Essen-Werden: Natur

1 Bild

Herbstgarten in Altenessen

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Werden | vor 2 Stunden, 33 Minuten

Essen: Altenessen | Schnappschuss

6 Bilder

Spiel und Spaß für Familien - Herbstfest des Fördervereins Wildgatter - Essen Heissiwald e.V.

Jean Pierre Kurth
Jean Pierre Kurth | Essen-Werden | vor 3 Tagen

Essen: Heissiwald | Ein buntes Programm rund um das Gehege im Heissiwald mit Unterhaltung und Spielen für die Kinder bietet der Förderverein am Sonntag, dem 14. Oktober 2018, zwischen 10 - 12 Uhr an. Im Rahmen der herbstlichen Futteraktion werden die zuvor von den Kindern gesammelten Eicheln, Bucheckern und Kastanien als Zusatzfutter für den Winter eingelagert. Mit einem Futtershuttle nehmen die Helfer des Vereins das gesammelte Gut an und es...

8 Bilder

Herbstbilder...

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Essen-Werden | am 07.10.2018

Essen: Baldeneysee | Der Herbst ist eine der schönsten Jahreszeiten. Die Natur zeigt sich dann in den buntesten Farben. Wenn die Sonne dazu scheint verwandelt sich die Landschaft in ein imposantes Farbfeuerwerk. Wir stehen zur Zeit noch am Anfang der Herbstzeit, aber hier und da beginnt die Färbung bereits und die letzten Pilze sprießen aus dem Boden bevor die frostige Winterzeit beginnt. Diese Fotos entstanden am Baldeneysee im...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Vogelschutzgebiet Heisinger-Bogen am Baldeneysee in Essen

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Essen-Werden | am 06.10.2018

Essen: Baldeneysee | Schnappschuss

1 Bild

Silberreiher.....heute gesehen am Baldeneysee im Vogelschutzgebiet "Heisinger Bogen" 2

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Essen-Werden | am 04.10.2018

Essen: Baldeneysee | Schnappschuss

1 Bild

Gefahren lauern im Garten

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 26.09.2018

Gärtnern kann ganz schön gefährlich sein. Auch wenn es die meiste Zeit doch eher zu den entspannenden Tätigkeiten des Tages gezählt werden darf. Als Gärtner ist man zum Beispiel stets von wilden Tieren in großer Anzahl umgeben. Immer dann, wenn die Ernte von Pflaumen, Weintrauben und Äpfeln eingefahren werden soll, schwirren Massen von Wespen umher, die sich gerne auch schon mal kopfüber in die reifen Früchte gebohrt...

1 Bild

Kleine Flieger unter uns

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 24.09.2018

So ein Sturm kann zu ganz neuen Beobachtungen führen. Ist es Ihnen vor wenigen Tagen auch so gegangen? Plötzlich zog der schon lange im Voraus angekündigte Sturm auf und schüttelte die bereits herbstlich gestimmte Natur mal ganz kräftig durch. Ein kräftiger Regenschauer inklusive. Und schon war es soweit: Die Bäume lieferten Ernte satt und wer sich bücken mochte, konnte sich sein Abendessen im Vorbeigehen aufsammeln....

1 Bild

Sonnige Bilanz des Badens im Baldeneysee: 89 Badetage statt 47 im vergangenen Jahr

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 23.09.2018

Mit 89 Badetagen gab es deutlich mehr Gelegenheiten, im Baldeneysee zu schwimmen als 2017. Da waren es nur 47. Das geht sich auch aufs Konto des langen, heißen und vor allem trockenen Sommers, aber auch auf die Weiterentwicklung des Frühwarnsystems. Das Grüne-Hauptstadt-Leuchturmprojekt von Stadt und Ruhrverband bildet die3 nach 46 Jahren erste offizielle Badestelle an der Ruhr. Dafür eignet sich das Seaside Beach...

1 Bild

Hallo! Hier spricht Edgar Wallace! :-) 12

Andreas Dengs
Andreas Dengs | Essen-Werden | am 10.09.2018

Essen: Heyerstrang | Schnappschuss

1 Bild

Vorsicht Katze: Wilder Wechsel

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 05.09.2018

In fernen Gefilden, die meist im Urlaub bereist werden, muss man sich inmitten der Natur ja schon mal auf wilde Tiere einstellen: Plötzlich steht ein Elch mitten auf der Fahrbahn. Wie einst in Schweden erlebt. Oder drei Rehe kreuzen die Fahrbahn. Auch in Süddeutschland gibt's oft am Straßenrand den Hinweis auf den Wildwechsel zu früher oder später Stunde. Doch hier in unserer Stadt? Viel zu viel los auf den Straßen. Nur...

1 Bild

Tauschmarkt: Mein Apfel - Dein Apfel

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 04.09.2018

210 Bürgerprojekte wurden im Rahmen der Grünen Hauptstadt Europas im letzten Jahr durchgeführt. Nun gab es eine Neuauflage der Ideenbörse und damit eine ganze Reihe von neuen Projekten, die in diesen Monaten umgesetzt werden. Eines davon ist "Mein Apfel - Dein Apfel. Der Gesunde Essener Tauschmarkt 2018." Auf dem Tauschmarkt, der am Samstag, 22. September, von 14 bis 17 Uhr in der Öffentlichen Grünanlage an der Lanterstraße...

9 Bilder

S O N N T A G S - RUHE... 10

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Essen-Werden | am 02.09.2018

Essen: Grugapark | ... ESSEN September Wochenende Sonniger fast-schon-Spät-Sommer-Sonntag ... RUHE, Frieden, zumindest scheinbar ... ein paar Meter spazieren, Musik, anderen beim Tanzen zuschaeun... innerliches "Chillen" leise Gespräche, zwischendurch gedankenreiche stille Momente, auch, hin und wieder... ein erfrischendes Radler´ oder was auch immer man gerne trinken mag... der Eine liegt auf ner´Decke in der Wiese, die...

17 Bilder

Still und starr ruht der See 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 01.09.2018

Essen: Baldeneysee | Ein kleiner Spaziergang am Baldeneysee

2 Bilder

So oder so....

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 01.09.2018

Essen: Baldeneysee | das ist hier die Frage?

7 Bilder

Neues zum Buchsbaumzünsler: Fressfeind entdeckt! 66

Regine Hövel
Regine Hövel | Dinslaken | am 30.08.2018

In meinem Garten hat die Gemeine Wespe [Vespula vulgaris] die Raupen des Buchsbaumzünslers als Nahrung für die Brut entdeckt. Diese Beobachtung machte ich am 27. August 2018, als ich die Buchsbaumhecke nach Raupen absuchte und die gefundenen in einem kleinen Zinkeimer sammelte. Während der Suche umschwirrten mich dauernd Wespen, was mich wunderte. Das war bisher nicht der Fall. Als ich ein besonders lautes Brummen aus...

1 Bild

Blühendes Werden

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 30.08.2018

Auch wenn sich Nachbar Kettwig gerne als Gartenstadt bezeichnet, kann Werden in Sachen "sommerlicher Bepflanzung " locker mithalten. Das Beet an der Abteistraße/ Ecke Bungertstraße blüht aktuell wieder in der schönsten Farben. Bei diesem Anblick möchte man hoffen, dass uns der Sommer noch möglichst lange erhalten bleibt.

1 Bild

Ganz schön festgeklebt

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 27.08.2018

Für manche Zeitgenossen gehören Kaugummis ja gewissermaßen zu den Grundnahrungsmitteln. Und dazu gibt's natürlich auch eine Statistik: 9,39 Millionen Menschen in Deutschland kauen mehrmals die Woche Kaugummi. Ich zähle eindeutig nicht dazu: Ab und an ist's ja ganz lecker, aber regelmäßig: Nein, danke. Aber bei mir kann's ja - mangels regelmäßigem Konsum - auch leicht dazu kommen, dass das Bier im Keller schlecht...

1 Bild

Abends am See 5

Andreas Dengs
Andreas Dengs | Essen-Werden | am 23.08.2018

Essen: Baldeneysee | Schnappschuss

11 Bilder

Leben am See und ein Todesfall 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 22.08.2018

Essen: Baldeneysee | Der obligatorische Rundgang am See hat uns heute mal wieder die Schönheiten des Lebens gezeigt. Leider haben wir auch die unschöne Seite der Natur gesehen!

1 Bild

Der Garten: immer mal etwas anders

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 22.08.2018

So ein Gartenjahr gestaltet sich ja sehr abwechslungsreich. Und in diesem Jahr ist sowieso alles ein wenig anders, denn die Wochen mit Mega-Hitze haben dazu geführt, dass alles viel früher reif ist und selbst die Topinambur-Pflanzen schon fast verblüht sind, wo sonst erst Ende September erste zaghafte Blüten zu sehen waren. Während die Bauern mit Weizen und anderem Getreide auf den Feldern ihre Ernte in diesem Jahr mangels...

1 Bild

Der Sommer, der zu trocken war!

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 21.08.2018

Essen: Sonnenblumenfest Kupferdreh | Im ganzen Land liegen die Felder oed und leer, vorbei ist es längst mit dem Sonnenblumenmeer. Die Sonne sticht ins kranke Herz der Pflanzen, wer mag da noch zum Sonnenblumenfest tanzen?

1 Bild

Angriff der Wespen 5

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 20.08.2018

In diesem Jahr haben alle Gärtner Grund zur Freude: Die Anzahl der Nacktschnecken, die sich in den Vorjahren gleich im Dutzend über die frisch gepflanzten Kräuter und Blumen hermachten, ist deutlich geringer. So viel Trockenheit und Sonne gefällt auch der robustesten Schnecke nicht. Dafür gibt's in diesem Jahr einen ganz anderen wilden Gesellen: Wespen. Massen von ihnen schwirren umher, was ja weiter gar nicht so schlimm...

1 Bild

Kühe vor klassischer Moderne in Bredeney 4

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 15.08.2018

Schnappschuss

1 Bild

Als Deutschland noch grün war und Wasser im Überfluss hatte 6

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 09.08.2018

Schnappschuss

1 Bild

Deutscher Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen, Starkregen, Gewitter und Hagel – sogar Tornados sind möglich 20

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 09.08.2018

Unwetterwarnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Gewitter, orkanartige Böen, Starkregen und Hagel. Örtlich besteht zudem ein gewisses Potential für Tornados.  Heute zieht ein Tiefdruckgebiet von Frankreich über Benelux zur Nordsee, auf dessen Ostseite noch einmal sehr warme bis heiße, zu Gewitterbildung neigende Luft nordwärts geführt wird. Ab dem Mittag greift von Westen eine markante Kaltfront auf...