Gitarrenworkshop mit dem kanadischen Fingerstyle-Gitarristen Don Alder

2. September 2017
15:30 Uhr
Guitar-Hospital, 44263, Dortmund

Der kanadische preisgekrönte Akustikgitarrist Don Alder ist im September für 14 Tage wieder im Land und dieses Mal macht er nicht nur Konzerte sondern in Dortmund bietet er auch einen Workshop an.
Am Samstag, den 02.09.17, von 15:30-18:00 Uhr (mit Pause) zeigt Don Alder im Guitar-Hospital, Penningskamp 12A in Dortmund-Hörde, was man mit einer Akustikgitarre alles machen kann. Wer mag, kann seine eigene Gitarre zu dem Workshop mitbringen, aber man kann auch einfach so zum Zuhören und Abgucken kommen.

Kosten: Im Vorverkauf: 25 Euro, sonst 29 Euro.

Kontakt: Matthias Schulze, Guitar Hospital, Tel: 0231 4257848, email: dr.mad@guitar-hospital.de

Workshop-Inhalte: "The Tonal Toolkit"
This class for all levels will focus on a variety of techniques that can be used to achieve endless tonal colors on the acoustic guitar. We will explore right-hand techniques including hybrid fingerpicking/frailing, percussive effects, tapping, soundhole wah wah, and various methods of creating harmonic overtones while focusing on string bends, slurs, hammer-ons and pull-offs with the left hand. Combining these right- and left-hand techniques in different ways creates a tonal toolkit that is at the player’s disposal when composing or arranging tunes. Using tools like sliding harmonics and body vibrato can set your sound apart from the crowd. We will also explore the importance of rhythm The goal is to put all of these tools to work in a way that will result in a unique approach with each individual’s own touch and color palette. We will work in variety of tunings including standard.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen