Öffentliche Fachtagung zur Kooperativen Rhetorik

27. September 2018
10:00 Uhr
Haus der Universität, 40212, Düsseldorf

Gespräche als Partner und nicht als Gegner führen

Die Abteilung Mündlichkeit an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf lädt vom 27.
bis 29. September 2018 zur öffentlichen Fachtagung „Kooperative Rhetorik in Theorie
und Praxis“ ein. Getagt wird im Haus der Universität in der Düsseldorfer Innenstadt.
Das Leitthema der Tagung ist die Kooperative Rhetorik, die von Prof. Elmar Bartsch begründet wurde.

"Man kann beobachten, dass der Umgangston nicht nur in der Politik, sondern überall im
Alltag schärfer wird und dass Polemik vielerorts an die Stelle von Argumentation tritt. Das
gibt Anlass, sich intensiv mit kooperativen Formen der Rhetorik zu beschäftigen - und das in
Beiträgen, die länger als eine Twitter-Nachricht sind. Deshalb laden wir zu dieser Tagung an
der Universität Düsseldorf ein“, so Marita Pabst-Weinschenk, promovierte Sprecherzieherin
und Leiterin der DGSS-Ausbildungs- und Prüfstelle in Düsseldorf. Als ehemalige Kollegin
von Elmar Bartsch war sie von Anfang an mit an der Verbreitung dieses kooperativen Rhetorikkonzepts beteiligt.

Neben Vorträgen können die Teilnehmer/-innen auch verschiedene Workshops zum praktischen Ausprobieren besuchen. Themen wie kooperative Rhetorik, Multimodalität, sowie das Debattieren und die Arbeit der Redenschreiber werden nicht zu kurz kommen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen