NRW Justizminister Thomas Kutschaty zu Gast bei der Jahresabschlussbesprechung der Essener Schiedsleute

18. November 2011
17:00 Uhr
Parkrestaurant Spindelmann, 45326, Essen
NRW Justizminister Thomas Kutschaty
16Bilder
  • NRW Justizminister Thomas Kutschaty
  • hochgeladen von Udo Glowka

NRW Justizminister Thomas Kutschaty ließ es sich nicht nehmen, wie auch im Jahr zuvor, an der Jahresabschlussbesprechung der Bezirksvereinigung Essen im Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen e. V., teilzunehmen.

Sie fand in diesem Jahr im
Parkrestaurant Spindelmann
am Palmbuschweg 57, 45326 Essen statt.

Zu den Ehrengästen zählten ebenfalls

Rudolf Jelinek, 1. Bürgermeister der Stadt Essen
Rolf Hempelmann, MdB
Detlef Heinrich, Vizepräsident am Landgericht Essen
Christoph Wischermann, Richter am Amtsgericht Essen
Hans Christian Weise, Richter am Amtsgericht Borbeck
Hans-Ulrich Pollender, Oberstaatsanwalt
Klaus Anschütz, Vorsitzender der Landesvereinigung NRW im BDS

Natürlich wurde auch dieses Mal dem Bedürfnis nach Weiterbildung Sorge getragen, durch einen Vortrag von Christoph Wischermann, Richter am Amtsgericht Essen.

Sein Thema:

Michael Kohlhaas nach einer Novelle von Heinrich von Kleist.

Einen weiteren Beitrag bildete das Referat durch Klaus Anschütz, Vorsitzender der Landesvereinigung NRW im BDS zu den Themen Tür- und Angelfälle, sowie dem „Kölner Modell“.

Im Anschluss an diese Vorträge und einer darauf folgenden Aussprache konnten dann auch in diesem Jahr wieder 2 Schiedsleute für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit geehrt werden. Es handelte sich hierbei um die Schiedsmänner

Bernhard Kinne (10 Jahre Schiedsamtstätigkeit)
Günter Seifert (10 Jahre Schiedsamtstätigkeit)

Weiterhin soll hier noch einmal auf das unermüdliche Wirken des Schiedsmannes Heinrich Bauer hingewiesen werden. Er beging in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag, erfreut sich weiterhin guter Gesundheit und versieht nach wie vor seinen Dienst als Schiedsmann der Bezirksvereinigung Essen.

Ein gemeinsames Essen und ein daran anschließendes gemütliches Beisammensein rundete diesen gelungenen Abend ab.

NRW Justizminister Thomas Kutschaty
Dieter Lange, Vorsitzender der Essener Bezirksvereinigung im BDS
Rudolf Jelinek, 1. Bürgermeister der Stadt Essen
Rolf Hempelmann Mitglied des Bundestags
Detlef Heinrich, Vizepräsident am Landgericht Essen
Hans-Ulrich Pollender, Oberstaatsanwalt
Hans-Christian Weise, Richter am Amtsgericht Borbeck
Klaus Anschütz, Vorsitzender der Landesvereinigung NRW im BDS
Christoph Wischermann, Richter am Amtsgericht Essen
v. l. Thomas Kutschaty, Günter Seifert (verdeckt), Dieter Lange, Klaus Anschütz, Helma Kinne
v. l. Thomas Kutschaty, Günter Seifert, Dieter Lange, Bernhard Kinne, Klaus Anschütz
v. l. Thomas Kutschaty, Günter Seifert, Dieter Lange, Bernhard Kinne, Klaus Anschütz
v. l. Thomas Kutschaty, Günter Seifert, Frau Seifert, Dieter Lange, Bernhard Kinne, Helma Kinne, Klaus Anschütz
v. l. Thomas Kutschaty, Günter Seifert, Dieter Lange, Bernhard Kinne, Klaus Anschütz, Helma Kinne
v. l. Udo Glowka, Christoph Wischermann, Thomas Kutschaty, Detlef Heinrich, Hans-Ulrich Pollender, Dieter Lange, Günter Seifert, Klaus Anschütz, Bernhard Kinne
v. l. Christoph Wischermann, Thomas Kutschaty, Detlef Heinrich, Hans-Ulrich Pollender, Dieter Lange, Günter Seifert, Klaus Anschütz, Bernhard Kinne

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen