Essen-Werden: Leute

1 Bild

Über den Dächern von Essen

Norbert Rittmann
Norbert Rittmann | Essen-Werden | vor 13 Stunden, 12 Minuten

Essen: Essen | Schnappschuss

1 Bild

Lions Club Essen-Sententia lädt zur Benefiz-Party mit DJ Fishi!

Vera Luber
Vera Luber | Essen-Werden | vor 22 Stunden, 5 Minuten

Essen: 12 Apostel am Staadt | Das Hilfswerk des Lions Club Essen-Sententia veranstaltet am Samstag, 10. November, eine Party mit DJ Fishi im "12 Apostel" am Staadt, Ruhrtalstraße 111, in Werden. Der Erlös der Eintrittskarten kommt dem VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., zu Gute. Los geht's um 20 Uhr. Karten kosten 18 Euro im Vorverkauf und 20 Euro an der Abendkasse. Seit der Gründung im Jahr 1970 begreift...

1 Bild

Historische Auszüge: Wulf Mämpel legt "(Delikat) Essen" vor

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Essen-Werden | vor 1 Tag

In der Reihe Geschichten & Anekdoten des Wartberg-Verlags ist nun der Hardcover-Band "(Delikat) Essen" von Wulf Mämpel erschienen. Auf 80 Seiten legt der Autor Beiträge über Menschen und Geschichten aus Essen vor. "Aus der zerbombten ,Reichswaffenschmiede' entwickelte sich nach dem Krieg erneut eine Montan-Metropole. Doch mit dem Niedergang von Kohle und Stahl Ende der 60er Jahre fand der Wandel statt: Wandel durch Kultur...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Propst Jürgen Schmidt wird neuer Stadtdechant!

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 10.10.2018

Nachdem sich die erweiterte Stadtkonferenz für den Seelsorger aus Werden ausgesprochen hatte, folgt Bischof Franz-Josef Overbeck nun dieser Empfehlung und ernennt Propst Jürgern Schmidt Schmidt (61) zum 16. November als neuen Stadtdechanten. In der Stadtkonferenz kommen Laien und Priester als Delegierte der Pfarreien sowie der katholischen Verbände und Einrichtungen der Stadt zusammen. Als Stadtdechant ist Schmidt das...

1 Bild

Fischlaken: Kleinkraftradfahrer kam von Fahrbahn ab

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 10.10.2018

Am Samstagnachmittag (29. September) kam es im  Hespertal im Nahbereich der Hausnummern4 bis 6 in zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der sich ein 18-Jähriger schwer verletzte. Gegen 16 Uhr war der Mülheimer mit seinem Kleinkraftrad, aus Fahrtrichtung Werden kommend im Hespertal unterwegs.Polizei sucht Unfallzeugen! In einer Linkskurve kam der junge Fahrer von der Fahrbahn ab, fuhr in ein Waldstück und prallte dort gegen...

1 Bild

Zuhause gesucht: Kaninchen-Mädchen Schubidu möchte gern zu einem Böckchen

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 09.10.2018

Das Löwenköpfchen-Mädchen Schubidu kam im Juni als Fundtier ins Tierheim. Dann hat sie recht schnell ein neues Zuhause gefunden, kam aber mit den Artgenossen nicht klar. Für weitere Vergesellschaftung bedarf es Zeit und Fingerspitzengefühl. Vergesellschaftung mit einem Kaninchen-Böckchen Gesucht werden Menschen mit viel Geduld, die der süßen Fellnase ein glückliches Leben mit einem Böckchen ermöglichen können. Wer...

1 Bild

Polizei sucht Zeugen: Seniorin weicht Autofahrer aus und stürzt zu Boden

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 09.10.2018

Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Heidhauser Straße zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der sich eine 66-Jährige leicht verletzte. Gegen 13.45 Uhr beabsichtigte die Essenerin, aus Gehrichtung Brosweg kommend die Heidhauser Straße über die dortige Querungshilfe für Fußgänger zu passieren. Nachdem sie den ersten Teil der Fahrbahn überquert hatte, blieb die Frau mittig auf der Straße stehen. Dort vergewisserte sie sich,...

2 Bilder

Neue Impulse für die „Essener Begegnungen“

Claudia Kornicki
Claudia Kornicki | Essen-Nord | am 09.10.2018

Essen: Caritas | Das interkulturelle Projekt „Essener Begegnungen“ des Caritasverbandes und der Rotarier hat sein Konzept erweitert und setzt neue Impulse für authentische zwischenmenschliche Begegnungen. Eine der Neuerungen ist das „Begegnungscafé“, welches erstmalig am Donnerstag, 11. Oktober 2018, 17 - 19 Uhr, im Café Central im Grillo-Theater stattfindet. Vor rund zwei Jahren entstand die gemeinsame Idee des Rotary-Clubs Essen und des...

1 Bild

Im Grugapark öffnet der Bauernhof

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 07.10.2018

Bunte Bentheimer, Coburger Fuchsschafe und andere Tiere ziehen in ihr neues Heim im Grugapark. Dort eröffnet nahe des Eingangs am Grugabad am Donnerstag, 11. Oktober, der historische Bauernhof. Der Stiftungsvereins Grugapark Essen e.V. hat das Gebäude für schützenswerte Haustierrassen errichtet. Nun kann es bezogen werden, unter anderem durch zwei Deutsche Edelziegen und Bergische Schlotterkämme, die zu den ältesten...

3 Bilder

Essen packt aus! Bricht EPA auseinander... 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 04.10.2018

12.10.: „Drecksarbeit lastet auf wenigen Schultern..." Tacheles reden!  Sie erinnern sich? Nach dem ELA-Orkan vor über vier Jahren ging nix mehr in Essen. Die Großstadt war gelähmt. Bäume abgeknickt – lagen auf Straßen, Autos, in Parks. Menschen - jung, alt, packten an. Räumten auf. Monate! EPA-Gründer Tobias Becker und eine Handvoll Leute schufen eine Plattform im sozialen Netzwerk. Und circa ein Jahr später war dann...

1 Bild

Wer hat auffällige Geräusche bemerkt? Wer hat Personen oder Fahrzeuge gesehen? Polizei ermittelt nach Einbruch

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 01.10.2018

Fischlaken: Nach einem Einbruch in der Nacht von Montag auf Dienstag (17. September, 13 Uhr bis 18. September, 8Uhr) sucht die Kriminalpolizei Zeugen, die auffällige Geräusche vernommen oder Fahrzeuge in der Zimmermannstraße, zwischen der Dodelle und der Straße "Auf'm Kahr, gesehen haben. In einem Haus auf der Zimmermannstraße brachen die unbekannten Einbrecher einen mehrere Kilo schweren Tresor aus der Wand heraus. Dazu...

4 Bilder

BürgerReporter des Monats Oktober: Horst Schwarz 50

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 01.10.2018

Heute stellt die Lokalkompass-Redaktion einen reiselustigen Ex-Bochumer vor. Horst Schwarz spricht im Interview über seine Wahlheimat Castrop-Rauxel, das Ende des Bergbaus und über seine Reisen. Er ist unser BürgerReporter des Monats Oktober. 1.Was kannst du besonders gut, was nicht so? Alles Handwerkliche rund ums Bauen liegt mir. Lösungen für Probleme zu finden und umzusetzen ist mein Ding. Ich habe in jungen Jahren ein...

2 Bilder

Ein überzeugter Europäer

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 30.09.2018

Altschüler Dr. Cornelius Rhein wirbt für ein Europa in Frieden und Freiheit Soll Deutschland in der EU bleiben? Oder doch lieber Dexit? Wer ist für Wiedereinführung der D-Mark? Wer ist da unentschieden? Deutliches Ergebnis der spontanen Abstimmung: quasi alle Schüler votieren für einen Verbleib. Das freut Dr. Cornelius Rhein. Er steht in seiner alten „Penne“ auf dem Podium und wirbt für Europa: „Wieder hier in dieser...

2 Bilder

"Auf dem Wasser von Moskau nach St. Petersburg"

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 28.09.2018

Nächster Reisebericht von Erika und Clemens Clasen in der Jona-Gemeinde Bereits zum 17. Mal lädt das Ehepaar Clasen zum Vortragsabend ein. Am Mittwoch, 10. Oktober, 19.30 Uhr, geht es im großen Gemeindesaal an der Heidhauser Straße 64 geht es nach Russland. Schöne Impressionen "Russland hat viele faszinierende Gesichter. Die schönsten Impressionen des westlichen Russlands möchten wir Ihnen mit einer Fahrt von Moskau über...

2 Bilder

Am Ende wird alles gut!

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 28.09.2018

Werdenerin schrieb unterhaltsames Buch über die Pubertät ihrer Kinder Humor ist bekanntlich, wenn man trotzdem lacht! Frei nach diesem Motto hat die Autorin und Mutter Gabriele Braß die spannende wie anstrengende Zeit der Pubertät ihrer Kinder in einem Buch verarbeitet. Zwei Teenager, Job und Haushalt unter einen Hut zu kriegen, fällt Mama Glucke nicht immer leicht. Missgeschicke aller Art sind die Folge, der Alltag...

1 Bild

„Fariz soll hier bleiben“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 28.09.2018

Dem 68-jährigen Musiker Fariz Veliyev droht die Abschiebung nach Aserbaidschan Die politisch aktive Familie fiel beim neuen Regime in Ungnade, zerstreute sich in alle Winde. Fariz Veliyev floh im August 2015 aus Aserbaidschan nach Deutschland. In der Hauptstadt Baku leitete Veliyev eine Musikschule, mit 320 Schülern und 95 Lehrern. Aber das Land ist durch Korruption unterminiert und der Musiker wurde regelmäßig erpresst....

1 Bild

Zuhause gesucht: Hexe ist wachsam und verschmust

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 28.09.2018

Malinois-Mischlingshündin Hexe ist sehr freundlich und verschmust. Sie besitzt einen gewissen Jagdtrieb und ist eine wachsame Zeitgenossin. Die Siebenjährige ist bedingt verträglich mit Rüden, kann eventuell aber noch nicht alleine bleiben. Hundeerfahrung sollte bei den neuen Besitzern auf jeden Fall vorhanden sein. Wer die schöne Hündin bei sich aufnehmen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72...

1 Bild

Kein neuer Waldkindergarten in Stadtwald: Verein wurde aufgelöst 4

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 28.09.2018

Nach anderthalb Jahren zähem Ringen haben die "Waldbienen" nun doch aufgegeben. Der Verein, dessen Mitglieder in Stadtwald einen Waldkindergarten gründen wollten, wurde aufgelöst. Seine Homepage www.waldbienen-essen.de erinnert ein wenig an eine Todesanzeige. Letztlich gab die Unklarheit bezüglich des Standortes den Ausschlag. "Wir sollten ein Baumgutachten erstellen lassen, das etwa 1.500 Euro gekostet hätte", sagt Mareen...

1 Bild

Dealer aus Altendorf - Polizei sprengt Rauschgifthändlerring

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 27.09.2018

Nach mehrmonatigen Ermittlungen ist es der Essener Polizei gelungen, ein Netz von Rauschgifthändlern zu sprengen. Die überwiegend türkisch/kurdischen Rauschgifthändler um einen 28-jährigen Haupttäter aus Essen-Altendorf, die über mehrere Cafes einen schwunghaften Handel mit Betäubungsmitteln betrieben haben, wurden am 27. September festgenommen. Die Täter handelten überwiegend mit Marihuana und Haschisch. Insgesamt...

1 Bild

Hoch soll er leben

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 27.09.2018

Geburtstagsständchen des MC Werdener Sangesfreunde für ihren Vorsitzenden Manfred Vogt Große Geheimaktion an der Urbachstraße. Rund 50 Werdener Sangesfreunde hatten sich still angeschlichen. Als das Gemurmel zu laut wird, schreitet Ludger Katz ein: „Pssst. Sonst hört der Chef euch noch.“ Seine Hannelore und die Familie haben heimlich etwas vorbereitet. Und alle haben dicht gehalten. Als dann der „Chef“ um die Ecke...

9 Bilder

Pilgerweg führt vom Ruhrgebiet ins Sauerland

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 27.09.2018

Magenta, ein leuchtendes Dunkelrosa, markiert jetzt über 200 Kilometer Pilgerweg. Fürs Ruhrbistum zeigen auf dem ersten Foto Michael Dörnemann und Silvia Betinska an der Klusenkapelle im Stadtwald, worauf Wanderer zwischen Duisburg, Bottrop und dem Sauerland achten müssen. Mehr auf www.bistum-essen.de Fotos: Debus-Gohl

2 Bilder

"Ich schäme mich für meine Kirche": Ruhrbistum zieht erste Bilanz der Missbrauchsstudie 3

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 26.09.2018

Schon vor einigen Wochen hatten Vorabberichte über Ergebnisse der katholischen Missbrauchsstudie („MHG-Studie“) für Aufsehen gesorgt. Aus ihnen ging nicht nur das riesige Ausmaß des sexuellen Missbrauchs in der Kirch hervor, sondern auch die Erkenntnis, dass sich in den letzten Jahren nichts Wesentliches gebessert hat. Parallel zur Diskussion auf der Bischofsvollversammlung in Fulda hat der Essener Generalvikar Klaus...

1 Bild

Das Mezzomar an der Ruhrpromenade schließt Ende des Monats seine Pforten

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Mülheim an der Ruhr | am 25.09.2018

Mülheim an der Ruhr: Mülheimer Woche NEU | Lillo Nicolosi und Paolo Tornetta eröffneten im Mai 2014 an der Ruhrpromenade und sind von der Location überzeugt: „So ein Platz direkt am Wasser hat natürlich seinen Reiz.“ Doch ihr Ristorante Mezzomar schließt Ende September seine Pforten. Begründet wird dies mit anhaltenden Beschwerden von Anwohnern. Dabei handelt es sich um Wohnungsmieter, denen der Lärm des Gastronomie-Betriebes im Hause ein Dorn im Auge ist. Der...

1 Bild

Essen-Freisenbruch: Schrecklich - Polizei findet zwei Leichen an der Märkischen Straße

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 25.09.2018

Essen: Märkische Straße | Die Polizei Essen berichtet: Freisenbruch: Nach dem Fund zweier Leichen in einer Essener Wohnung heute Morgen (25. September) ermittelt die Kriminalpolizei. Gegen 9.10 Uhr betraten zuvor alarmierte Polizeibeamte die Wohnung an der Märkischen Straße. In der Wohnung entdeckten die Beamten eine weibliche und eine männliche Leiche. Bei der Frau handelt es sich vermutlich um die 66-jährige Wohnungsinhaberin. Möglicherweise...

1 Bild

Essen - "TalentTage Ruhr": Zeitungswerkstatt mit dem VKJ

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Süd | am 25.09.2018

Essen: Witteringstraße/Ecke Brunnenstraße | Neun Essener nahmen im Rahmen der "TalentTage Ruhr" an dem Projekt "Zeitungswerkstatt" teil, das der VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., initiiert hatte. Die Jugendlichen wurden über die Grundlagen des journalistischen Schreibens informiert und konnten dann eigenständig Texte erstellen. Außerdem stellten sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut, der Essener SPD-Chef und...