Hörder Museum öffnet wieder. Neue Auflage "Impressionen aus Hörde" erhältlich

5. April 2012
16:00 Uhr
Hörder Burg, 44263, Dortmund
Heimatforscher Willi Garth hat sein Buch "Impressionen aus Hörde" nicht nur im historischen Teil überarbeitet. Auch viel Neues vom Phoenix-See gibt es zu lesen - dazu jede Menge Bilder.
  • Heimatforscher Willi Garth hat sein Buch "Impressionen aus Hörde" nicht nur im historischen Teil überarbeitet. Auch viel Neues vom Phoenix-See gibt es zu lesen - dazu jede Menge Bilder.
  • Foto: Andreas Klinke
  • hochgeladen von Peter J. Weigel

Wer sich für die Hörder Geschichte ab dem 12. Jahrhundert, insbesondere für die 160-jährige Stahlgeschichte interessiert, ist eingeladen, am Donnerstag, 5. April, zwischen 16 und 18 Uhr das Museum des Hörder Heimatvereins, Hörder Burgstraße (im Westflügel der Hörder Burg), zu besuchen. Gezeigt werden außerdem Filme zur Geschichte des Phoenix-Sees. Auch die soeben erschienene 3. Auflage des Buches „Impressionen aus Hörde“ kann während der Öffnungszeiten gekauft werden. Eintritt frei.

Autor:

Carolin Lohr aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.