Auswärts zum Lokalderby gegen den BSV Wulfen

30. Oktober 2010
20:30 Uhr
Gesamtschulhalle Wulfen, 46286, Dorsten

Am kommenden Samstag um 20:30 Uhr, müssen die Schwelmer Baskets auswärts zum nächsten Lokalderby reisen. Es geht zum Mitaufsteiger und aktuellen Tabellenfünften, den BSV Wulfen. Die Wulfener sind mit 2 Niederlagen, eher mittelmäßig in die 2. Basketball-Bundesliga gestartet, konnten aber zuletzt 2 Spiele in Serie gewinnen. Darunter auch ein Heimsieg gegen die Bayer Giants Leverkusen. Doch erinnern wir uns an das Auswärtsspiel in Wulfen im letzten Jahr. Die Baskets waren nach Wulfen gereist, um den Aufstieg klar zu machen, doch alles kam anders. Schwelm erwischte einen schwarzen Tag und Wulfen rief ihre Saisonbestleistung ab. So kam es zur Niederlage für die Kreisstädter und die Aufstiegsfeier wurde nocheinmal vertagt. Natürlich wollen es die Baskets diesmal besser machen.

Das Team des BSV Wulfen hat sich zum letzten Jahr ein wenig verändert. Langzeit-Center Daniel Stagneth hat die Basketball-Schuhe an den Nagel gehängt. Als Ersatz schafften es die Wulfener Nino Janoschek von der BG Dorsten zu verpflichten. Mit dem vom SVD Dortmund bekannten US-Amerikaner Joey Henley und Philipp Lensing haben die Wulfener 3 gute Center unter den Körben aufzubieten. Ebenfalls verpflichtet werden konnte Alt-Schwelmer, Jan „The Gun“ Sprünken vom UBC Münster. Der zweite US-Amerikaner Steve Briggs, der auf der Aufbauposition spielt, avanciert aktuell zum Glücksgriff. Briggs steht mit 26,5 Punkten pro Spiel ganz oben in der Liste der Top-Scorer der ProB.

Die Baskets gehen erneut ohne Achim Beiersmann in die Partie, der weiterhin krankheitsbedingt ausfällt, zudem fehlt Jürgen Malbeck ja bekanntlich bei Auswärtsspielen. Tom Doll ist beim gestrigen Training umgeknickt und ist angeschlagen. Allerdings besteht die Hoffnung, dass er dabei sein können.

Coach Wilder zum Spiel in Wulfen: „Ich freue mich auf das Spiel. Für uns geht es gegen einen guten Aufsteiger der seine Aufgabe bislang gut gelöst hat. Natürlich sind die Wulfener stark abhängig von Ihren Amerikanern, die aber bisher nur klasse Leistungen hingelegt haben. Beide sind auf jedenfall in der Lage, Spiele zu entscheiden. Wir wissen, dass es eine schwere Aufgabe wird, in Wulfen zu gewinnen. Wir möchten aber trotzdem auch nach diesem Wochenende, ungeschlagen bleiben.“

Wer nicht mit dem Fanbus fährt und selbst anreisen möchte, hier die Adresse der Halle in Wulfen:

Sporthalle der Gesamtschule Wulfen
Wulfener Markt 2
46286 Dorsten

Autor:

Marvin Eberle aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.