Junge Musiker interpretieren im Schloß Borbeck Werke von Bach bis Telemann

4. Februar 2022
19:00 - 21:00 Uhr
Schloß Borbeck, Schloßstraße 101, 45355 Essen

Einen furiosen Auftakt in das Jahr 2022 verspricht das Konzert am Freitag, 4. Februar, um 19 Uhr mit dem Ensemble „La Réjouissance“ im Schloß Borbeck. Erstmals in der Reihe Best of NRW steht ein Konzert auf historischen Instrumenten auf dem Programm. Mariya Miliutsina (Traversflöte), Amarilis Dueñas (Viola da Gamba, Barockcello) und Lars Hobein (Cembalo) interpretieren Werke u.a. von Georg Philipp Telemann, François Couperin, Pierre Prowo, Carl Philipp Emanuel Bach und Jean-Marie Leclair.
Die geborene Weißrussin Mariya Miliutsina stand bereits mit acht Jahren als Solistin mit dem Kammerorchester der Belarussischen Staatlichen Philharmonie in Minsk. 2011 begann sie ihr Flötenstudium an der Staatlichen Musikakademie in Minsk, 2014 wechselte sie an die Hochschule für Musik und Theater Köln. Während ihres Studiums gab sie zahlreiche Konzerte und nahm an Wettbewerben teil.
Amarilis Dueñas, in Valladolid / Spanien geboren, ist eine der führenden Vertreterinnen ihrer Generation im Bereich der historisch informierten Aufführungspraxis. Als Solistin und Kammermusikerin konzertiert sie europaweit auf Cello und Viola da Gamba und arbeitet mit bedeutenden Orchestern zusammen wie der Akademie für Alte Musik Berlin. Für ihre Balance zwischen Präzision, Intuition und Freiheit in ihrem Spiel wird sie von Kritikern immer wieder gelobt. Zahlreich sind ihre Auszeichnungen bei Wettbewerben. 2020 veröffentlichte sie ihr erstes Soloalbum.
Lars Hobein, in Hagen geboren, gewann mit zehn Jahren einen ersten Preis beim „Concours Musical de France“ in Paris. Mit 18 Jahren wurde er Organist einer Hagener Kirchengemeinde; derzeit studiert er an der Hochschule für Musik und Tanz Köln.
„La Réjouissance“ ist der Leitgedanke des Trios – er lässt sich mit Freude, Jubel, Fröhlichkeit übersetzen. Diese Facetten bringen die drei jungen Künstler neben ihrer hervorragenden Technik zum Ausdruck.
Karten zu diesem Konzertabend mit dem Ensemble „La Réjouissance“ gibt es ab sofort zum Preis von 17 Euro, ermäßigt 14 Euro, im Schloß Borbeck, Schlossstraße 101, 45355 Essen, Tel. (0201) 88 44 214 oder per Mail unter: kulturzentrum@schlossborbeck.essen.de

Autor:

Birthe Marfording aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.