Brustzentrum lädt zur Offenen-Tür-Gruppe

20. Februar 2017
16:00 Uhr
Knappschaftskrankenhaus, 44309, Dortmund
Das Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel.

Das Brustzentrum am Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel lädt am Montag, 20. Februar, ab 16 Uhr wieder zur Offenen-Tür-Gruppe ein.

Sie bietet Frauen mit einer Krebserkrankung und anderen Interessentinnen die Möglichkeit zum Austausch. Referentin ist diesmal im Vortragssaal West des Knappschaftskrankenhauses, Am Knappschaftskrankenhaus 1, die Oberärztin der Hämatoonkologie Sandra Ketzler.

Sie informiert über das Thema "Neue Möglichkeiten der antihormonellen Therapie und Nebenwirkungsmanagement". Als Expertinnen nehmen außerdem Karin Meininghaus und Iris Büdeker, Pflegeexpertinnen für Brustkrebs, sowie Psychoonkologin Josine Jannink und Vertreter der Selbsthilfegruppen teil.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Rückfragen unter Tel. 0231-9221871.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen