365 Tage im Jahr für die Bürger da sein

20. September 2014
10:00 Uhr
Am Bürgerbüro Innenstadt, 46535, Dinslaken

Der Kommunalwahlkampf ist mit dem 25. Mai 2014 zu Ende gegangen und doch haben die Dinslakener Jusos noch nicht genug. Sie starten am 20.09.2014 den ersten, von kommenden regelmäßigen, Infoständen.

"Wir möchten zeigen, dass die Politik nicht nur im Wahlkampf greifbar ist. Gerade jetzt, wo in Dinslaken sehr viel passiert und jeder einzelne Bürger zur Weiterentwicklung der Stadt beitragen kann und soll. Eine Stadt steht und fällt mit seinen Bürgern.“ erklärt Juso Vorsitzender Patrick Müller. "Doch für viele Bürger ist die Hemmschwelle, auf Parteien oder gar den Bürgermeister zuzugehen zu groß, sodass wir dem Bürger entgegenkommen möchten.", fährt Müller fort.

Neben aktuellen Kommunalthemen, möchten die Jusos natürlich auch die eigene Arbeit vorstellen und mit den jungen Mitbürgern ins Gespräch kommen. Wer Lust hat, kann sich, am 20.09.2014 zwischen 10-13 Uhr, am Bürgerbüro in der Innenstadt, mit den Mitgliedern der Jusos unterhalten und erste Kontakte knüpfen.
Junge Leute zwischen 14 und 35 Jahren sind immer herzlich eingeladen, gemeinsam mit den Jusos die Dinslakener Politik zu gestalten, ohne gleich in steife, .

Dazu findet man die nächsten Termine, darunter auch die nächsten Infostände, auf den Internetseiten der Jusos unter www.jusos-din.de, dort sind auch aktuelle Themen und Kontaktdaten hinterlegt.

Weitere Juso-Infostände 2014:
25.10.2014, 10-13 Uhr, Bohlen-Passage (Neustr.)
22.11.2014, 10-13 Uhr, Bohlen-Passage (Neustr.) inkl. Juso-Wunschbaumaktion
13.12.2014, 10-13 Uhr, Bohlen-Passage (Neustr.)

Autor:

Patrick Müller aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.