Das Gothaer Barockfest 2016 sollte man nicht versäumen!

26. August 2016
19:00 Uhr
Rathausvorplatz, 99867 Gotha
( aus 2015 )

.

Wie jedes Jahr, verspricht es ein wunderbares Fest zu werden. Das Programm ist super. Allerdings muss jeder Besucher wissen, dass er in „normaler Kleidung“ zu den Ausnahmen gehört!
Überall laufen Frauen und Männer entsprechend barocker Zeiten und geben damit diesem Fest zusätzlich den festen Charakter.

Für mich wird der freitagliche Vorabend wieder DER Höhepunkt des Barockfestes sein.
Da werden etwa 200 Mitglieder des barocken Hofstaates in ehrwürdigem Spalier 19 Uhr vor dem Rathaus der Eröffnung der Festtage entgegenfiebern. Herzog Friedrich der III. von Sachsen-Gotha-Altenburg wird mit seiner Gemahlin in einer Kutsche vorfahren und die Eröffnungsrede halten.
Doch – ohne dem Herzog zu nahe treten zu wollen – wird es die Begrüßungsrede des Oberbürgermeisters, Knut Kreuch, sein, auf welche alle mit Spannung warten und die jedes Jahr allein ein echtes Erlebnis ist!

Um den Leser nicht nur mit Worten das Dabeisein schmackhaft zu machen, hier ein paar bildhafte Rückblicke:
### 2011 ### Hofbericht vom OB-Empfang am Vorabend des Gothaer Barockfestes 2011
### 2012 ### Barockfest 2012 – gelungener eindrucksvoller Freitag(vor)abend
### 2013 ### Gothaer Barockfest 2013: Begrüßungen der Gäste aus aller Welt
### 2015 ### Gothaer Barockfest 2015 / Vorabend vor dem Rathaus Hofstaat + Herzog + Oberbürgermeister(Freitag 28.08.2015)

( Diese Links verweisen auf das Internetportal „meinAnzeiger“!)

Autor:

Uwe Zerbst (Gotha/Thüringen) aus Sprockhövel-Haßlinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen