Wettbewerb "Düssel Pänz sind fit und singen mit" erfolgreich

15. Februar 2011
00:00 Uhr
Andreas Vogt, 40589, Düsseldorf
Cover der WFS "Hey Düsseldorf"
7Bilder

Düssel Pänz der WFS aus Unterrath gewinnen Liedwettbewerb
15.02.2011

„Düssel Pänz sind fit und singen mit -Düssel Pänz hant emmer Jubel im Döppe. Könne senge, rappe on höppe“, so lautete das Motto des Liedwettbewerbs des Freundeskreises der Himmelgeister Kastanie, Stadtbäckerei und Musikproduzent Achim Wolf.
Der unkommerzielle, ehrenamtlich organisierte Wettbewerb wurde den Düsseldorfer Schulen und Kindertagesstätten im Sommer 2010 angeboten, als noch gar nicht feststand, das Düsseldorf sich als ESC Stadt bewirbt und den Zuschlag erhält.
Am Dienstag, 15.02.2011, wurden die drei Sieger in der Backstube der Stdtbäckerei auf der Nürnberger Straße in Düsseldorf-Reisholz geehrt und gefeiert.
Das professionelle Siegerlied der WFS ( Wilhelm-Ferdinand-Schüßler-Tagesschule ) „Hey, Düsseldorf“ ist bereits ESC tauglich !
Die musikalischen Schülerinnen und Schüler rund um Konrektor Jürgen Hilger-Höltgen belegten den 1. Platz und können sich sicherlich bald vor Auftritten nicht retten.
Ein Auftritt im ISS Dome bei den DEG Metro Stars, sowie bei Borussia Düsseldorf steht bereits im Terminplan.
Oberbürgermeister Dirk Elbers, Schirmherr des Liedwettbewerbs, war begeistert und ehrte die jungen Sieger.
Hilger-Höltgen:“Wir freuen uns riesig über den 1. Preis. Da sieht man mal, was eine Hauptschule alles so draufhat. Mit unserem Lied erfüllten wir die Ansprüche der Jury, in dem sich alles Gesundheit, Spaß an Bewegung, Heimatstadt Düsseldorf, Sportstadt, Vielfalt, etc. drehen sollte. Die Kinder singen auf Deutsch, denn das war ebenfalls eine Bedingung des Wettbewerbs.“
Baumgeistsekretär Andreas Vogt, ziemlich erkältet, moderierte die Siegerehrung. „Ein weiteres Musikprojekt mit der WFS könnten wir uns gut vorstellen, aber jetzt haben die stimmgewaltigen und kreativen Pänz im Vorfeld des ESC in Düsseldorf erstmal genug zu tun. Mit ihrem Lied machten die SchülerInnen eine Punktlandung.“
Ein Musikvideo zu „Hey Düsseldorf“ wurde an Originalschauplätzen Düsseldorfs gedreht ,bei der Feier vorgeführt und erntete großen Beifall unter den 60 Gästen.
Das Video steht bereits im Netz: http://www.youtube.com/watch?v=nsBZX8MiiKc
Über den zweiten Platz begeistern sich die SchülerInnen der Jahrgangsstufe 8 der Realschule Florastrasse, welche sich mit „Friends Forever“ beteiligten. Paul Jäger (Geschäftsführer, F95 ) und Claudia Beckers von Fortuna Düsseldorf überreichten den Schülerinnen und Schülern der Realschule einen Gutschein für einen Besuch des Heimspiels der Fortuna.
Den dritten Platz belegten die Kleinen der AWO Kindertagesstätte Wackelzahn aus Düsseldorf-Lierenfeld mit ihrem Lied und der wunderbaren Aufführung von der Raupe Nimmersatt.
Die kleinen „Wackelzähne“ freuen sich über einen Besuch in der Stadtbäckerei.
„Die kleinen Pänz backen bei uns mal große, gesunde Brötchen und lernen kindgerecht die Backkunst kennen“, so Stadtbäcker Frank Westerhorstmann-Bachhausen.
Oberbürgermeister Dirk Elbers zeigte sich beeindruckt von den kreativen, musikalischen, Düsseldorfer Pänz.
„Das war der Düsseldorfer Song Contest, pardon, Liedwettbewerb im Vorfeld des ESC“, freute sich Baumgeistsekretär Andreas Vogt und Initiator des Wettbewerbs. „Jetzt sind wir als Musikstadt 2011 startklar für Lena in der Arena“.

„Hey Düsseldorf“ anschauen. Mitsingen und Tanzen !!

http://www.youtube.com/watch?v=nsBZX8MiiKc

Cover der WFS "Hey Düsseldorf"
Siegerehrung mit Oberbürgermeister Dirk Elbers und allen Beteiligten
Oberbürgermeister Dirk Elbers im Gespräch mit kleinen Bürgern
Die SchülerInnen der WFS rockten die Stadtbäckerei, Maximilian Schmitz (rechts) als lebende Beat-Box
Veranstalter, Oberbürgermeister Dirk Elbers und die Sieger der WFS ( Wilhelm Ferdinand Schüßler Tagesschule )
Alle Sieger !!
Strahlende Sieger
Autor:

Andreas Vogt aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.