 Uhr, darf das Publikum die Essener Band bejubeln. Wir sprachen zuvor mit Gittarist Christian Holzapfel, genannt Woodie. In wiefern hat Ihnen der Gewinn des letztjährigen Wettbewerbs bei...